Antworten

Über den Tisch gezogen oder Missverständniss?

Antworten
Schnitt
Posts: 1,552
Post 41 von 120
29 Ansichten

Re: Über den Tisch gezogen oder Missverständniss?

Hallo muhusch,

ist es so arg schlimm?

Herzliche Grüße

Schnitt
Posts: 1,552
Post 42 von 120
29 Ansichten

Re: Über den Tisch gezogen oder Missverständniss?

Hallo chris01bs,

es klingt nach einen Topbestpreisangebot. Well done Sky!

Herzliche Grüße

Maskenbildner
Posts: 393
Post 43 von 120
29 Ansichten

Re: Über den Tisch gezogen oder Missverständniss?

Das möchte ich jetzt aber nicht glauben, das ich die Zusatz Rente von Herbst attackiere

Oder wie oder was???

Ich verabschiede mich für Heute..., macht euch keinen Kopf, ich bin nur eine temporäre Erscheinung, die paar cent

Grüße zurück

Schnitt
Posts: 1,552
Post 44 von 120
29 Ansichten

Re: Über den Tisch gezogen oder Missverständniss?

Hallo herbi100,

hier wäre zu prüfen, ob die Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG das gesetzliche Widerrufsrecht und die damit einhergehende Widerrufsbelehrung rechtswidrig aushebeln möchte.

"Widerrufsfrist bei Verbraucherverträgen. Die Widerrufsfrist beträgt gemäß § 355 BGB 14 Tage. Innerhalb dieser Frist kann der Vertrag schriftlich widerrufen werden. Diese Frist gilt aber nur, wenn der Verkäufer im Vertrag über das Widerrufsrecht und die damit verbundene Frist belehrt."
Ich beziehe mich hier auf Verbraucherverträge, die nicht im Sky Store getätigt werden. Dort macht es durchaus Sinn, dass der Verbraucher auf sein Widerrufsrecht verzichtet, sofern der Kunde ein Video downloadet, welches er sich sofort ansehen kann.

Herzliche Grüße

Regie
Posts: 19,117
Post 45 von 120
29 Ansichten

Re: Über den Tisch gezogen oder Missverständniss?

mit Avatar und Sxhreibsttil Mods imitieren ?

fragwürdig

Schnitt
Posts: 1,552
Post 46 von 120
29 Ansichten

Re: Über den Tisch gezogen oder Missverständniss?

What?

Das Avatar ist die Allianz Arena in München. Und der kursive Schreibstil ist ein Zitat, welches auch so gekennzeichnet ist.

Quelle: Lexikon, Google: Widerspruchsfrist

Herzliche Grüße

Kulissenbauer
Posts: 39
Post 47 von 120
29 Ansichten

Re: Über den Tisch gezogen oder Missverständniss?

Sooooo,ich wollte mal n kurzes Update geben.

Weiter gehts mit den lustigen Problemen.Eines gelöst und dafür ein paar neue bekommen.

Erstmal bekam ich dann doch noch ein akzeptables Rückholangebot. Sky komplett mit Netflix,6 Monate DAZN usw. für 24 Monate zu 34,99 €.

Gestern bekam ich den Q Reciever die Smartcard,sowie die Vertragsunterlagen.Ich habe alles angeschlossen und den Reciever konfiguriert.Und nun geht es los mit dem Kuddelmuddel.

Eigentlich ist unser Kabelnetzanbieter Kabel Deutschland/Vodafone.Nachdem ich vergeblich den ganzen Abend damit verbracht habe meine Smartcard freizuschalten wurde mir dann von einer Bekannten,die bei Sky arbeitet gesagt,dass mir eine falsche Smartcard zugeschickt wurde und ich die richtige anfordern sollte.(mir wurde eine V15 zugeschickt).

Naja,ich habe mich natürlich wieder geärgert,aber es war spät und ich wollte nur noch ins Bett.Also,dachte ich mir rufe ich morgen bei Sky an und kläre das.

Aber es kommt noch besser.

Dann passiert heute das Unfassbare.Unser Vermieter hat heute Vormittag auf den Kabelnetzbetreiber,PYUR gewechselt ,eine Ankündigung in unserem Haus gab es nicht.Einen Block weiter wurde Anfang der Woche lediglich ein Aushang im Treppenhaus gemacht,..das wars.Ich habe es von den Nachbarn erfahren,nachdem ich mich gewundert habe,weshalb alle TV Programme durcheinander oder weg waren.

