Antworten

Sky Q Nutzung mit 2 Receivern und einer Smartkarte in einem Vertrag möglich?

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 7
362 Ansichten

Sky Q Nutzung mit 2 Receivern und einer Smartkarte in einem Vertrag möglich?

Hallo,


ich habe 2 Zimmer, eins in einer WG mit meiner Freundin und ihren Kindern und mein altes Single-Appartement in Zimmergröße in der Nähe meiner Arbeit und ich pendele zwischen den 2 Zimmern hin und her.

Ich würde gerne in beiden Zimmern Sky Q nutzen auf dem normalen Flat Screen TV Bildschirm aber ohne ständig das Notebook (für Sky Go) mitschleppen zu müssen. Geht das irgendwie ohne dass ich zwei Verträge brauche?
Ich habe mir einen zweiten gebrauchten Sky Q Receiver gebraucht gekauft für 60 Euro und da stand dann nach dem reinstecken der Smartcard: "Deine Smartcard muss deinem Sky Q Receiver zugeordnet sein [14050]".

Hat jemand eine Idee wie ich das hin bekomme ?

Vielen Dank für Tipps, gerne auch an tastsinn@web.de

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Regie
Posts: 6,312
Post 2 von 7
233 Ansichten

Re: Sky Q Nutzung mit 2 Receivern und einer Smartkarte in einem Vertrag möglich?

frohnatur schrieb:

...."Deine Smartcard muss deinem Sky Q Receiver zugeordnet sein [14050]".

 

Das steht da weil Deine Karte dem von Sky gelieferten Receiver zugeordnet ist und nur in diesem arbeitet.

Ist ganz explizit von Sky so gewollt.

Highlighted
Beleuchter
Posts: 103
Post 3 von 7
233 Ansichten

Re: Sky Q Nutzung mit 2 Receivern und einer Smartkarte in einem Vertrag möglich?

Gebrauchte Sky Q Receiver sind ohne Ausnahme unbrauchbar, da sie niemals zum Kauf von Sky angeboten wurden und somit auch nicht dafür geeignet sind mit einer anderen Smartcard zu laufen, als im Vertrag des entsprechenden Receivers hinterlegt war.

Eine Zweitkarte in der Form gibt es nicht mehr, also würde ich empfehlen, bei dem Notebook zu bleiben.

Fairerweise muss man sagen, dass ein SkyQ-Mini-Receiver einen Versuch wert ist, allerdings ist nicht sicher gestellt, dass er in dem anderen Haushalt auch funktionieren wird. Müsste man ausprobieren.

Highlighted
Regie
Posts: 6,312
Post 4 von 7
233 Ansichten

Re: Sky Q Nutzung mit 2 Receivern und einer Smartkarte in einem Vertrag möglich?

Der IP Abgleich mit dem Q Receiver ist schon angekündigt.

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 5 von 7
233 Ansichten

Re: Sky Q Nutzung mit 2 Receivern und einer Smartkarte in einem Vertrag möglich?

was bedeutet das ?

Highlighted
Regie
Posts: 6,312
Post 6 von 7
233 Ansichten

Re: Sky Q Nutzung mit 2 Receivern und einer Smartkarte in einem Vertrag möglich?

Das die MiniQ Box bald erst nach dem QReceiver im Netzwerk suchen wird bevor sie anfängt zu arbeiten.

Highlighted
Ehemaliger Sky Mitarbeiter
Posts: 367
Post 7 von 7
233 Ansichten

Re: Sky Q Nutzung mit 2 Receivern und einer Smartkarte in einem Vertrag möglich?

frohnatur schrieb:

Ich würde gerne in beiden Zimmern Sky Q nutzen auf dem normalen Flat Screen TV Bildschirm aber ohne ständig das Notebook (für Sky Go) mitschleppen zu müssen. Geht das irgendwie ohne dass ich zwei Verträge brauche?

          Ausser über Sky Go oder einen zweiten Vertrag gibt es da leider keine Möglichkeit.

frohnatur schrieb:


Ich habe mir einen zweiten gebrauchten Sky Q Receiver gebraucht gekauft für 60 Euro und da stand dann nach dem reinstecken der Smartcard: "Deine Smartcard muss deinem Sky Q Receiver zugeordnet sein [14050]".

          Es werden von Sky keine Geräte zum Kauf angeboten. Aus diesem Grund werden auch keine dieser Geräte einer

          Smartcard zugeordnet und sind somit nicht für den Sky Empfang nutzbar.

Antworten