Antworten

Sky Q - Aussetzer Bild & Ton - Fragenkatalog

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Antworten
Kostümbildner
Posts: 211
Post 1121 von 1.199
937 Ansichten

Betreff: Sky Q - Aussetzer Bild & Ton - Fragenkatalog


@sr1  schrieb:

Ist die Sky Smartcard mit einem CI-Modul kompatibel?


Ja, die Sky-Smartcard ist mit einem CI-Modul kompatibel  - allerdings funktioniert sie nur im Sky-eigenen CI+ Modul bzw. wird sie nur für dieses freigeschaltet.

Allerdings weigert sich Sky offenbar, bestehenden Sky Q Kunden ein solches zu überlassen - obwohl sie vom Bundeskartellamt bereits vor Jahren dazu verpflichtet wurden, ein solches seinen Kunden anzubieten!

Auch sonst ist es wohl extrem schwer, Sky dazu zu bewegen, dass man ein solches Modul bekommt.

Über den "Kundenservice" so gut wie keine Chance - maximal mit Schreiben an die Geschäftsleitung ist es einigen Kunden wohl gelungen, eins zu bekommen.

 

Dieses Modul wird dann übrigens auch nur auf Leihbasis zur Verfügung gestellt - d.h. nach Vertragsende geht das Modul wieder an Sky zurück.

Auch UHD ist mit diesem Modul nicht möglich , genauso wie die Möglichkeit, den Jugenschutz-PIN dauerhaft zu deaktivieren, wie es seit kurzem bei den Receivern möglich ist.

Weiterhin funktioniert kein On-Demand, keine Aufnahmen von Sky-Sendern oder nur teilweise, usw.

 

Kosten würde dich das Modul, so du denn zu einem wechseln könntest, übrigens dann 99 € Servicepauschale + Versandkosten.

Geräuschemacher
Posts: 4
Post 1122 von 1.199
902 Ansichten

Betreff: Sky Q - Aussetzer Bild & Ton - Fragenkatalog

Also ist das CI Modul keine echte Alternative. Danke für die Antwort @bidog 

 

Hut ab Sky... Q auf den Markt zu bringen war ne sensationelle Idee. Der Vertrag ist bereits gekündigt. Ich schaue gerne Fußball und bin auch bereit dafür zu zahlen. Aber für so eine mangelhafte Technik lege ich nach Vertragsende keinen Cent mehr auf den Tisch (schlimm genug, dass mein Vertrag noch bis März läuft). Mal sehen was der Verbraucherschutz dazu sagt... 

Special Effects
Posts: 7
Post 1123 von 1.199
824 Ansichten

Betreff: Sky Q - Aussetzer Bild & Ton - Fragenkatalog

Anschluss des Sky Q Receivers an den TV:

  • Anschluss direkt über HDMI oder sind Geräte dazwischengeschaltet? Zwischengeschalteter AV-Receiver Samsung HTB-F5500-ZF
  • Welches TV Modell wird verwendet? Samsung UE60F6170
  • Über welche Empfangsart empfangt Ihr Sky? Satellit
  • Wird der Ton über HDMI ausgegeben oder über den optischen Ausgang? HDMI
  • Worüber wird der Ton ausgegeben? AV-Receiver Samsung HTB-F5500-ZF

Was tritt auf?

  • "Nur" Tonaussetzer

Mit welchen Inhalten?

  • Live
  • Aufnahmen auf HDD

Mit welchen Programmen?

  • Verschlüsselte Sender von Sky und Partner-Sender UND Free-to-Air-Sender

Unter welchen Umständen?

  • Im laufenden Betrieb, wahllos ohne wiederkehrende Regelmäßigkeit
  • Gestern waren alle SD- und ein paar HD-Sender betroffen. Vorhin zappte ich alle Sender durch und alle SD-Sender hatten Tonaussetzer bis auf Pro7 und alle HD-Sender liefen problemlos
  • Tonaussetzer verschwinden mitunter auch wieder von alleine nach einigen Minuten (jedoch nicht immer) und tauchen dann kurze Zeit später wieder auf
  • Nach Neustart des Receivers sind Tonaussetzer sofort weg, tauchen aber einige Zeit später wieder auf

Mit meinem alten Sky+-Receiver lief bis Mitte letzter Woche alles problemlos. Tonaussetzer tauchten erst mit dem SkyQ-Receiver auf. Schließe ich dann einen ganz normalen SAT-Receiver an AV-Receiver und TV an, läuft auch alles wieder ohne Tonaussetzer

Heute bekam ich dann noch Antwort auf meine Anfrage bei Samsung. Dort kenne man keine Probleme mit den eigenen Geräteserien und daher könne man auch nicht mit irgendwelchen Updates Probleme mit Geräten anderer Hersteller beseitigen.