Dann Anruf bei Sky.Der Mitarbeiter sagte ich hätte Glück im Unglück und meine vermeintlich falsche V15 Karte wäre nun doch passend.

Ich sollte am Q Reciever in die Einstellungen gehen und die Option "Neuen Kabelnetzbetereiber und neue Smartcard"wählen,somit alles zurücksetzen einen neuen Sendersuchlauf starten und den Q nochmal neu einrichten.

Gesagt,getan.Aber nix mit neu einrichten und konfigurieren.Der Reciever startete sich neu ,nachdem ich auf "zurücksetzen"drückte und blieb Hängen.beim Bildschirm: "Willkommen bei Sky Q.......Jetzt Starten"

Und das wars.Er reagiert einfach nicht weiter an dieser Stelle.Ich habe alles probiert.Reset,...vom Strom nehmen,...gewartet,gewartet...ca. 30 Minuten.......10 Sek Reset mit Softwareupdate.Mit und ohne Smartcard,gestartet und reset ausgeführt,dasselbe mit und ohne Festplatte.

Unglücklicherweise weiß ich jetzt immernoch nicht,ob die Smartcard funktionieren würde und dazu gesellt sich zu allem übel nun auch noch ein wahrscheinlich defekter Reciever.

Ist da noch etwas zu machen an dem Teil?

Sehr ,sehr ärgerlich,zumal nun auch die Feiertage kommen und ein Austausch damit weitaus länger dauern wird als üblich.

So ganz allmählich verzweifel ich an Sky.Ich möchte doch nur Kunde sein und das Produkt nutzen.

Schnitt
Posts: 1,203
Post 48 von 120
29 Ansichten

Re: Über den Tisch gezogen oder Missverständniss?

Für "nur Kunde sein und einfach das Produkt nutzen" ist Sky leider der völlig falsche Anbieter. Sky ist nur was für Leute, die extrem leidensfähig sind und eine Eselsgeduld haben. Besonders für Leute, die drauf stehen ,stundenlang/ tagelang bzw. wochenlang sich mit unzuverlässiger oder sogar unbrauchbare Hard- und Software rumzuschlagen. Als Sahnehäubchen kommt auch noch der preisgekrönte, absolut zuverlässigen und hilfreichen Service dazu. Dafür zahlt man natürlich gerne.

Maskenbildner
Posts: 333
Post 49 von 120
29 Ansichten

Re: Über den Tisch gezogen oder Missverständniss?

frohe weihnachten und guten rutsch - die auferstehung der brett- und kartenspiele - also genieße die besonderen momente ohne glotzerei - 

aber: 2019 soll ein verdammt gutes jahr werden ..

Schnitt
Posts: 1,203
Post 50 von 120
29 Ansichten

Re: Über den Tisch gezogen oder Missverständniss?

Am besten sollte es man so machen, wie ich. Ich verzichte auf den ganzen Boxsetkram, auf den Store und auf SoD. Nutze nur meine eigene Hardware und, was soll ich sagen....alles läuft seit über 10 Jahren völlig problemlos, stabil und komfortabel. Ich bin jetzt seit fast 24 Jahren ohne Unterbruch Kunde bei Sky/Premiere. Leider endet meine Skyehe sehr wahrscheinlich im Mai 2019 wegen dem immer schlechter werdenden Angebot und weil es zum Glück inzwischen genug Anbieter gibt, die sich nicht so anstellen, wie Sky ( Pairing, schlechter Service usw. ) und wesentlich kundenfreundlicher sind bei gleichzeitig wesentlich attraktiveren Angeboten. Also ich würde Sky unter diesen Voraussetzungen mit dieser Schrotthardware auf keinen Fall verlängern, auch nicht zu einem niedrigen Preis ( wenn überhaupt eben nur mit meiner eigenen Hardware und mit einem ordentlichen Rabattangebot und dann auch nur wenn Frau und Sohn mich erstmal ordentlich bearbeiten ).

Regie
Posts: 19,667
Post 51 von 120
29 Ansichten

Re: Über den Tisch gezogen oder Missverständniss?

Frauen sind nicht zu unterschätzen.

Regie
Posts: 19,117
Post 52 von 120
29 Ansichten

Re: Über den Tisch gezogen oder Missverständniss?

so schön, dass uns jemand zu schätzen weiß

"preisgekrönte, absolut zuverlässigen und hilfreichen Service"

Kulissenbauer
Posts: 39
Post 53 von 120
29 Ansichten

Re: Über den Tisch gezogen oder Missverständniss?

