Antworten

Sky ABO soll auf Karte von Vodafone wegen Umzug und anderen Kabelanbieter

Tiertrainer
Posts: 18
Post 1 von 21
438 Ansichten

Sky ABO soll auf Karte von Vodafone wegen Umzug und anderen Kabelanbieter

Moin....

hab gerade 17 Minuten in der Warteschlange der Hotline gehangen. Der Mitarbeiter hat erst nicht verstanden das ich keine neue Karte sondern das ABO auf die Vodafone-Karte übertragen will. Dann musste er den Vorgesetzten fragen ob das überhaupt geht. Nach 20 Minuten sagte er es geht und meinte die Zweitkarte kostet aber 19,99 Euro. Also nochmals gaaanz langsam erklärt... Sky-Karte und Sky-CI-Modul gehen zurück an Sky. Das bestehende Sky-ABO soll auf die Vodafone-Karte gebucht werden. Er nochmals was nachgefragt und paar Daten aufgeschrieben und sei nun erledigt. Soll in 30 Minuten spätestens gehen sagt er. Nun warte ich seit 1 Stunde und kommt überall Meldung 310 Karte sei nicht freigeschaltet. Gleiche Meldung bei der Karte von Vodafone wie auch bei Sky. Aktuell stecken beide CI-Plus-Module mit beiden Karten drin. Im Online-Portal von Sky steht auch die alte Adresse noch drin und auch die Sky-Karte wird noch als Aktiv angezeigt.

Was denn nun?

Und warum soll das 19,90 Euro kosten wenn hier das übertragen mit 9,90 Euro kommuniziert wird? Wie kann ich prüfen was er nun tatsächlich gemacht hat wenn ich keine Ämderungen sehe aktuell?

Alle Antworten
Antworten
Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 27,472
Post 2 von 21
78 Ansichten

Re: Sky ABO soll auf Karte von Vodafone wegen Umzug und anderen Kabelanbieter

leider nur in dem du abwartest.

Hier meldet sich ein mod in bis zu 21 tagen

Tiertrainer
Posts: 18
Post 3 von 21
78 Ansichten

Re: Sky ABO soll auf Karte von Vodafone wegen Umzug und anderen Kabelanbieter

Mmmhhh....

Aktuell tut sich garnichts auf dem Bildschirm. Weder die alte Sky-Karte funktioniert da anderes Kabelnetz, noch die Vodafone-Karte geht (außer der Vodafone-Sender natürlich). Ich habe bei Sky seit 7.12.2018 keinen einzigen Sender mehr der funktioniert . Ich wollte das ja vermeiden und habe im Oktober schon bei Sky angerufen und gefragt was ich tun muss und jetzt funktioniert garnichts mehr und man bekommt keinen ans Telefon da oder der hat keine Ahnung und muss fünfmal nachfragen. Aber zahlen soll man und bekommt gleich mal nebenbei ein HD-Premium aufgeschwatzt wenn man nicht aufpasst. Das geht dann aber wieder zu machen. Der war da recht hartneckig trotz meines Nein weil ich da eh kaum was schaue was in HD interessant wäre für mich

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 27,472
Post 4 von 21
78 Ansichten

Re: Sky ABO soll auf Karte von Vodafone wegen Umzug und anderen Kabelanbieter

ja beim verkaufen sind sie am telefon schnell-

Warte auf einen Mod

Tiertrainer
Posts: 18
Post 5 von 21
78 Ansichten

Re: Sky ABO soll auf Karte von Vodafone wegen Umzug und anderen Kabelanbieter

werd ich wohl müssen. Inzwischen ist mein Kundenkonto komplett leer, weder Adresse noch ABO oder Chipkarte usw. wird gefunden, kommt überall die Anzeige keine Daten und werde sofort wieder nach dem Login gefragt. Das lässt sich so endlos machen. Man könnte denken die hätten das Kundenkonto gelöscht

Tiertrainer
Posts: 18
Post 6 von 21
78 Ansichten

Re: Sky ABO soll auf Karte von Vodafone wegen Umzug und anderen Kabelanbieter

Tja inzwischen sind paar Tage rum ohne eine Rückmeldung von Sky oder den Mods obwohl ich hier in anderen Beiträgen sehe das diese aktiv sind. Letztlich habe ich nun dadurch den Schaden indem ich glatt 14 Tage kein Bild hatte weil die Hotline überlastet ist mit mehr als 30 Minuten Wartezeit und dann obendrein offenbar in meinem Fall Kompetenzmäßig und Geistig überfordert war. Nach weiteren 2 Tagen ging dann ja endlich was. Wer ersetzt mir nun die ausgefallenen 2 Wochen die ich aber bezahlen musste? In meinem Fall lag es ja weder an fehlender Haurdware oder passender Karten sondern an simpler Aktivierung der bestehenden Karte. Un die Überlastung der Hotline ist schlicht nicht mein Problem....