 

Maskenbildner
Posts: 448
Post 1124 von 1.199
808 Ansichten

Betreff: Sky Q - Aussetzer Bild & Ton - Fragenkatalog

Dem Fehlerbild nach zu urteilen, hat es nichts mit der Problematik zu tun, um die es in diesem Thema geht.

Schliess den Ton der STB per optischem Kabel an den AVR an, das funktioniert erfahrungsgemäss unproblematisch. Dadurch, dass der AVR nur einen HDMI EIngang hat, hast du auch keinerlei Vorteil davon, Ton UND Bild darüber laufen zu lassen, sondern offensichtlich nur die von dir beschriebenen Probleme.

Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1125 von 1.199
774 Ansichten

Betreff: Sky Q - Aussetzer Bild & Ton - Fragenkatalog

Ich hatte das Problem auch und mein TV ist ein  Samsung 65 Zoll, 7000er Serie.

 

Ich habe den Ton/ HDMI von Bitstream auf PCM in den Experteneinstellungen umgestellt. Seit dem habe ich keineTonaussetzer mehr!!!

Special Effects
Posts: 7
Post 1126 von 1.199
758 Ansichten

Betreff: Sky Q - Aussetzer Bild & Ton - Fragenkatalog

Fakt ist, dass mit meinem alten Receiver alles reibungslos lief und jetzt mit dem neuen SkyQ-Receiver nicht mehr, daher habe ich ein durch Sky verursachtes Problem. Ein Toslink-Kabel besitze ich (noch) nicht, daher kann ich nicht testen, ob es über den optischen Ausgang klappt. Wenn es klappt, hieße das aber auch, dass ich den Ton nicht mehr über die SkyQ-Fernbedienung regeln könnte, weil dies nur über HDMI klappt, richtig? Somit hätte ich schon einen Nachteil, bzw. einen Vorteil weniger. Und es ist auch extrem nervig, dass ich mir extra ein Kabel kaufen müsste, auch wenn es nur ein paar Euro kostet..

Liegt die Problematik irgendwie daran, dass der SkyQ-Receiver nicht abwärtskompatibel mit HDMI1.4 ist? Die Vermutung stellte zumindest der Samsung-Support an, weil meine Samsung-Geräte nur HDMI1.4 unterstützen.

 

Auf PCM kann ich nicht umschalten, wenn ich über HDMI verbunden bin, hier ist die Option ausgegraut im Menü.

Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1127 von 1.199
617 Ansichten

Betreff: Sky Q - Aussetzer Bild & Ton - Fragenkatalog

Mal im Ernst. Wenn Sky mit seiner Technik so viel Probleme hat, ist das nicht Richtig. 

Man zahlt einen haufen Geld um TV sehen zu können und dann hat man diese Aussetzer. Den Grund bei herkömmlicher Hardware zu suchen ist hier falsch. Sky sollte mal über seine Technik schnellstens nachdenken. Ich bin nämlich nicht bereit meinen 2 Jahre alten TV wegzuwerfen und mir einen neuen zu kaufen, damit ich Störungsfrei TV über Sky schauen kann!!!!!

Gruss8

Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1128 von 1.199
587 Ansichten

Betreff: Sky Q - Aussetzer Bild & Ton - Fragenkatalog

Habe einen 

LG UK6470PLC 

AV Receiver

Pioneer VSX 528 K

Sky Q Receiver

Ist alles auf  neueste Software und trotzdem kommen die Bildaussetzer immer noch .

LG 

Schrauber51

Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1129 von 1.199
585 Ansichten

Betreff: Sky Q - Aussetzer Bild & Ton - Fragenkatalog

Anschluss des Sky Q Receivers an den TV:

  • Anschluss direkt über HDMI oder sind Geräte dazwischengeschaltet (z.B. AV-Receiver mit HDMI, Switches, Splitter etc.)? Direkt über HDMI
  • Welches TV Modell wird verwendet (Bitte mit Angabe Hersteller UND Modellbezeichnung)? Medion X18112 (MD 31240)
  • Über welche Empfangsart (Kabel, Satellit, etc.) empfangt Ihr Sky? Kabel
  • Wird der Ton über HDMI ausgegeben oder über den optischen Ausgang? Ton über optischen Ausgang am Fernseher
  • Worüber wird der Ton ausgegeben (z.B. direkt über den TV, Soundbar, AV-Receiver, SPDIF-Weiterleitung am TV oder ähnliches)? Teufel Soundbar

Was tritt auf:

  • Bild UND Tonaussetzer? Ja beides
  • Immer kombiniert oder unabhängig voneinander? immer kombiniert

Mit welchen Inhalten?

