Antworten

Sky - mein letztes Abenteuer!!

Tiertrainer
Posts: 73
Post 1 von 57
2.002 Ansichten

Sky - mein letztes Abenteuer!!

Mein Vertrag läuft am 31.08.2018 nach bestätigter Kündigung aus. Gott sei Dank!

Seit dem 20.Mai 2018 schlage ich mich mit Sky wegen dem monatliche Obolus herum - falsch berechnet - per E-Mail beanstandet. Abbuchungen von Sky erfolgten mit falschen Betrag, mein Vertrag wurde plötzlich um 3,- € teurer, da ich angeblich einen neuen Vertrag habe, lediglich die Hardware wurde gewechselt. Im Mai noch richtig abgezogen vom Konto im Juni konnte Sky schon wieder nicht richtig rechnen, im Chat und per E-Mail gemeckert - keine Änderung. Aber Sky rief mich an - eine freundliche Mitarbeiterin, wollte helfen, wollte!! Sky hat es nicht fertiggebracht von meinem Konto abzubuchen, bis zum 24.August 2018 nicht, da habe ich Sky die Einzugsermächtigung entzogen. Hatte Sky schon im Voraus darüber informiert, statt abzubuchen - was macht Sky - nichts!!. Heute bekomme ich von Sky eine 1.Mahnung sonst schalten sie ab - hab herzlich gelacht über soviel Blö……, mein Vertrag ist zu Ende. Und gleich noch ein Brief von Sky: überweisen sie zukünftig die Beitrage bis zum 1. des Monats auf das Konto von Sky. Wer hat nur diese XXX auf die Menschheit losgelassen??

MOD-EDIT:

1. Beleidigung entfernt.

2. Thread geschlossen wegen Sky - mein letztes Abenteuer II

Alle Antworten
Antworten
Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 2 von 57
24 Ansichten

Re: Sky - mein letztes Abenteuer!!

Wäre es nicht so traurig, könnte man echt drüber lachen, wie amateurhaft anscheinend das System ist bzw. wie inkompetent einige im Namen von Sky arbeiten.
Schon ziemlich dickfellig eine Kündigung so zu ignorieren und ich hoffe mal für dich, dass auf deinem Kundenkonto bei "Mein Sky" tatsächlich die Kündigung auch so vermerkt ist, wie es auf der schriftlichen Kündigungsbestätigung steht.
Das du dein Konto für Sky "stillgelegt" ist eine lobenswerte Entscheidung gewesen. Als Forumsleser wirst du ja wissen, wie man die Hardware wegschickt und was zu beachten ist Viel Glück, dass auch dein "allerletztes Abenteuer mit Sky" ein Happy-End hat

Regie
Posts: 19,581
Post 3 von 57
24 Ansichten

Re: Sky - mein letztes Abenteuer!!

Hast du die Mahnung abklären lassen?

Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 4 von 57
24 Ansichten

Re: Sky - mein letztes Abenteuer!!

Natürlich ist es immer ärgerlich, wenn es Unstimmigkeiten bei der Abrechnung gibt und die nicht zeitnah gelöst werden können.

Diese Unstimmigkeiten berechtigen den Kunden jedoch nicht, die Zahlung komplett einzustellen. Die Schwierigkeiten, die da dran hängen (Mahnung, über kurz oder lang Abschaltung und Inkasso), sind leider mit einem "aber Sky hat angefangen " nicht aus der Welt zu schaffen.

Ich ratte Dir also dringend, die ausständigen Beträge schnellstens einzuzahlen und parallel eine Klärung der Abo-Kosten mit Sky  in die Wege zu leiten. Sollte es sich um einen Fehler von Sky handeln, werden die 3€/Monat ohnehin auch rückwirkend gutgeschrieben - wenn nicht erparst Du Dir auf diese weise viele unnötige Scherereien.

Schnitt
Posts: 1,103
Post 5 von 57
24 Ansichten

Re: Sky - mein letztes Abenteuer!!

Der Vertrag läuft doch am 31. August 2018 aus. Da braucht man dann ja keine Abogebühr für September mehr bezahlen.

Regie
Posts: 19,581
Post 6 von 57
24 Ansichten

Re: Sky - mein letztes Abenteuer!!

Es geht ja darum, dass die aktuell offene Summe nicht gezahlt werden soll.

Tiertrainer
Posts: 73
Post 7 von 57
24 Ansichten

Re: Sky - mein letztes Abenteuer!!

Die Moderatoren sollten sich um die Dinge kümmern die hier als Problem dargestellt werden. Aber da gibt es nur die üblichen Floskeln und Textbausteine. Schöner Verein.

Kostümbildner
Posts: 147
Post 8 von 57
24 Ansichten

Re: Sky - mein letztes Abenteuer!!