Danke für die teils sehr erheiternden Antworten. Was bleibt einem auch sonst übrig als darüber zu lachen.

Nun gut,nachdem ich gestern den letzten Joker gezogen habe und an der Fernbedienung auch ein Reset durchgeführt habe,erwachte plötztlich der Reciever aus seinem Winterschlaf.

Dann den Hobel fix neu eingerichtet,auf Sky 1 HD geschaltet,per App eine Aktivierung/Reaktivierung der Smartcard veranlasst und das Teil über Nacht laufen lassen.

Heute Morgen dann,bevor ich zur Arbeit los bin,nochmal fix nachgeschaut,und siehe da....Die Freischaltung ist erfolgt !

Puhhhhh!

Das hat mir eine Menge Ärger erspart und ich bin so froh,das es endlich läuft.

Aber Sky wäre ja nicht Sky,wenn es nicht doch noch ein Problem gäbe.Sonst wäre es ja auch langweilig.

Die Netflix App will einfach nicht laufen.Mein bestehndes Konto habe ich schon mit Sky verknüpft aber die App auf dem Q startet nicht.Weder nach einer Aktualisierung der Apps noch nach einem Softwareupdate.

Habt ihr irgendwelche Ideen oder Tipps,wie ich das Moped noch zum laufen bekomme?

Regie
Posts: 19,117
Post 54 von 120
29 Ansichten

Re: Über den Tisch gezogen oder Missverständniss?

Strom ab + reset  dann sortiert es sich ... hoffentlich ....

Regie
Posts: 19,117
Post 55 von 120
29 Ansichten

Re: Über den Tisch gezogen oder Missverständniss?

Kulissenbauer
Posts: 39
Post 56 von 120
29 Ansichten

Re: Über den Tisch gezogen oder Missverständniss?

Danke euch für die Tipps .Habe alles probiert, leider ohne Erfolg.

Ich denke ,dass ich um professionelle Hilfe nicht herum komme .

Kulissenbauer
Posts: 39
Post 57 von 120
29 Ansichten

Re: Über den Tisch gezogen oder Missverständniss?

So,nun noch einmal ganz offiziell :

Könnte mir ein Mod behilflich sein?

Nachdem im Chat kein technischer Support geleistet und an die Hotline verwiesen wurde,welche wiederum keine große Hilfe war,bitte ich hier um Unterstützung.

Problem,nach wie vor:

Ich habe den Sky Q mit Entertain Plus/Netflix.Das Konto habe ich bereits verlnüpft.Auf dem Sky Q Reciever lassen sich die Netflix App,sowie die Sky Store App nicht öffnen,sowie sämtliche Filme auf Abruf lassen sich nicht abspielen.

"Es ist ein technischer Fehler aufgetreten......oder Die App ist aktuell nicht verfügbar......"

Lösungsansätze bis jetzt:

Gerät vom Strom genaommen,mehrfach,bis zu einer Stunde,Normaler Reset mehrfach,Gerät über Nacht komplett angelassen,Werksreset mehrfach,Software Update mehrfach,Apps aktualisiert mehrfach,Die AGB/Datenschutzbestimmungen ebenfalls gelesen und bestätigt bei jedem Werksreset.

Hat alles nichts gebracht und nun bin ich mit meinem Latein am Ende.Die Hotline verweist mich lediglich auf die oben genannten Lösungsvorschläge.

Ich würde mich echt über Hilfe freuen.

Und nun wünsche ich euch allen erstmal.frohe Weihnachten und entspannte Feiertage.

Schnitt
Posts: 1,203
Post 58 von 120
29 Ansichten

Re: Über den Tisch gezogen oder Missverständniss?

du hast noch vergessen, dich bei Sky für die superfriedliche und störungsfreie Weihnachtszeit, wie in der Werbung, zu bedanken, wie kannst du nur so undankbar sein .

Regie
Posts: 19,117
Post 59 von 120
29 Ansichten

Re: Über den Tisch gezogen oder Missverständniss?

ronald_s. arbeitet sich gerade durch 3Wochen-Anfragen - vielleicht schafft er es auch noch hierher

Kostümbildner
Posts: 185
Post 60 von 120
29 Ansichten

Re: Über den Tisch gezogen oder Missverständniss?

Ist den unter Home - Einstellungen - Systeminfo unter dem Punkt Netflix ESN eine Nummer ersichtlich?

Antworten