  • Live und
  • VOD und
  • Aufnahmen auf HDD

Mit welchem Programmen:

  • Verschlüsselte Sender von Sky und Partner-Sender  Ja
  • Free-to-Air-Sender Ja

Unter welchen Umständen:

  • Im laufenden Betrieb JA

Wahllos oder mit einer wiederkehrenden Regelmässigkeit? Wahllos

 

Leider sind die Aussetzer zum Teil jede Minute bzw. halbe Minute, was die Stimmung schon ein wenig kaputt macht.

Ich hoffe, dass da was daran gemacht werden kann.

 

Liebe Grüße

Maskenbildner
Posts: 448
Post 1130 von 1.199
564 Ansichten

Betreff: Sky Q - Aussetzer Bild & Ton - Fragenkatalog

Wende dich bitte direkt an den Support von Medion, dieser Hersteller stellt schon seit längerer Zeit SW-Updates für betroffene Modelle zur Verfügung.

Special Effects
Posts: 4
Post 1131 von 1.199
392 Ansichten

Betreff: Sky Q - Aussetzer Bild & Ton - Fragenkatalog

57 Seiten - Seit 2018 keine Lösung

 

Ich habe die selben Probleme mit einem Acer H7850 (UHD) Beamer.

 

Durch den Kundendienst, welcher mir am Telefon eine Softwareupdate vorgegaukelt hat, ist nun das Widerrufsrecht abgelaufen. Der Vertrag wurde hiermit letztmalig verlängert (540 € in den Wind geschossen). Sachverhalt lasse ich von einem Anwalt prüfen.

Maskenbildner
Posts: 448
Post 1132 von 1.199
386 Ansichten

Betreff: Sky Q - Aussetzer Bild & Ton - Fragenkatalog

Es tut mir leid für offenbar anderslautende Aussagen aus nicht genannter Quelle, aber wir sind mit Acer dazu nicht in Kontakt und haben dies in diesem Thread bisher auch an keiner Stelle geschrieben. 

Da es sich bisher um Einzelfallmeldungen zu diesem Hersteller handelt, besteht keine realistische Aussicht darauf, dass dieser den Aufwand für die Entwicklung und den Test eines entsprechenden SW-Updates auf sich nimmt.

Daher raten wir dir zu einem Workaround, wenn du die Q Box daran betreiben möchtest, namentlich zB den genannten HDMI-Repeater, der das Problem nachweislich lösen kann.

Special Effects
Posts: 4
Post 1133 von 1.199
380 Ansichten

Betreff: Sky Q - Aussetzer Bild & Ton - Fragenkatalog

Wie heißt der HDMI-Repeater genau. Dies muss mir bei so viel Text entgangen sein.  Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen. 

Dies war nicht die erste falsche Aussage des Kundendienstes. Ich habe heute ganze 2 Stunden Zeitaufwand gehabt. Jeder gibt irgendwas anderes von sich. Geschult scheint mir das alles nicht. Man bekommt auch noch Sachen wie "Pech gehabt" und "Kauf dir doch einfach einen 4K TV" zu hören. Klar, ich haue meine ganze Mediaanlage, welche ich mir eingerichtet und an der ich mein Wohnzimmer angepasst habe in die Tonne. 

Maskenbildner
Posts: 309
Post 1134 von 1.199
370 Ansichten

Betreff: Sky Q - Aussetzer Bild & Ton - Fragenkatalog

Schau mal hier, der sollte schon reichen, wenns nur um die Bildaussetzer geht und keine weiteren Funktionen benötigt wie z.B. HDCP Konvertierung etc. benötigt werden.

Special Effects
Posts: 8
Post 1135 von 1.199
365 Ansichten

Betreff: Sky Q - Aussetzer Bild & Ton - Fragenkatalog

Anschluss des Sky Q Receivers an den TV:

  • Anschluss direkt über HDMI
  • LG 55 UF8409 aktueller Softwarestand
  • Sat
  • Ton über HDMI
  • Ton direkt über den TV u. und wahlweise Soundbar

Was tritt auf:

  • Bild UND Tonaussetzer
  • Immer kombiniert

Mit welchen Inhalten?

