Antworten

Techniker kostenpflichtig?

xwr111
Special Effects
Posts: 18
Post 1 von 9
784 Ansichten

Techniker kostenpflichtig?

Hallo zusammen,

ich hatte ernsthafte Probleme mit meine Sky-Q Receiver die ich mit den im Internet vorgeschlagenen Schritten nicht lösen konnte. Auch der Sky Support konnte nicht helfen, und man hat mir dort gesagt, die einzige Möglichkeit wäre, mir einen Techniker zu schicken, was für mich kostenlos wäre wenn das Problem nicht bei mir liege.

Der Technkiker kam, fand, dass der Receiver defekt war und hat ihn ausgetauscht. Allerdings hat er mich darauf hingewiesen, dass auf dem Auftrag stand "auf Kundenwusch" und deshalb eine Gebühr von 119 Euro anfallen würde.

 

Daraufhin habe ich nochmal bei Sky angerufen, wo man mir gesagt hat, dass der Techniker schließlich bezahlt werden müsste und wenn ein Techniker komme das immer kostenpflichtig für den Kunden sei. Dann hat man mir aber freundlicherweise "auf Kulanz" den Betrag erlassen (wegen der Fehlinformation durch den Support).

 

Da stellt sich bei mir die Frage: kann es wirklich sein, dass wenn der Sky Receiver defekt ist, und der Support das nicht lösen kann, meine einzige Option ist, einen Techniker auf meine Kosten kommen zu lassen? Schließlich ist der Receiver ja ein Leihgerät, da denkt man schon, dass die Reparaturkosten vom Besitzter (Sky) getragen werden. Und wenn der als einzige Möglichkeit vorschlägt, einen Techniker zu schicken, ist das natürlich Teil einer Reparatur.

Alle Antworten
Antworten
digo
Regie
Posts: 10,991
Post 2 von 9
773 Ansichten

Betreff: Techniker kostenpflichtig?

Du hast dich mit deinem Fehler hier nicht gemeldet!

 

Du kanntest das Forum bereits, gesehen.

Dann hättest du meist ausreichende Testvorschläge erhalten.

@xwr111 

Scheinbar konnte der telephonische (?) Support nicht helfen?
Das ist leider nicht ungewöhnlich!

Nicht dein Fehler!

 

Hier im Forum hätten dir Moderatoren und User den Testweg aufgezeigt.

In vielen Fällen ist dann eine Diagnose möglich!

 

Du kannst den Tausch dann sogar selbst ausführen!

Das ist immer kostenfrei und du brauchst in der Regel keinen Techniker.

 

Aber prima, dass man dir die Gebühr, auf Grund der Umstände, erlassen hat.

Viel Spaß!

 

Beim nächsten Fehler also im Forum melden!

 

 

kleines23
Regie
Posts: 5,381
Post 3 von 9
771 Ansichten

Betreff: Techniker kostenpflichtig?

@xwr111Ja es war eine falsche Aussage, wenn der Receiver als Defekt erklärt wird , und getauscht wird muss Sky die Kosten tragen, verstehe nur immer nicht wenn man alles Probiert hat und es nicht geht, warum Tauscht man den Receiver nicht selbst, da Brauch doch kein Monteur von Sky kommen, und dann ist es auch kostenlos.?😉 Wenn es an der Empfangsanlage gelegen hätte , und nicht am Receiver, müsstest Du es bezahlen.

xwr111
Special Effects
Posts: 18
Post 4 von 9
745 Ansichten

Betreff: Techniker kostenpflichtig?

@kleines23 

"Ja es war eine falsche Aussage, wenn der Receiver als Defekt erklärt wird , und getauscht wird muss Sky die Kosten tragen"  Steht das irgendwo? Wie gesagt, die beim Support hat trotz langer Diksussion das Gegenteil behauptet., und war auch noch nicht 100% sicher dass das mit der Zurückerstattung klappt. Also wenn ich einen Hinweis hätte, dass das kostenlos sein muss, wäre es besser.

