Antworten

Sky Q Receiver beim einschalten schwarz , Bild erst nach Strom-Aus und Neustart

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 3
199 Ansichten

Sky Q Receiver beim einschalten schwarz , Bild erst nach Strom-Aus und Neustart

Hallo,

ich habe hier schon seit längerem ein etwas nerviges Problem mit meinem sky-Q Receiver.

Er ist via Denon AVR-X2500H Surround-Receiver an einen Philips-UHD-TV angeschlossen (das gleiche Problem tritt auch an einem Samsung UHD-TV auf)

Bei fast jedem einschalten bleibt der Bildschirm schwarz und es kommt auch kein Ton. Schaltet myn den sky-q aus hört man kurz den Fernsehton!

Es hilft nur Stromkabel ziehen , dann erschein direkt das sky Startmenü und nach ca. 5 Minuten kann man (bis zum nächsten Mal) ganz normal gucken.

Kennt jemand das Problem und weiss mir einen TGipp. (HDMI-Kabel wurden auch schon mehrfach getauscht.)

Im Voraus vielen lieben Dank.

Klaus

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Regie
Posts: 9,311
Post 2 von 3
197 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver beim einschalten schwarz , Bild erst nach Strom-Aus und Neustart

Den Q Receiver evtl. mal direkt am TV anschließen,

vielleicht "verträgt" er sich schlicht nicht mit dem Denon

Highlighted
Moderator
Posts: 3,023
Post 3 von 3
149 Ansichten

Sky Q Receiver beim einschalten schwarz , Bild erst nach Strom-Aus und Neustart

Hallo @Buehly, bitte entschuldige die späte Rektion.

1. Bitte schaue dir einmal den Link an: https://www.sky.de/hilfecenter/einstellungen/die-bedeutungen-der-verschiedenen-led-anzeigen-1000894 -> Darauf resultiert die Frage: Was macht das Gerät nach dem Einschalten? Wenn das Gerät etwas lädt, kannst du es nicht starten.

2. Bevor das den Sky Q Receiver einschaltest: Ist dieser komplett stromlos? -> Falls ja: Nachts erfolgt immer ein nächtliches Update. Kann das Gerät dieses nicht vornehmen, erfolgt die Aktualisierung nach dem Einschalten.

3. Hast du als Energiesparmodus "Eco Plus" aktiviert? -> Falls ja: Stelle es bitte auf einen anderen.

4. Bitte nimm einmal eine direkte Verkabelung vor. Schließe daher bitte einmal nichts zwischen dem Sky Q Receiver und dem TV.

5. Falls du die HDMI-Steuerung aktiviert hast, deaktiviere diese einmal über den TV und dem Sky Q Receiver. Schalte dann bestenfalls immer immer erst den TV ein, wähle den korrekten HDMI-Kanal aus und starte dann den Sky Q Receiver.

VG, Sanny

Antworten