Antworten

Seit dem 01.04. keine Aufnahme von privaten Sendern möglich. Kabelnetzanbieter Pyur

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 1 von 7
413 Ansichten

Seit dem 01.04. keine Aufnahme von privaten Sendern möglich. Kabelnetzanbieter Pyur

 

Guten Morgen,

vorab hoffe ich, dass ich mit meinem Anliegen hier richtig bin und mir/uns eventuell jemand bei der Problem Lösung helfen kann.

Die Ausgangssituation ist folgende:

Wir nutzen über unsere Wohnungsgenossenschaft den Kabelnetzanbieter Pyur. Privat haben wir einen Sky Receiver und nutzen diesen schon seit Jahren. Bis Ende März konnten wir auch alle Eigenschaften des Sky Q Receivers ( zeitversetztes Fernsehen, Aufnahmefunktion usw.) ohne Probleme nutzen.

Seit der Umstellung von Analog auf Digital Anfang April können wir nun die privaten TV Sender zwar weiterhin gucken, aber leider nicht mehr aufnehmen, bzw. erhalten keine Programminformationen ( EPG Daten).

Ich habe nun mittlerweile mehrfach mit Sky kommuniziert und wurde dort immer wieder an den Kabelnetzanbieter verwiesen. Dieser verweist mich leider immer zurück an Sky.

Wir sind nun aktuell echt genervt und frustriert und wissen nicht mehr weiter. An welcher Stelle kann man ansetzen um herauszufinden, wer denn nun wirklich für das Problem verantwortlich ist .

Über Unterstützung/Tipps jeder Art würden wir uns freuen.

 

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 28,016
Post 2 von 7
107 Ansichten

Re: Seit dem 01.04. keine Aufnahme von privaten Sendern möglich. Kabelnetzanbieter Pyur

hi schau mal bitte hie das könnte helfen Nach Umstellung bei Pyur auf Digital keine Aufnahmen mehr möglich

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 3 von 7
107 Ansichten

Re: Seit dem 01.04. keine Aufnahme von privaten Sendern möglich. Kabelnetzanbieter Pyur

Hallo JohnM,

danke für den Hinweis. Diesen Eintrag habe ich auch schon gelesen. Hatte aber gehofft, doch noch eine andere Information zu bekommen. 

Highlighted
Synchronsprecher
Posts: 899
Post 4 von 7
107 Ansichten

Re: Seit dem 01.04. keine Aufnahme von privaten Sendern möglich. Kabelnetzanbieter Pyur

Sky und Pyur haben die Zusammenarbeit beendet, du kannst also auch keinen Pyur Receiver für Sky mehr benutzen und umgekehrt. Kanäle ohne EPG können nicht aufgezeichnet werden (siehe Re: Nach Umstellung bei Pyur auf Digital keine Aufnahmen mehr möglich)

Pyur befindet sich in einer Umbruchphase und möchte Teile seines Geschäftes verkaufen (Kabelnetzbetrieb vs. Internet-ISP).

Ich kenne derzeit nicht dfen Verhandlungsstand, aber es ist davon auszugehen, dass bis zur Entscheidung eines neuen Inverstors keine größeren Änderungen passieren werden bzw. das Servicegeschäft auf ein Minimum zurückgefahren wurde oder man die erkannten Probleme bewusst auf die lange Bank schiebt. War ja ähnlich mit der Sky-Q Einführung letztes Jahr, als Sky zum Verkauf stand, und es dauerte Monate bzw. wir warten immer nochauf wichtige Soiftwarefeatures.

Alternativ kannst du dir vom Sky VOS eine Flachantenne auf den Balkon montieren lassen, hierfür gibt es Sonderpreise für leidgeplagte Sky-treue Kabelkunden

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 5 von 7
107 Ansichten

Re: Seit dem 01.04. keine Aufnahme von privaten Sendern möglich. Kabelnetzanbieter Pyur

Hallo miregal,

danke für dein Feedback und deine Einschätzung.

Das bedeutet uns bleibt aktuell nicht weiter übrig als abzuwarten , oder diese von dir beschriebene Flachantenne zu kaufen?!

Hast du Erfahrungen mit Flachantennen von Sky und wenn ja , weißt du was diese kosten?

Highlighted
Regie
Posts: 5,506
Post 6 von 7
107 Ansichten

Re: Seit dem 01.04. keine Aufnahme von privaten Sendern möglich. Kabelnetzanbieter Pyur

googel mal —Selfsat—

Brauchst aber frei Sicht/ Montagemöglichkeit Richtung SüdSüdOst.

Highlighted
Regie
Posts: 19,699
Post 7 von 7
107 Ansichten

Re: Seit dem 01.04. keine Aufnahme von privaten Sendern möglich. Kabelnetzanbieter Pyur

sky gibt das Geld für die EPG-Daten nicht aus. Von einer zukünftigen Änderung würde ich nicht ausgehen.

Antworten