Eventuell kümmert sich ja der momentan gerde aktive Mod darum @Juliane S.

Kostümbildner
Posts: 205
Post 7 von 21
78 Ansichten

Re: Sky ABO soll auf Karte von Vodafone wegen Umzug und anderen Kabelanbieter

Mir graut vor meinem Umzug und die Tatsache dann Kabelanschluß zu haben

Maskenbildner
Posts: 263
Post 8 von 21
78 Ansichten

Re: Sky ABO soll auf Karte von Vodafone wegen Umzug und anderen Kabelanbieter

wie kommst du auf 14 Tage, wenn du die Umstellung erst am 20.12. beantragt hast?

Nicht anwendbar
Posts: 27,472
Post 9 von 21
78 Ansichten

Re: Sky ABO soll auf Karte von Vodafone wegen Umzug und anderen Kabelanbieter

Lesen ist nicht deine Stärke, oder?

Tiertrainer
Posts: 18
Post 10 von 21
78 Ansichten

Re: Sky ABO soll auf Karte von Vodafone wegen Umzug und anderen Kabelanbieter

ganz einfach....

erstmals habe ich deswegen im Oktober mit denen telefoniert um zu klären was geht und unter welchen Voraussetzungen. Damals habe ich schon das CI-Modul mit Seriennummer von Vodafone durchgegeben und auch die Kartennummer. Dann paar Wochen später wusste keiner mehr was davon, nochmals alles angegeben und umschreibung sollte am 7.12. stattfinden. Da hab ich dann nochmals angerufen weil nichts ging. Es hieß ... ja wir kümmern uns, in 30 Minuten gehts...

Da gabs dann auch kein Ergebnis. Nach mehreren Tagen Warteschlange und da dann rauswurf aus der Leitung nach 30 Minuten hab ich endlich mal wen erreicht am 20. und selbst der war etwas schwer von Begriff und wollte mir noch ein CI und eine Karte schicken obwohl ich das von Sky längst habe und extra sagte das geht zurück und Aufschaltung auf die Karte von Vodafone. Nach immerhin 1,5 Tagen ging es dann endlich. Also die besagten 30 Minuten die einem die Hotline nennt ist ein Witz.... und ehrlich gesagt kann ich nichts dafür wenn die ihre Arbeit nicht korrekt machen. Planmäßig hätte es am 7. auf die Vodafone-Karte geschrieben werden sollen, warum derKollege das nicht eingetragen hat damals ist mir unbekannt

Tiertrainer
Posts: 18
Post 11 von 21
78 Ansichten

Re: Sky ABO soll auf Karte von Vodafone wegen Umzug und anderen Kabelanbieter

Soooo...

nachdem weder Sky noch ein Mod mir irgendwelche Antworten lieferten hab ich nun das nächste Problem. Die Programme laufen. Aber... in der Abrechnung 1 Monat später steht nun eine Buchung zusätzlich mit dem Titel "Wechselpauschale für Doppelkunden" für 19,99 €.

Erstens bin ich kein "Doppelkunde", zweitens bin ich auch kein "Wechsler" sondern nach wie vor Kunde von Sky und zahle auch weiter an Sky für das ABO. Lediglich die Herkunft des Kabelsignals änderte sich von Primacom zu Vodafone. Weiterhin war weder beim Telefonat, noch in der Auftragsbestätigung oder sonstwo die Rede von einer Gebühr. Auch auf meine damalige Frage nach Gebühren usw. durch die Umbuchung des Sky-ABO von der Sky-Card auf die Vodafone-Card gab es lediglich ein Nein.

Langsam frage ich mich wirklich was das soll und ob die es wirklich so nötig haben die langjährigen Kunden zu verprellen und zu belügen...

Wäre ja schön wenn sich doch mal ein Mod melden könnte und mal etwas Klärung bringt.

Regie
Posts: 19,716
Post 12 von 21
78 Ansichten

Re: Sky ABO soll auf Karte von Vodafone wegen Umzug und anderen Kabelanbieter

tino123 schrieb:

"Wechselpauschale für Doppelkunden" für 19,99 €.

Erstens bin ich kein "Doppelkunde", zweitens bin ich auch kein "Wechsler" sondern nach wie vor Kunde von Sky und zahle auch weiter an Sky für das ABO. Lediglich die Herkunft des Kabelsignals änderte sich von Primacom zu Vodafone.

Du bist ein Doppelkunde, wenn du die Programme von Sky UND die Programme deines KNB auf einer Karte nutzen möchtest. Du hast also doppelte Programme auf einer Karte.

Hättest du lediglich die Herkunft des Kabelsignals von Primacom zu Vodafone ändern lassen, hättest du von Sky eine G02 zugesendet bekommen. In diesem Fall stände auf deiner Abrechnung: 19,99€ Wechselgebühr (Empfangsartwechsel).