Unter Abenteuer verstehe ich eher so etwas :

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 9 von 57
24 Ansichten

Re: Sky - mein letztes Abenteuer!!

Alles bedauerliche einzel Fälle

Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 10 von 57
24 Ansichten

Re: Sky - mein letztes Abenteuer!!

frankieboy schrieb:

Der Vertrag läuft doch am 31. August 2018 aus. Da braucht man dann ja keine Abogebühr für September mehr bezahlen.

Danke - stimmt natürlich! Da habe ich erst nicht sorfältig genug gelesen aber den Beitrag mittlerweile entsprechend angepasst.

Kostümbildner
Posts: 204
Post 11 von 57
24 Ansichten

Re: Sky - mein letztes Abenteuer!!

1. ich kann verstehen das du sauer bist is echt doof gelaufen...aber trozdem sollte man freundlich bleiben wenn man hilfe erwartet!

2. hast du es schon mal probiert beim service anzurufen? geht besser als über schriftverkerhr alles lösen zu wollen.

Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 12 von 57
24 Ansichten

Re: Sky - mein letztes Abenteuer!!

Verstehe, Du gerätst also leicht mal in Rage aber manchmal wäre es doch zu empfelen, weniger emotional und etwa vernünftiger mit Situationen umzugehen. Oder willst Du wirklich für 4x3€ Stunk mit  Inkasso riskieren?

Tiertrainer
Posts: 73
Post 13 von 57
24 Ansichten

Re: Sky - mein letztes Abenteuer!!

für Fehler von Sky auch noch 20 Cent bezahlen? Sie hatten alle Möglichkeiten es zu klären, kann ja mal die Mail an info@, service@ und C....S@ mal ins Forum stellen. Wer möchte kann es sehen wie Sky sich gegenüber Kunden verhält!

Tiertrainer
Posts: 73
Post 14 von 57
24 Ansichten

Re: Sky - mein letztes Abenteuer!!

es geht hier nicht um 4 mal 3 €, hier geht es um das Prinzip, jeder der 5 Mio Kunden im Monat 3 € mehr, mal ausgerechnet. Schöner Verdienst nebenbei.

Kostümbildner
Posts: 204
Post 15 von 57
24 Ansichten

Re: Sky - mein letztes Abenteuer!!

soetwas ist nun mal besser persönlich ( am telefon ) zu klären da gibts eine sperzielle abteilung die rechnungen bearbeitet. die haben mir damals sehr schnell geholfen

Special Effects
Posts: 4
Post 16 von 57
24 Ansichten

Re: Sky - mein letztes Abenteuer!!

Ich gehöre auch zu denen die gekündigt habe, zum 31.12.2018 ist Schluß für immer.

Das ganze ist einfach zu Teuer und das viele Geld einfach nicht wert.

Schnitt
Posts: 1,126
Post 17 von 57
24 Ansichten

Re: Sky - mein letztes Abenteuer!!

zumal man mit Netflix und Amazon Prime ja Alternativen hat...in Sachen Serien und Filme...und diese Abos auch monatlich kündigen kann ...es sei denn man hat ein 1 Jahres Abo gemacht.

Tiertrainer
Posts: 73
Post 18 von 57
24 Ansichten

Re: Sky - mein letztes Abenteuer!!

richtig herbst, die offene Summe wird so nicht bezahlt, sondern nur das was Sky zusteht, nicht ehr und nicht weniger!

Tiertrainer
Posts: 73
Post 19 von 57
24 Ansichten

Re: Sky - mein letztes Abenteuer!!

Hilfe von Sky wenn es um Geld geht? wo leben wir denn, mal alles hier im Chat gelesen, hier doppelte Gebühren, da falsche Angaben im Kundencenter, hier sagt einer das geschrieben wird etwas anderes.

Ich habe gerade mit meiner Anwältin einen Streit mit 1und1 durchfochten, es ging um 10€, ging über Inkasso und allem Tamtam bis vors Amtsgericht - man glaubt es kaum - 1und1 hat den Arsch zugekniffen und ihre Klage vor Gericht zurückgezogen. Könnte wetten, wenn ich mich mit Sky richtig anlege kommt auch nicht mehr raus.

Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 20 von 57
24 Ansichten

Re: Sky - mein letztes Abenteuer!!

Es geht jetzt aber nicht mehr um den Streit um die 4x3€ sondern um nicht bezahlte Beiträge (fur Juni, Juli und August, wenn ich richtig verstanden habe). Und hier ist die Forderung von Sky eindeutig berechtigt. Sky wird daher auch vor Inkasso nicht zurückschrecken - vor allem weil die Höhe der von dir einbehaltenen Beiträge in keinem Verhältnis zur strittigen Summe von 12€ steht.

Antworten