Antworten

Sky+ Receiver

Skygirl
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 6
343 Ansichten

Sky+ Receiver

Hallo zusammen, 

wir sind noch immer im Besitz eines Sky+ Receivers, den wir allein aufgrund der Festplatte behalten möchten. Wir sträuben uns daher schon länger gegen einen Wechsel zum Sky Q Receiver. 

Auf meiner Suche nach Möglichkeiten zur Sicherung der Aufnahmen bin ich darauf gestoßen, dass man Schadensersatz zahlen muss, wenn man den Receiver nicht zurück gibt. Dadurch könnte man die Inhalte der Festplatte ja behalten. Aber wie hoch ist der Schadensersatz. Hat jemand konkrete Erfahrungen. Hab leider nur gefunden, dass es auch vom Alter des Geräts abhängt. Unseres ist ca. 8 Jahre alt, wenn nicht sogar älter. Wir haben eine 320 GB Festplatte.

Viele Grüße

Alle Antworten
Antworten
puhbert
Regie
Posts: 4,855
Post 2 von 6
336 Ansichten

Betreff: Sky+ Receiver

Wenn du Aufnahmen darauf hast, die nur in Verbindung mit der Smartcard aufgenommen werden konnten -also verschlüsselte Sender - wirst du die Wahrscheinlich nicht mehr sehen können ,ohne eine Smartcard. 

Die Art von FP sind nicht gemacht für Ewigkeitsaufnahmen.

Wenn der in der nächster Zeit die Puste ausgeht  ist eh alles futsch,da hast du dann sehr Wahrscheinlich Geld umsonst ausgegeben. 

Skygirl
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 3 von 6
315 Ansichten

Betreff: Sky+ Receiver

Danke für die Rückmeldung! Die "wertvollen" Aufnahmen stammen aus dem WDR oder ähnlichem, weil dort beispielsweise Familienmitglieder in Berichten zu sehen sind. Wir waren leider nicht schlau genug, die rechtzeitig aus der Mediathek zu laden.

puhbert
Regie
Posts: 4,855
Post 4 von 6
290 Ansichten

Betreff: Sky+ Receiver

OK....die wirst du dann schauen können. 

Aber solange der + ja noch funktioniert ist ja alles in Butter!

Nur wenn halt der Receiver selbst oder die FP nicht mehr funktioniert, ist halt alles weg-aber das Risiko hat man auch mit dem Q-Receiver 

 

peter65
Regie
Posts: 4,211
Post 5 von 6
280 Ansichten

Betreff: Sky+ Receiver


@puhbert  schrieb:

Nur wenn halt der Receiver selbst oder die FP nicht mehr funktioniert, ist halt alles weg-aber das Risiko hat man auch mit dem Q-Receiver 


Eben, @Skygirl keine Ahnung welche Möglichkeiten du hast, ich würde versuchen mir die Aunahmen zu sichern.

Per Scart wäre möglich, Bildqualität dann nicht mehr so doll. Gerät notwendig was über Scart aufnehmen kann.

Oder auch per HDMI, das Gerät muß dann einen HDMI Eingang haben darüber auch aufnehmen können.

onzlaught
Regie
Posts: 10,384
Post 6 von 6
241 Ansichten

Betreff: Sky+ Receiver

Verschiedene VU+ 4k Receiver haben einen HDMI Eingang von dem man auch (in 720p glaub ich) aufnehmen kann. Wenn Ihr einen solchen Receiver im Bekanntenkreis habt könnte man so die Aufnahmen auf einen Stick ziehen/ brennen usw.

 

Hab ich aber selber nur kurz zu Testzwecken mit einem AppleTV getestet, keine Ahnung ob der Sky+ da mitspielt.

Antworten