Antworten

Sky Q multiroom

Special Effects
Posts: 8
Post 1 von 14
2.610 Ansichten

Sky Q multiroom

Moinsen!

Wie genau funktioniert sky Q multiroom? Benötigt man keinen keinen 2. receiver mehr?

Kostet dieser service 10€ zusätzlich im Monat?

Verändert sich die Abolaufzeit?

Vielen Dank für die infos im Vorraus!

Alle Antworten
Antworten
Schnitt
Posts: 1,109
Post 2 von 14
43 Ansichten

Re: Sky Q multiroom

Bei Sky Q sind 5 Geräte inklusive. 3 TVs und 2 Smartphones / Tabletts.

Kostet nur bei rabattierten Abos extra. Beim Standardpreis nicht extra.

Wenn du Sky Q neu buchst, dann ja.

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 6,000
Post 3 von 14
43 Ansichten

Re: Sky Q multiroom

warcurse schrieb:

Moinsen!

Wie genau funktioniert sky Q multiroom? Benötigt man keinen keinen 2. receiver mehr?

Kostet dieser service 10€ zusätzlich im Monat?

Verändert sich die Abolaufzeit?

Vielen Dank für die infos im Vorraus!

ja

ja

steht gerade zumindest im Raum

Bitte

Geräuschemacher
Posts: 1
Post 4 von 14
43 Ansichten

Re: Sky Q multiroom

Weiß einer wie es mit der Nutzung von Skygo ist.

Vorher konnte man ja 1 Receiver und 1mal skygo nutzen, läuft das Dan auch unter multiroom.

Nicht anwendbar
Posts: 6,000
Post 5 von 14
43 Ansichten

Re: Sky Q multiroom

Hi eneddol,

das funktioniert dann weiterhin auch mit einem Receiver und Sky Go.

Liebe Grüße,
Raphael

Geräuschemacher
Posts: 24
Post 6 von 14
43 Ansichten

Re: Sky Q multiroom

gibt es eine beschränkung auf parallelnutzung oder kann man theoretisch mit allen geräten gleichzeitig skyq nutzen?

Nicht anwendbar
Posts: 6,000
Post 7 von 14
43 Ansichten

Re: Sky Q multiroom

Hallo lheibel,

du kannst Sky Q auf bis zu fünf Geräten gleichzeitig sehen.

Liebe Grüße,
Steffi

Tiertrainer
Posts: 15
Post 8 von 14
43 Ansichten

Re: Sky Q multiroom

auf der Sky Homepage steht dass es ein Laufzeitneustart auf 24 Monate gibt. Eventuell mal anrufen und fragen ob man dasn icht anpassen kann.


ich habe heute verlängert, das hat dann mit der Verlägnerung und Sky Q nicht funktioniert . Als ich dann noch einmal angerufen hat, war die Mitarbeiterin recht nett, hat mir Q dann für 12 Monate ohne Neustart dazu gebucht (für 10 Euro im Monat).

Geräuschemacher
Posts: 1
Post 9 von 14
43 Ansichten

Re: Sky Q multiroom

Moin,

wenn ich das richtig lese, wird die Zweitkarte überflüssig und wird (wieder) in den Multiroom-Dienst überführt. Muss ich als "Bestands-Zweitkarteninhaber im zweiten Receiver" im Haus etwas machen? Zudem gehe ich davon aus, das ich nicht zusätzlich 10 EUR für Multiroom zahlen muss, sondern die "Umstellung" kostenneutral" wäre? Oder erhalte ich sogar eine Gutschrift über die sechs Monate "Testlaufzeit" von Sky-Q?

VG
Holger

Geräuschemacher
Posts: 5
Post 10 von 14
43 Ansichten

Re: Sky Q multiroom

Wenn man jetzt 3 Fernseher zu Hause hat, dabei kein Samsung oder AppleTV, kann man sich dann einen 3. Receiver bestellen? Heißt ja auf bis zu 5 Geräten, davon 3x TV!

Maskenbildner
Posts: 266
Post 11 von 14
43 Ansichten

Re: Sky Q multiroom

Hallo Ben,

So würde ich die Ankündigungen von Sky Q interpretieren. Allerdings, wenn Du noch keinen Sky Q Receiver hast, bekommst Du nur den ersten ohne Servicepauschale (+ Versandkosten) die anderen Beiden kosten jeweils 149,00 Euro Servicepauschale (+ Versandkosten).

Allerdings bei einer Neubestellung kann man derzeit nur max. 2 Receiver bestellen.

Gruß Ralf

Geräuschemacher
Posts: 5
Post 12 von 14
43 Ansichten

Re: Sky Q multiroom

Danke für die Antwort Ralf. Den 1. hab ich schon eine weile und den 2. erst seit ein paar Tagen, habe da meine Zweitkarte mit Festplatten-Receiver auf Pro getauscht! Mal schauen, werde nächsten Monat mal anrufen und mich über einen 3. informieren!  

Nicht anwendbar
Posts: 6,000
Post 13 von 14
43 Ansichten

Re: Sky Q multiroom

Hi ben223,

ja genau, du kannst dir zur Nutzung auf einem 3. TV Gerät einen weiteren Receiver bestellen.

Liebe Grüße,
Raphael

Regie
Posts: 4,277
Post 14 von 14
43 Ansichten

Re: Sky Q multiroom

raphaels schrieb:

..

ja genau, du kannst dir zur Nutzung auf einem 3. TV Gerät einen weiteren Receiver bestellen.
..

Receiver, im Sinne von Sat- oder Kabelreceiver?

Dann müssten ja auch Drittkarten ausgegeben werden!?

Antworten