Tiertrainer
Posts: 18
Post 13 von 21
78 Ansichten

Re: Sky ABO soll auf Karte von Vodafone wegen Umzug und anderen Kabelanbieter

aber wozu soll ich eine zweite Karte haben die ich nichtmal nutzen kann wenn es nur einen CI-Plus-Slot mit Modul gibt? Das war den Mitarbeitern auch bei meinem Anruf bekannt. Auf meine Frage dort hieß es ganz klar "nein das kostet nichts fürs umbuchen und Sie senden dann einfach Karte und Sky-CI zurück". Abgesehen davon gibt es eine Informationspflicht darüber und der wurde weder mündlich noch schriftlich nachgekommen, trotz meine Nachfrage. Spätestens in der Auftragsbestätigung hätte es stehen müssen und dazu gibts auch geisse Gesetze die das regeln. In meinem Fall gab es kaeine richtige Auftragsbestätigung und drei Tage lang sagte das Kundenkonto sogart ich hätte keinen Vertrag. Und jetzt bin ich sogar Doppelkunde? Eine derartige Information bekam ich von Sky bis heute nicht. Erst kann ich 20 Tage das ABO nicht nutzen da die sich nicht rühren und ich 4x anrufen musste was insgesamt fast 3 Stunden dauerte da überhaupt wen ran zu bekommen. Immerhin habe ich im Oktober den Umzug für Dezember angekündigt und auch den Termin und die Umstellung beantragt. Passiert ist aber nichts.Dann werden Gebühren verschwiegen und ich erfahre erst davon als ich die Abrechnung einsehen will weil der Betrag so hoch war bei der Abbuchung.

Tiertrainer
Posts: 18
Post 14 von 21
78 Ansichten

Re: Sky ABO soll auf Karte von Vodafone wegen Umzug und anderen Kabelanbieter

also langsam reichts....

gerade die Hotline angerufen. 36 Minuten Warteschlange. Als ich nachfragte wegen der Gebühr hieß es das sei normal und steht in der Auftragsbestätigung. Die gibt es aber nicht und er konnte die auch nicht finden. Er suchte nach, fragte wann ich umgezogen bin, wann tatsächlich was ging am Fernseher und dann kamm noch "..... mist.." und er legte auf.

Das ist doch eine Frechheit.

Regie
Posts: 19,716
Post 15 von 21
78 Ansichten

Re: Sky ABO soll auf Karte von Vodafone wegen Umzug und anderen Kabelanbieter

tino123 schrieb:

also langsam reichts....

Die höchste Eskalationsstufe ist die Geschäftsleitung.

Die Umstellungsgebühr war aber korrekt und wenn der Programmausfall zu Lasten Sky geht, hätte ein Moderator (der CCA nicht) eine Gutschrift für die Tage erstellen können.

Tiertrainer
Posts: 18
Post 16 von 21
78 Ansichten

Re: Sky ABO soll auf Karte von Vodafone wegen Umzug und anderen Kabelanbieter

hätte... ja. Aber nur wenn sich denn einer mal damit beschäftigt hätte was bis heute nicht passierte

Und wen soll man denn da erreichen wenn man nach 36 Minuten Warteschlange rausgekickt wird weil unbequem und das Telefonsysterm gar keine Beschwerden kennt? Auf Mails und Briefe wirde ja grundsätzlich nicht geantwortet. Ich warte teilweise seit 3 Monaten auf Antwort auf die Mails von Oktober und November deren Eingang mir bestätigt wurde. Die vom Dezembver wegen des Ausfalls die ich auch über das Kontaktformular schickte ist auch unbeantwortet. Lediglich die Mail das man es später beantwortet kam bei mir an

Regie
Posts: 19,716
Post 17 von 21
78 Ansichten

Re: Sky ABO soll auf Karte von Vodafone wegen Umzug und anderen Kabelanbieter

tino123 schrieb:

hätte... ja. Aber nur wenn sich denn einer mal damit beschäftigt hätte was bis heute nicht passierte

martinh leitet heute die Anliegen an die richtige Abteilung weiter.

Tiertrainer
Posts: 18
Post 18 von 21
78 Ansichten

Re: Sky ABO soll auf Karte von Vodafone wegen Umzug und anderen Kabelanbieter

Ah ok. Dankeschön. Soll ich an die E-Mail das ganze trotzdem nochmals schreiben oder was ist das für eine Adresse?

Regie
Posts: 19,716
Post 19 von 21
78 Ansichten

Re: Sky ABO soll auf Karte von Vodafone wegen Umzug und anderen Kabelanbieter

Die Sky-Email ist: service@sky.de

Tiertrainer
Posts: 18
Post 20 von 21
78 Ansichten

Re: Sky ABO soll auf Karte von Vodafone wegen Umzug und anderen Kabelanbieter

Dahin hab ich ja schon mehrfach geschrieben. Außer einer Empfangsbestätigung kam da nichts die letzten Monate. Aber du hast mir ja eine andere Adresse geschickt vorhin. Was ist das für eine?

Antworten