Antworten

Sky Q Reciever verliert Wlan oder Lan Verbindung im Sekundentakt (15020/15024/16120)

Highlighted
Special Effects
Posts: 7
Post 1 von 1
129 Ansichten

Sky Q Reciever verliert Wlan oder Lan Verbindung im Sekundentakt (15020/15024/16120)

Moin,

ich habe den Sky Q Receiver und habe diesen mit meiner Fritzbox 7590 bzw. den Fritzbox Repeater 1750e verbunden.  Der Sky Q Receiver verbindet sich ohne Probleme mit der Fritzbox, aber verliert im Sekundentakt die Internetverbindung.

Dabei habe ich bereits folgendes ausprobiert:

  • Autokanal abgestellt
  • Wlan (150 Mbit Übertragungsrate ) und Lan (1 GBit Übertragungsrate) ausprobiert 
  • Mesh ausgeschalten
  • 5Ghz ausgeschalten
  • Feste IP vergeben 
  • DNS auf 1.1.1.1 gestellt
  • Alle anderen Geräte ausgeschalten
  • Fritzbox und Sky Q Reciever Werkseinstellungen wiederhergestellt.
  • Port 80 freigegeben
  • Kindersicherung bei der Fritzbox auf unbeschränkt gestellt
  • Sky Q Reciever über den Resetknopf geupdatet

 

Bei jeder Änderung habe ich die Fritzbox vom Strom genommen, die Netzwerk-Einstellungen im Receiver gelöscht und auch vom Strom genommen.

Der Receiver zeigt dann jedes mal an das die Verbindung erfolgreich war, wird ein Sky Q Film gestartet so ist die Verbindung wieder weg und zwar nur auf dem Receiver, die anderen Geräte haben noch eine hervorragende Verbindung.

 

Ich weiß nicht, was ich noch Probieren kann. Gehe ich im Menü auf z.B. Filme oder Serien werden mir unterschiedlich die Fehlercodes 15020 & 15024 angezeigt.

Starte ich einen Film oder eine Serie bricht er diese nach der Werbung ab und zeigt Fehlercode 16120 an.

 

Gehe ich zurück zur Netzwerkverbindung wechseln sich Haken und "X" im Sekundentakt ab.

 

Netflix funktioniert ohne Probleme.

 

Lieben Gruß

Yannick

Antworten
Antworten