Antworten

Sky Q an Speedport Smart 3

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 3
306 Ansichten

Sky Q an Speedport Smart 3

Kann ich einen Sky Q jetzt mit LAN-Kabel an ein Speedport Smart 3 anschließen oder geht das grundsätzlich nicht ? Es werden keine Sender gefunden. Oder ist die einzige Möglichkeit, die Freigabe über Telekom Magenta zu beantragen ?

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
Regie
Posts: 4,758
Post 2 von 3
305 Ansichten

Betreff: Sky Q an Speedport Smart 3


@Roland-59-  schrieb:

Kann ich einen Sky Q jetzt mit LAN-Kabel an ein Speedport Smart 3 anschließen oder geht das grundsätzlich nicht ? Es werden keine Sender gefunden.


Wenn du einen Kabelanschluss und den Sky Q Kabel-Receiver hast, dann kannst du ihn am Kabelanschluss betreiben.

 

Solltest du eine Satellitenschüssel haben, dann geht es nur mit dem Sky Q Sat-Receiver.

 

Solltest du aber, ohne Kabelanschluss bzw. ohne Satanlage, den Sky Q Receiver betreiben wollen, dann geht es nicht. Nur am Internetrouter anschließen und meinen, dass man darüber den Sky Q Receiver verwenden kann, dann liegst du falsch. Ohne Kabelanschluss oder Satanlage geht es nicht. Der Internetanschluss ist nur optional, wenn man auch mit dem Sky Q Receiver streamen will bzw. die Apps, die es dort gibt, verwenden will.

 

 


@Roland-59-  schrieb:

Oder ist die einzige Möglichkeit, die Freigabe über Telekom Magenta zu beantragen ?


Da muss nichts beantragt werden, um Sky über einen Kabelanschluss oder über eine Satanlage sehen zu können. Außer du willst über Magenta TV die Sky Programme sehen. Dann bekommst du von der deutschen Telekom einen Media Receiver und siehst das ganze über iPTV. Dann brauchst du den Sky Q Receiver nicht.

 

Gruß, Sonic28

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
Richtige Antwort
Regie
Posts: 4,758
Post 2 von 3
306 Ansichten

Betreff: Sky Q an Speedport Smart 3


@Roland-59-  schrieb:

Kann ich einen Sky Q jetzt mit LAN-Kabel an ein Speedport Smart 3 anschließen oder geht das grundsätzlich nicht ? Es werden keine Sender gefunden.


Wenn du einen Kabelanschluss und den Sky Q Kabel-Receiver hast, dann kannst du ihn am Kabelanschluss betreiben.

 

Solltest du eine Satellitenschüssel haben, dann geht es nur mit dem Sky Q Sat-Receiver.

 

Solltest du aber, ohne Kabelanschluss bzw. ohne Satanlage, den Sky Q Receiver betreiben wollen, dann geht es nicht. Nur am Internetrouter anschließen und meinen, dass man darüber den Sky Q Receiver verwenden kann, dann liegst du falsch. Ohne Kabelanschluss oder Satanlage geht es nicht. Der Internetanschluss ist nur optional, wenn man auch mit dem Sky Q Receiver streamen will bzw. die Apps, die es dort gibt, verwenden will.

 

 


@Roland-59-  schrieb:

Oder ist die einzige Möglichkeit, die Freigabe über Telekom Magenta zu beantragen ?


Da muss nichts beantragt werden, um Sky über einen Kabelanschluss oder über eine Satanlage sehen zu können. Außer du willst über Magenta TV die Sky Programme sehen. Dann bekommst du von der deutschen Telekom einen Media Receiver und siehst das ganze über iPTV. Dann brauchst du den Sky Q Receiver nicht.

 

Gruß, Sonic28

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Regie
Posts: 7,822
Post 3 von 3
302 Ansichten

Betreff: Sky Q an Speedport Smart 3

Besser kann man es nicht erklären.😍

Dafür würde ich dir gerne 6 Likes geben.😎

Das geht aber leider nicht.😔

 

Bestenfalls noch ergänzen wenn IPTV gemeint ist.

/Info-gt-SKY-ueber-MAGENTA-TV-IPTV 

Antworten