Antworten

Sky Q-Receiver verliert SatCR-Signal

James_Hagerman
Tiertrainer
Posts: 11
Post 1 von 13
582 Ansichten

Sky Q-Receiver verliert SatCR-Signal

Vor einigen Wochen, nach einem Firmware-Update, verliert mein SKY Q-Receiver fast täglich das Satellitensignal. Ich habe den SatCR überprüft und sogar mehrere verschiedene Kanalkombinationen ausprobiert. Es ist ein Problem mit dem SKY Q-Receiver und der Firmware-Version. Es ist möglich, dass diese Art von Firmware-Problem nur bestimmte Receiver betrifft. Die Schaltkreise können aufgrund von Komponentenabweichungen unterschiedliche Timings und unterschiedliche Werte für Signale aufweisen. Wenn die Firmware diese Abweichungen nicht berücksichtigt, werden Sie Probleme wie diese haben!

Alle Antworten
Antworten
Juliane
Moderator
Posts: 5,390
Post 2 von 13
575 Ansichten

Re: Sky Q-Receiver verliert SatCR-Signal

Hey James_Hagerman,
 

meinst du das Firmware-Update vom Receiver? Ein generelles Problem ist mir nicht bekannt.
 

Setze den Sky Q Receiver bitte über das Bootloader-Menü auf die Werkseinstellung zurück und aktualisiere danach über dieses auch die Software.
 

Drücke dafür ca. 10 - 15 Sekunden den Reset-Knopf an der Rückseite des Gerätes, bis dieses Menü erscheint. In dem Menü kannst du mit der Sky-Taste navigieren. Danach musst du auch einmal deine Fernbedienung zurücksetzen.
 

Wie schaut es danach aus?
 

VG, Jule

puhbert
Regie
Posts: 4,942
Post 3 von 13
511 Ansichten

Betreff: Sky Q-Receiver verliert SatCR-Signal

@James_Hagerman schrieb.....Es ist ein Problem mit dem SKY Q-Receiver und der Firmware-Version. Es ist möglich, dass diese Art von Firmware-Problem nur bestimmte Receiver betrifft. Die Schaltkreise können aufgrund von Komponentenabweichungen unterschiedliche Timings und unterschiedliche Werte für Signale aufweisen. Wenn die Firmware diese Abweichungen nicht berücksichtigt, werden Sie Probleme wie diese haben!

 

Würde das im Umkehrschluss, nach deiner Schlussfolgerung  nicht bedeuten, dass dann alle Receiver dieser Bauart den Fehler haben müssten. 

Kann hier diesbezüglich aber keine weiteren Fehlermeldungen erkennen! 

James_Hagerman
Tiertrainer
Posts: 11
Post 4 von 13
498 Ansichten

Betreff: Sky Q-Receiver verliert SatCR-Signal

Nein, das würde nicht bedeuten, dass alle Empfänger Probleme hätten. Ich habe seit den 1970er Jahren elektronische Computer und viele andere Arten von Elektronik entwickelt. Die gesamte Elektronik in jedem Empfänger ist NICHT genau gleich. Widerstände, Kondensatoren und Induktoren unterscheiden sich beispielsweise um mindestens +/-10 % und aus Kostengründen um +/-25 %. Die Taktung der Elektronik wird ebenfalls um mindestens +/-5 % abweichen.

onzlaught
Regie
Posts: 10,402
Post 5 von 13
484 Ansichten

Betreff: Sky Q-Receiver verliert SatCR-Signal

Vorab wäre eindeutig zu klären das die Satanlage normgerecht "liefert", was bei einer SatCR Anlage sogar manch unerfahrenen Fachmann überfordert. Detailliertes aussagekräftiges Messprotokoll wäre der erste Schritt. Doppelt belegte UBs sind penibelst zu prüfen usw. 

 

Sky würde ein werksseitiges Problem mit Hard- oder Software niemals zugeben. Zumal selbst eine defekte HDD dem Q bei Empfangsproblemen schuld sein kann.

 

Die SatCR Software auf dem Q ist bestenfalls "naiv zusammengekoppelt", aber das hilft dem Einzelfall auch nicht weiter.

 

Zum Glück lässt sich ein Defekttausch des Receivers recht einfach und kostenlos über die Sky Hilfeseiten selber anstoßen, das wäre der schnellste Weg wenn man an Bauteiltoleranzen glaubt. Gegebenenfalls muss man etwas mit den Fragen jonglieren um das gewünschte Ergebnis zu erhalten.

 

 

James_Hagerman
Tiertrainer
Posts: 11
Post 6 von 13
470 Ansichten

Re: Sky Q-Receiver verliert SatCR-Signal

Das Problem ist, dass bei einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen auch alle meine Aufnahmen gelöscht werden. Gibt es eine Möglichkeit, diese Aufnahmen zu speichern?

digo
Regie
Posts: 11,389
Post 7 von 13
450 Ansichten

Re: Sky Q-Receiver verliert SatCR-Signal

Nein, gibt es nicht!

