Antworten

Sky UHD für Bestandskunden, die ein Modul nutzen (ohne ZK)

Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 3
253 Ansichten

Sky UHD für Bestandskunden, die ein Modul nutzen (ohne ZK)

Hallo!

Haben noch andere die Erfahrung gemacht, das es nur gegen extra Gebühr möglich zu sein scheint,

das man den Sky+ Pro Receiver zum Tausch bekommt ?

Ich bin SAT-Bestandskunde seit vielen Jahren und hätte gerne die WM in UHD gesehen, aber ich bin nicht

bereit, dies gegen 10 € Aufpreis zu tun, zumal ich auch nie eine Zweitkarte hatte.

Wieso ist es anscheinend möglich, das man innerhalb seines laufenden Abos die Hardware kostenfrei tauschen kann ?

Freundliche Grüße vom

TV-Gucker

Alle Antworten
Antworten
Kostümbildner
Posts: 174
Post 2 von 3
4 Ansichten

Re: Sky UHD für Bestandskunden, die ein Modul nutzen (ohne ZK)

Es ist doch allgemein bekannt, daß Sky seinen Receiverschrott an den Mann bringen will.Da hast Du als Kunde mit CI Modul schlechte Karten.Selbst wenn Du den Receiver nimmst, mußt Du das Modul zurückschicken.

Geräuschemacher
Posts: 2
Post 3 von 3
4 Ansichten

Re: Sky UHD für Bestandskunden, die ein Modul nutzen (ohne ZK)

Abgesehen davon, das ich mir den Sky+ Pro auch gerne mal ansehen / testen würde - da paßt das mit der Fussi-WM ja ganz prima - bekomme ich als Bestandskunde nicht mal ein Angebot, das kostenneutral ist:

Gehe ich auf die Homepage und logge mich an, sieht man erstmal nur "Sky Q". Ich verstehe ja, das das vermarktet werden soll. Aber warum vergrault man sich auf diese Art & Weise so seine Bestandskunden ?

Wenn jemand als Bestandskunde nie eine Zweitkunde hatte - wird er dann dennoch 10 € mehr im Monat zahlen wollen ? Wohl kaum!

Es wäre auch schön, wenn mal jemand vom Service / Support oder auch Moderator sich hierzu äußern würde.

Mailt man an die Service-Mail-Adresse, gibt es teils sehr dürftige Antworten.

Antworten