Antworten

Sky Q Receiver hängt sich beim jedem ausschalten auf!!!

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 5
457 Ansichten

Sky Q Receiver hängt sich beim jedem ausschalten auf!!!

Hallo,

ich bin neu hier und ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Ich habe erst seit ein paar Tagen den neuen Sky Q Receiver, seit gestern habe ich einen neuen Samsung 4K TV dazu.

jetzt tritt folgendes Problem auf. TV und SKY Receiver sind ausgeschaltet, über die TV Fernbedienung starte ich den TV und der Sky Receiver startet gleichzeitig mit, keine Problem und funktioniert immer. Aber jetzt kommt der Fehler, schalte ich den TV mit der dazugehörigen Fernbedienung aus geht der Sky Receiver nicht aus sondern hängt sich komplett auf. Reagiert auf nichts mehr weder auf die Fernbedienung von Sky noch auf sonst was. Auch wenn ich den TV wieder einschalte bleibt alles schwarz. Nur Restknopf drücken hilft. 

Ich weiß das es jetzt möglich wäre den Receiver davor seperat mit der Sky Fernbedienung aus zu schalten oder die HDMI Steuerung zu deaktiviern. Aber das ist ja nicht der Sinn dieser Einstellungen.

 

Vltt hat ja jemand eine Idee. Vielen dank im vorraus.    Gruß Christian

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 30,907
Post 2 von 5
444 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver hängt sich beim jedem ausschalten auf!!!

Das Problem liegt an der Software des tollen Gerättes da er über die Fernbedienung und nicht wie alle guten Geräte mit CEC über den HDMI Anschluss geschaltet wird.Wenn es kein Update gibt wird es auch so bleiben,Das war einer der Gründe warum ich diesen tollen Briefbeschwerer zurück gesendet habe.Es nerft einfach nur. 

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 3 von 5
431 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver hängt sich beim jedem ausschalten auf!!!

Danke für deine schnelle Antwort. Also bedeutet das Sky seperat aus zu schalten und die HDMI Steurung zu deaktivieren. Richtig?

Highlighted
Moderator
Posts: 3,046
Post 4 von 5
410 Ansichten

Sky Q Receiver hängt sich beim jedem ausschalten auf!!!

Hallo @ChrisNec,

vorab: Kopplungen von Fernbedienungen z. B. vom TV-Hersteller mit dem Sky Q können wir nicht supporten.

Hast du denn sonst einmal die Sky Q Fernbedienung mit dem TV gekoppelt? Damit das Ein- & Ausschalten klappt, muss die HDMI-Steuerung (Anynet+ bzw. CEC bei Samsung) aktiviert sein.

Wenn du dann kurz auf die Standby-Taste drückst, schaltet du den Sky Q Receiver ein. Beim längeren Drücken geht dann auch der TV mit an. Gleiches Prinzip gilt auch beim Ausschalten.

VG, Sanny
Highlighted
Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 30,907
Post 5 von 5
401 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver hängt sich beim jedem ausschalten auf!!!

Ich kann nEs war einfach ein Krampf mit dieser programierbaren Fernbedienung.ur sagen das es bei mir nicht funktioniert hat.Ich habe auch einen Samsung mit one mini connectbox. Sky Receicer 2 Receiver für Schweitzer und ORF und hd+ Karte X box und PI.Alle Geräte die ich angeschlossen habe außer PI schalten den TV über CEC mit HDMI aus nur der Q schaltet über Fernbedienund beide Geräte aus über Ausbefehl wenn es dann klappt.

Ich hebe mein Gerät zurück gesendet. Es ist nicht zeitgemäß uns somit für User wiemich nicht zu gebrauchen.

DAS WARE WIE WENN ICH BEI DER tELEKOM EINEN hANDYVERTRAG MACHE UND EIN ALTES NOKIA BEKOMME: 

 

Antworten