Antworten

Telefonisches Angebot auf Sky Q umzurüsten abgelehnt...

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 7
545 Ansichten

Telefonisches Angebot auf Sky Q umzurüsten abgelehnt...

Guten Morgen,

vor 3 Tagen wurde ich von Sky angerufen und man hat mir angeboten, auf Sky Q für 10 Euro mehr im Monat umzurüsten. Da mein Vertrag im Oktober ausgelaufen wäre und ich mit Sky nicht wirklich zufrieden bin (Sport Paket ohne Formel 1 sinnfrei), habe ich eindeutig abgelehnt. Der Herr am Telefon versprach mir, mir das Angebot in schriftlicher Form zuzusenden.

Gestern habe ich dann eine Mail bekommen, dass Sky mir ein PAkte zusenden würde. Noch habe ich mich gar nicht gewundert. Heute früh wollte ich dann Sky on Demand nutzen und es kam immer der Fehler 461. Sprich meine Smartcard kann nicht mehr mit meinem Receiver arbeiten. Nach einem Blick in die Sky App musste ich dann feststellen, dass man meinen Vertrag trotz eindeutiger Ablehnung auf Sky Q umgestellt hat. Außerdem wurde der Vertrag um 2 Jahre !!! Verlängert und das Ganze noch für 60 Euro mehr im Monat!!!!

Die Dame, die ich dann bei Sky am Draht hatte, konnte oder wollte meine Aufregung nicht ganz verstehen! Schließlich wären es ja laut Ihrem System nur 10 Euro mehr im Monat. Das könnte Sie mir aber nicht schriftlich geben, weil es Probleme mit dem Druck gäbe. Aber ich hätte ja auch ein verlängertes Widerrufsrecht. Darauf dass ich der Umstellung in keinster Weise zugestimmt habe, ist sie mal gar nicht eingegangen! Ich wäre da ja auch kein Einzelfall!

Ansonsten könnte ich ja auch die Annahme des Receivers verweigern und einen schriftlichen Widerruf formulieren. Dann könnte man meinen alten Receiver irgendwann wieder einrichten.

Mal ganz ehrlich: Was ist denn das für ein Geschäftsgebahren! Auch wenn es hart klingt, aber das hat ja schon was von ***!

Gibt es hier noch mehr Leute, die von dem Problem betroffen sind? Was habt ihr denn dann gemacht?

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
Moderator
Posts: 1,311
Post 7 von 7
2 Ansichten

Re: Telefonisches Angebot auf Sky Q umzurüsten abgelehnt...

Hallo sporty156,

entschuldige bitte die späte Rückmeldung sowie die entstandenen Unannehmlichkeiten. Schicke mir bitte Deine Kundennummer, Dein Geburtsdatum plus den Namen der hinterlegten Bank per Privatnachricht.

Hast Du den Widerruf schon schriftlich geschickt?

https://community.sky.de/docs/DOC-1005

MOD-EDIT: Anliegen geklärt.

Viele Grüße,
Nadine

Alle Antworten
Antworten
Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 2 von 7
2 Ansichten

Re: Telefonisches Angebot auf Sky Q umzurüsten abgelehnt...

Hi ich selber bin nicht betroffen,

Aber ich habe davon gehört.

Und möchte dir raten nicht mehr mit der Hotleine  zu telefonieren.

Warte auf einen Moderator der sich das an sieht.

Oder widerrufe.

Synchronsprecher
Posts: 1,014
Post 3 von 7
2 Ansichten

Re: Telefonisches Angebot auf Sky Q umzurüsten abgelehnt...

Also so langsam ist da schon ein System zu erkennen. Es gibt sicher ein paar Leute, die dann aus Bequemlichkeit nicht widerrufen, die Widerrufsfrist versäumen oder es im Extremfall erst bemerken, wenn es zu spät ist und einen Rechtsstreit scheuen. Die Dame am Telefon hat es ja direkt zugegeben, dass der TE kein Einzefall ist, also ist Sky das "Problem" bekannt und bestärkt mich in meiner Vermutung, das das Unternehmen gar kein Interesse hat es zu lösen, da für sie ja vermutlich genug "hängen" bleibt.

Tiertrainer
Posts: 15
Post 4 von 7
2 Ansichten

Re: Telefonisches Angebot auf Sky Q umzurüsten abgelehnt...

EInfach die Nummer 998801 im Kundencenter anstelle der eigenen angeben und schon ruft keiner mehr an

Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 5 von 7
2 Ansichten

Re: Telefonisches Angebot auf Sky Q umzurüsten abgelehnt...

Eine Kontaktsperre einzurichten geht aber auch!

Regie
Posts: 19,580
Post 6 von 7
2 Ansichten

Re: Telefonisches Angebot auf Sky Q umzurüsten abgelehnt...

Ich würde lieber Carsten bitten, mal zu prüfen, ob sein eifriger Angestellter nicht Sonderurlaub verdient hat.

Richtige Antwort
Moderator
Posts: 1,311
Post 7 von 7
3 Ansichten

Re: Telefonisches Angebot auf Sky Q umzurüsten abgelehnt...

Hallo sporty156,

entschuldige bitte die späte Rückmeldung sowie die entstandenen Unannehmlichkeiten. Schicke mir bitte Deine Kundennummer, Dein Geburtsdatum plus den Namen der hinterlegten Bank per Privatnachricht.

Hast Du den Widerruf schon schriftlich geschickt?

https://community.sky.de/docs/DOC-1005

MOD-EDIT: Anliegen geklärt.

Viele Grüße,
Nadine

Antworten