"verstehe nur immer nicht wenn man alles Probiert hat und es nicht geht, warum Tauscht man den Receiver nicht selbst, da Brauch doch kein Monteur von Sky kommen, und dann ist es auch kostenlos.?"

Naja, ich hab halt erstmal den Support angerufen, und der hat mir als Möglichkeiten angeboten, die im Internet angebotenen Schritte (Einstellungen zurücksetzten, Receiver auf Werkseinstellungen) durchzuführen (hatte ich aber schon mehrfach) oder eben einen Techniker zu schicken. Andere Möglichkeiten gebe es nicht - vom direkten Austausch hat er nichts gesagt, also habe ich dem Techniker zugestimmt, noch dazu weil er von kostenlos gesprochen hat.

schütz
Regie
Posts: 15,561
Post 5 von 9
727 Ansichten

Betreff: Techniker kostenpflichtig?

@xwr111 

Du hast doch aus Kulanz dein Geld wieder bekommen.😁

Sei froh...

 

Bei einem Defekt ist der Tausch des Gerätes oder dem Zubehör immer kostenlos.

Das geht jetzt sogar weiter als du denkst.😉

 

Kann man übrigens alles  online selber machen  die Lösung steht hier mehrfach im Forum.

Oder frage einfach nächstesmal hier nach wie das geht - wir erklären dir gerne alles Schritt für Schritt.

 

digo
Regie
Posts: 10,991
Post 6 von 9
709 Ansichten

Betreff: Techniker kostenpflichtig?

Zu meinem Kommentar, unten, stelle ich dir mal eine Beispielseite ein! @xwr111 

https://www.sky.de/hilfe/geraete/fehlerbehebung/sky-q-receiver/sky-q-receiver-reagiert-nicht

Aber es wird ja jetzt alles funktionieren.

xwr111
Special Effects
Posts: 18
Post 7 von 9
688 Ansichten

Betreff: Techniker kostenpflichtig?

@digo 

Naja, so einfach war es nicht, sonst hätte ich schon erst nochmal recherchiert.

Es gab während des Abspielens von Aufnahmen eine Fehlermeldung auf blauem Schirm, Fehlernummer war gemäß Sky ein Problem beim Empfang, der ging aber problemlos. Dann ließ sich die Aufnahme in vielen Fällen nicht mehr vorspulen (z.B. ging auf 58 min., dann auf 57, dann wieder auf 58 etc.), manchmal aber schon (sprang dann von 58 auf 59) und sogar bis zum Ende ansehen. Dann "zurück" und nichts ging mehr, beim Versuch die Aufnahme zu löschen kam "die Aufnahme kann nicht gelöscht werden, weil sie gerade abgespielt wird".  Receiver musste neu gestartet werden. Dann konnte die Aufnahme ohne Fehler abgespielt (also lag es nicht am Empfang) und gelöscht (also vermutlich gar nicht an der aktuellen Aufnahme) werden, alles ging bis der Fehler 2 Tage später bei einer anderen Aufnahme wiederkam. Löschen der Einstellungen, sogar Zurücksetzten auf Werkseinstellungen mit Löschen aller Aufnahmen hat nichts gebracht. Manchmal hatte ich die Meldung auch für mehrere Wochen nicht, so dass die Eingrenzung des Problems mit Lösungsversuch / Testen mir recht schwierig erschien. Deshalb der Supportanruf, auch weil mir nicht klar war dass es andere Wege zum direkten Austausch des Receivers gibt.

digo
Regie
Posts: 10,991
Post 8 von 9
656 Ansichten

Betreff: Techniker kostenpflichtig?

Oh ja!

Das war schon kompliziert!

Ok!

tom75
Castingleiter
Posts: 2,419
Post 9 von 9
653 Ansichten

Betreff: Techniker kostenpflichtig?

Hardwaretausch ist doch normalerweise das erste was einem vom Support vorgeschlagen wird .... 🤔

Antworten