Antworten

Sonderkündigungsrecht

Special Effects
Posts: 6
Post 1 von 5
260 Ansichten

Sonderkündigungsrecht

Hallo!

Habe mir alles Arten von Sonderkündigungsrechten durchgelesen. Jetzt aber die eigentliche Frage: Kann seit Sky Q keine russischen Sender mehr empfangen, da Hotbird bzw. 2 LNB`s von diesem Schei..Receiver nicht unterstützt wird. Meine Frau ist Russin und hat sich immer ihre Programme angesehen. Jetzt hat mir eine sehr nette Dame von Sky via Telefon gesagt, dass Sky bestimmt was wir sehen dürfen und was nicht und das stehe auch in den AGB`s. Nette freundliche Tussis. Kann ich vom Vertrag zurücktreten, welchen ich leider erst im Juli 2018 für 2 Jahre abgeschlossen habe? Auch der Verkäufer hat mir nicht gesagt, dass mit diesem Sky Q nur ASTRA empfangen werden kann und in den AGB`s habe ich das auch nicht gefunden! Sollte ich Rechtsanwalt einschalten?

Danke für Antworten.

LG Helmut

Alle Antworten
Antworten
Regie
Posts: 6,663
Post 2 von 5
9 Ansichten

Re: Sonderkündigungsrecht

Sollte ich Rechtsanwalt einschalten?

Ja, anders wird es nicht gehen,

ob der Erfolg hat weis man nicht.

Sky bestimmt ja nicht, was Du schauen oder empfangen darfst,

nur ob es mit dem Sky Receiver geht oder nicht ist Sky egal,

Maskenbildner
Posts: 309
Post 3 von 5
9 Ansichten

Re: Sonderkündigungsrecht

Einfacher dürfte es sein, den Downgrade deines Vertrages auf Sky+ aus technischen Gründen zu verlangen.

Mit einer alten Sky HD Box geht der Hotbird wieder und du musst lediglich auf UHD Live / OnDemand-Inhalte und Apps verzichten.

Special Effects
Posts: 6
Post 4 von 5
9 Ansichten

Re: Sonderkündigungsrecht

Die Tussi von SKY hat das definitiv gesagt

Filmmusik
Posts: 3,870
Post 5 von 5
9 Ansichten

Re: Sonderkündigungsrecht

Downgrade auf einen ollen Receiver? Das macht Sky nicht.

Antworten