Antworten

Sky Q und Vodafone Kabel

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Gluecksstern
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 5
3.259 Ansichten

Sky Q und Vodafone Kabel

Hallo erstmal an die Community,

ich möchte mir das Angebot "SKY ENTERTAINMENT + SPORT" zulegen um auch ab 2021 die Formel 1 und Ähnliches schauen zu können.

Da ich regelmäßig Sendungen nicht live schaue, habe ich bislang schon einen Panasonic Reveiver, der an den Vodafone-Kabelanschluss angeschlossen ist. Ich schaue nur Free-TV-Programme; habe also keine Smartcard.

Wenn ich nun den Sky-Q-Receiver parallel an die selbe Kabelanschluss-Dose anschließen will, brauche ich dann nur einen Zwei-Wege-Verstärker, wie diesen zum Beispiel? Oder ist die Angelegenheit komplizierter?

https://www.xxxxxxx.de/gp/product/B0029ZXCGS/ref=ox_sc_act_title_1?smid=A3JWKAKR8XB7XF&psc=1

Sorry, wenn die Frage schon gestellt wurde. Ich habe nach meiner Recherche nichts gefunden.

Danke schon mal.

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
einstein3009
Kostümbildner
Posts: 177
Post 4 von 5
3.211 Ansichten

Betreff: Sky Q und Vodafone Kabel

Neben dem Q brauchst du keinen weiteren Receiver. Der Q empfängt ebenso auf alle FreeTV Sender und dank eingebauter Festplatte, sind Aufnahmen auch kein Problem. Ansonsten gilt: Der Q ist ungern die zweite Geige in der Kette.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
Lucaffm
Castingleiter
Posts: 2,104
Post 2 von 5
3.258 Ansichten

Betreff: Sky Q und Vodafone Kabel

Du brachst kein Splitter, du kannst das Signal durch den Sky Q Receiver einfach durchschleifen.

sky-q-receiver-kabel-rueckseite-750.jpg

Kabel aus der Wand Anschluss 2 und an Anschluss 3 das Kabel was in den Receiver geht.

peter65
Regie
Posts: 4,048
Post 3 von 5
3.232 Ansichten

Betreff: Sky Q und Vodafone Kabel


@Lucaffm  schrieb:

Du brachst kein Splitter, du kannst das Signal durch den Sky Q Receiver einfach durchschleifen.


Hat aber den Haken, wenn der Q im Eco Plus Modus ist schleift der das Signal nicht durch.

Über den Panasonic dürfte sich das Signal auch durchschleifen lassen, unter Umständen muß da dann aber im Menü was eingestellt werden damit der das auch im Standby tut.

 


@Gluecksstern  schrieb:

brauche ich dann nur einen Zwei-Wege-Verstärker, wie diesen zum Beispiel? 


Auf keinen Fall, das könnte bei normalen Pegel (Signalstärke) zu Störungen beim Empfang führen, weil dadurch der Pegel dann zu hoch ist.

Richtige Antwort
einstein3009
Kostümbildner
Posts: 177
Post 4 von 5
3.212 Ansichten

Betreff: Sky Q und Vodafone Kabel

Neben dem Q brauchst du keinen weiteren Receiver. Der Q empfängt ebenso auf alle FreeTV Sender und dank eingebauter Festplatte, sind Aufnahmen auch kein Problem. Ansonsten gilt: Der Q ist ungern die zweite Geige in der Kette.

peter65
Regie
Posts: 4,048
Post 5 von 5
3.180 Ansichten

Betreff: Sky Q und Vodafone Kabel


@einstein3009  schrieb:

Der Q empfängt ebenso auf alle FreeTV Sender und dank eingebauter Festplatte, sind Aufnahmen auch kein Problem.

Dann sieh dich hier mal im Forum um, betreffs Empfang und Sendersortierung.

Bei VF lassen sich die Privaten in HD und auch die VF Pay-TV Sender nicht aufnehmen.


@einstein3009  schrieb:

Ansonsten gilt: Der Q ist ungern die zweite Geige in der Kette.


Kann ich nicht bestätigen, bei meinem Sky Q ist ein Verteiler davor, der funktioniert trotzdem was TV Empfang betrifft.

Antworten