Antworten

Sky Q springt ab und zu beim Einschalten von UHD 10bit auf 1080i zurück.

tozi76
Special Effects
Posts: 7
Post 1 von 2
119 Ansichten

Sky Q springt ab und zu beim Einschalten von UHD 10bit auf 1080i zurück.

Hallo zusammen,

 

ich habe seit kurzem in meinem Büro einen Zweitreceiver Sky Q. Jetzt habe ich das Problem, das der Sky Q meistens beim Einschalten vom eingestelltem UHD 10 bit Bild auf 1080i springt.
Ich nutze ein Harmony Hub um meine Geräte einzuschalten. Der TV ist ein Samsung UE40JU6550. Sky Q ist auch am HDMI 1 angeschlossen vom TV. Habe auch schon andere probiert immer das gleiche. Das passiert eigentlich immer wenn ich vorher über meinen Telekom MR201 an einem anderen HDMI EIngang geschaut habe. Dann kommt beim nächsten Einschalten des Sky Q der Fehler 11165 und Bild ist auf 1080i zurückgesetzt. Weiß nicht was ich noch probieren soll. Könnte das auch am Fernseher liegen, das der Sky Q immer wieder die Bildauflösung zurücksetzt? Der TV ist aber UHD HDR fähig am HDMI 1.

Danke schon mal für Eure Hinweise und Tipps. 😀

Alle Antworten
Antworten
Sanny_G
Moderator
Posts: 5,154
Post 2 von 2
81 Ansichten

Re: Sky Q springt ab und zu beim Einschalten von UHD 10bit auf 1080i zurück.

Hallo @tozi76

 

vorab: Ja, es kann an dem TV liegen, aber auch u. a. an einem sogenannten "Handshakeproblem". Dieses kann sich jedoch unterschiedlich bemerkbar machen. Somit liegt es nicht immer z. B. nur an dem Wechsel des AV-Kanals bzw. dem HDMI-Eingang.

 

Was du aber noch einmal ausprobieren kannst: Hast du mal über den Sky Q Receiver und dem TV selbst die HDMI-Steuerung aktiviert? Wenn das Problem dann weiterhin auftritt, deaktiviere diese und schaue, ob es erneut passiert.

 

VG, Sanny

Antworten