  • Live und
  • VOD 

Mit welchem Programmen:

  • Verschlüsselte Sender von Sky und Partner-Sender
  • Free-to-Air-Sender

Unter welchen Umständen:

  • Im laufenden Betrieb
  • Wahllos und mit einer wiederkehrenden Regelmässigkeit?
Special Effects
Posts: 4
Post 1136 von 1.199
342 Ansichten

Betreff: Sky Q - Aussetzer Bild & Ton - Fragenkatalog

Die Kundenbeweertung sagt da leider etwas anderes:

 

"Retter in der Not? Nicht für Sky Q

 

Ich hatte den Dr. HDMI gekauft, um ein Inkompatibilitätsproblem zwischen Beamer und Sky Receiver zu lösen. Leider ohne Erfolg. Das Problem der Bild/Tonaussetzer mit Sky Q blieb bestehen. Anscheinend sind solche Workarounds seit dem Update letzten Sommer nicht mehr möglich. Schade, musste also zurückgehen. An sich ist es aber ein tolles Gerät, das es ermöglicht auch "ältere" Geräte ins 4k Setup einzubinden"
Maskenbildner
Posts: 309
Post 1137 von 1.199
327 Ansichten

Betreff: Sky Q - Aussetzer Bild & Ton - Fragenkatalog

Intressant. Dann probier es mit dem "Integral", die einfache Ausführung mit 300MHz reicht, muss nicht die Vollversion, die bis zu 600MhHz kann, sein. Damit sollte es ziemlich sicher funktionieren.

Drehbuchautor
Posts: 1,968
Post 1138 von 1.199
317 Ansichten

Betreff: Sky Q - Aussetzer Bild & Ton - Fragenkatalog


@mm_cpe  schrieb:

...

Da es sich bisher um Einzelfallmeldungen zu diesem Hersteller handelt, besteht keine realistische Aussicht darauf, dass dieser den Aufwand für die Entwicklung und den Test eines entsprechenden SW-Updates auf sich nimmt.

...


Na klar, warum sollte der Hersteller die Zeit und den Aufwand für ein SW-Update auf sich nehmen wenn nicht einmal der Hersteller (Sky) des Problems (SkyQ Receiver/exotisches HDCP Protokoll) den Aufwand auf sich nehmen möchte?! Zumal wenn Sky einmal den Aufwand auf sich genommen hätte, bräuchte nicht jeder einzelne Hersteller die Zeit und den Aufwand auf sich zu nehmen... Aber gut daran wird sich wohl nichts mehr ändern, wer SkyQ nutzen möchte der muss sich eben SkyQ "einfach nur" anpassen.

Castingleiter
Posts: 2,445
Post 1139 von 1.199
313 Ansichten

Betreff: Sky Q - Aussetzer Bild & Ton - Fragenkatalog


@axhd51  schrieb:
Aber gut daran wird sich wohl nichts mehr ändern, wer SkyQ nutzen möchte der muss sich eben SkyQ "einfach nur" anpassen.

Ist doch genauso, wie ein Computerspiel auf dem PC. Die Spieleentwickler bringen immer bessere Spiele heraus. Wer das Maximum aus dem Spiel heraus holen will, der muss seine PC Hardware auf eigene Kosten ändern. Wenn man keine so gute PC Hardware hat, dann  kann man entweder das Spiel gar nicht spielen, oder nur mit Einschränkungen.

 

So sieht das wohl Sky auch, seit auf dem deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver die SkyQ Gerätesoftware drauf ist und sich das Gerät seitdem der Sky Q Receiver nennt. Wenn ein Hersteller will, das sein Fernseher mit dem Sky Q Receiver ohne Probleme funktioniert, dann muss er halt dafür sorgen, dass der Fernseher korrekt darauf abgestimmt ist (z. B. durch ein Update der Gerätesoftware).

 

Wenn aber der Hersteller vom Fernseher keine Lust hat für dieses Modell z. B. ein entsprechendes Update der Gerätesoftware anzubieten, oder es technisch nicht mehr möglich ist, was passendes für dieses Modell anzubieten, dann muss der Sky Kunde halt damit leben, oder sich einen anderen Fernseher kaufen bzw. mit zusätzlicher Hardware dafür sorgen, dass es funktioniert.

 

Gruß, Sonic28

Special Effects
Posts: 4
Post 1140 von 1.199
314 Ansichten

Betreff: Sky Q - Aussetzer Bild & Ton - Fragenkatalog

Und genau das ist eine absolute Frechheit. Gerade das dies nicht vorher offen kommuniziert wird. Z.B. eine Liste auf der Angebotsseite: Prüfen Sie jetzt ob Ihr Ausgabegerät kompatibel ist!

 

Hier wird einfach nur der Kunde geködert. Ebenso wie ich bis heute nicht den Hinweis auf der Skyseite gefunden habe, dass nur ein Fußballspiel pro Woche in UHD ausgestrahlt wird. Es wird mit den schönen Worten: 

Du willst genau sehen, wie der Ball ins Tor fliegt?

  • Mit der gestochen scharfen UHD / 4K Auflösung verpasst Du keine Details aus dem Stadion

geködert. 

Antworten