Fange doch mit der Rücksetzung der Einstellungen an.

Aufnahmen bleiben erhalten.

Mal die Festplatte nicht im Receiver.... eingeschränkter Betrieb.

Das sind die Tests.

Dann die Anlage, klar. Siehe @onzlaught 

 

"Selbst elektronische Computer entwickelt" wow und ab 1970!

 

onzlaught
Regie
Posts: 10,402
Post 8 von 13
420 Ansichten

Betreff: Sky Q-Receiver verliert SatCR-Signal

"Verliert das SatSignal"

 

Sind dann alle Sender weg? Kommen die irgendwann von selber wieder, oder hilft nur ein Neustart des Receivers? Kommen die Sender vielleicht beim Umschalten wieder?

 

Wenn Du an Bauteiltoleranzen glaubst, könnte man die Temperatur einbeziehen. Tritt der Fehler nur auf wenn der Q ? Minuten/ Stunden läuft oder umgekehrt nur binnen der ersten Minuten/ Stunden nach dem Einschalten. Direkte Sonne auf den Q (auf alle Elektrogeräte) vermeiden!

James_Hagerman
Tiertrainer
Posts: 11
Post 9 von 13
395 Ansichten

Betreff: Sky Q-Receiver verliert SatCR-Signal

Es scheint nie die Sonne auf den Receiver.

 

Wenn er ausfällt, schlägt auch die Aufnahme fehl. Er geht nie wieder an, bis wir den Receiver ausstecken, mindestens 5 Minuten warten und ihn dann wieder einstecken.

 

Ich werde versuchen, den Receiver zurückzusetzen, wenn ich nach Hause komme. Das musste ich vor über einem Jahr tun, weil NetFlix nicht mehr funktionierte. Nach dem Zurücksetzen des Receivers hat NetFlix funktioniert.

digo
Regie
Posts: 11,389
Post 10 von 13
392 Ansichten

Betreff: Sky Q-Receiver verliert SatCR-Signal

Nach dieser Fehlermeldung jetzt, nimm mal die Festplatte raus.

Lass es so und teste den Ablauf.

Eingeschränkte Benutzung.

https://community.sky.de/t5/Receiver/Sky-Q-Receiver-verliert-SatCR-Signal/m-p/797913/highlight/true#...

 

"Wenn er ausfällt, schlägt auch die Aufnahme fehl. Er geht nie wieder an, bis wir den Receiver ausstecken, mindestens 5 Minuten warten und ihn dann wieder einstecken"

Sorry, wie bist du dann zu dieser Überschrift und Post 1  gekommen?

"Sky Q-Receiver verliert SatCR-Signal"
Mit deinen gut 80 Jahren bist du aber immer noch sehr technisch interessiert. Prima!

digo
Regie
Posts: 11,389
Post 11 von 13
355 Ansichten

Betreff: Sky Q-Receiver verliert SatCR-Signal

@Juliane 

Denke der User hat einfach dieses Problem:

https://community.sky.de/t5/Receiver/Sky-Q-Receiver-stuerzt-immer-wieder-ab-haengt-sich-auf/td-p/335...
Mal auf seine Antwort und auf den Test ohne Festplatte warten?

Tausch Festplatte, wahrscheinlich, oder nach Test Receiver.

Er verliert kein SAT Signal?

 

 

James_Hagerman
Tiertrainer
Posts: 11
Post 12 von 13
175 Ansichten

Betreff: Sky Q-Receiver verliert SatCR-Signal

Das Problem mit meinem Sky Q Receiver ist temperaturabhängig. Vor einigen Tagen, als es heiß war, fiel der Receiver nach 2 Stunden, dann nach 1 Stunde und schließlich alle 30 Minuten aus. Der Receiver war nie in der Sonne. Er ist nicht umschlossen, er steht auf einem Regal, ohne dass sich darunter oder darauf etwas befindet. Indem ich einen Ventilator unter den Receiver gestellt habe, hatte ich seit mehreren Tagen keine Probleme mehr. Der Receiver hat keinen internen Lüfter. Mit zunehmendem Alter verbrauchen die Komponenten mehr Strom und erhitzen sich stärker.

digo
Regie
Posts: 11,389
Post 13 von 13
167 Ansichten

Betreff: Sky Q-Receiver verliert SatCR-Signal

Stimmt! Es sind nur passive Kühlrippen!

@James_Hagerman 

". Mit zunehmendem Alter verbrauchen die Komponenten mehr Strom und erhitzen sich stärker."

https://community.sky.de/t5/Receiver/Sky-Q-receiver-schaltet-sich-von-alleine-aus/m-p/798645/highlig...

Receivertausch!

siehe Moderator

@Juliane 

Antworten