Antworten

Sky und Unitymedia

Kulissenbauer
Posts: 66
Post 1 von 9
961 Ansichten

Sky und Unitymedia

Guten Morgen,

habe ein für mich persönlich ziemlich großes Problem. Ich habe den Sky+Pro Reciver, bin aber auch noch bei dem Kabelanbieter Unitymedia da es hier in NRW keinen anderen gibt.

Mein Problem ist, ich kann über dem Sky Reciver so einige Sender nicht gucken wie z.b Kinowelt, Sat1 Emotion, Silverline, kabel1 classic und TNT Film. Natürlich habe ich schon bei UM angerufen und gefragt ob man mir diese auf die Sky Smartcard die bei dem Reciver dabei war freischalten könnte. 3 verschiedene UM Mitarbeiter sagten mir das würde Technisch nicht mehr möglich sein, da UM damals den Code bzw die Verschlüsselung geändert hat, auch ein Sky Mitarbeiter hat mir das bestätigt. Oder ist das bei der jetzigen Sky Q Software wieder möglich? Ein UM Mitarbeiter sagte mir das es auf die Smartcard von UM selbst funktionieren würde, ist die Aussage richtig?

Lg

pidder

Alle Antworten
Antworten
Nicht anwendbar
Posts: 2,000
Post 2 von 9
19 Ansichten

Re: Sky und Unitymedia

Die Sender vermarktet UM, weshalb sie mit Sky Karte nicht hell werden.

Du kannst diese Kanäle nur über UM buchen (zusätzliche Kosten) und mit einem UM Receiver/CI+ Modul nutzen. Auf die UM Smartcard lassen sich auch die Sky Kanäle schalten. Allerdings läuft die Karte dann ​nicht ​mehr im Sky Receiver.

Andernfalls kannst du auch zwei Receiver nutzen oder zum Sky Receiver ein CI+ Modul von UM über den Tuner des TV.

Über SkyQ sollen die fehlenden Sender empfangbar sein. Allerdings nur als Stream (z.Z. über das Apple TV 4K) und nicht den Sky Receiver. Ob sich das ändern wird und ob das auch die Sender betrifft, die von den Kabelanbietern vermarktet werden, kann ich nicht sagen.

Kulissenbauer
Posts: 66
Post 3 von 9
19 Ansichten

Re: Sky und Unitymedia

Na das ist ja eine tolle Vorhersage für die Zukunft. Ich werde mir weder ein CI+ Modul zulegen, noch mit 2 Recivern hantieren, damals war das alles ganz easy, ich weiß auch nicht warum die Vollpfosten von UM die Verschlüsselung ändern mußten, zumal UM ja auch mit Sky zusammen arbeiten bzw über UM auch Sky Pakete buchen kann.

Nun ja, einer der beiden Reciver geht definitiv zurück und ich denke das wird zu 90% der von Sky sein, denn ich möchte die Sender schon gerne weiterhin gucken, das wollte ich eigentlich über den Sky Reciver, da es aber dank UM nicht mehr geht muß wohl der von Sky dran glauben

Danke für Deine schnelle Antwort

Nicht anwendbar
Posts: 2,000
Post 4 von 9
19 Ansichten

Re: Sky und Unitymedia

Sky und UM sind Konkurrenten! Zusammenarbeit gibts da nur, wenn es unbedingt erforderlich ist.

UM nutzt einen anderen Verschlüsselungsanbieter und das schon einige Zeit.

Wenn du in BaWü wohnst, gibt es vielleicht ​noch die Möglichkeit, die UM Pay TV Pakete (nicht die Privaten in HD) auf die Sky Karte buchen zu lassen. Das ist ehemaliges KabelBW Gebiet, die die gleiche Verschlüsselung wie Sky genutzt haben.

Das müsstest du aber bei UM erfragen.  

Kulissenbauer
Posts: 66
Post 5 von 9
19 Ansichten

Re: Sky und Unitymedia

Wie auch immer, auf jeden Fall ging es damals ohne Probleme und nein ich komme aus NRW

Tiertrainer
Posts: 24
Post 6 von 9
19 Ansichten

Re: Sky und Unitymedia

Auch die privaten in HD gdhen in bw

Highlighted
Kulissenbauer
Posts: 66
Post 7 von 9
19 Ansichten

Re: Sky und Unitymedia

Ja wie solls auch anders sein, wenn ich jetzt in BW wohnen würde, dann würde es in NRW gehen

Tiertrainer
Posts: 15
Post 8 von 9
19 Ansichten

Re: Sky und Unitymedia

Aber Unitymedia macht das in BW nicht mehr -. es geht vielleicht technisch, aber die machen es nicht - zumindest nicht wenn man direkt fragt. Sicherlich gibt es Mittel und Wege...

Kulissenbauer
Posts: 66
Post 9 von 9
19 Ansichten

Re: Sky und Unitymedia

In NRW auch nicht, habe es auch mittlerweile aufgegeben das ich die o.g Sender weiterhin gucken kann, überlege mir gerade den Sky Reciver zurück zuschicken

Antworten