Antworten

Screensaver am SKY Q Receiver für OLED Displays notwendig!

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Antworten
imulade
Tiertrainer
Posts: 13
Post 21 von 73
2.042 Ansichten

Betreff: Screensaver am SKY Q Receiver für OLED Displays notwendig!

Sehe das auch wie Steffi - der TV macht das ja auch - aber nur dort wo er es erkennen kann! Für HDMI ist der Sat Receiver Hersteller zuständig! Klar OLEDs gibt es erst sein ~ 3 Jahren - aber das sollte doch reichen um ein wenig darauf einzugehen!

killamilla
Tontechniker
Posts: 542
Post 22 von 73
2.033 Ansichten

Betreff: Screensaver am SKY Q Receiver für OLED Displays notwendig!

@SteffiS  Die Erkennung von Bildinhalten kann niemand besser als der TV selbst. Jeder halbwegs aktuelle TV hat eine Schaltung zur Zwischenbildbrechnung integriert und diese Schaltungen arbeiten alle auf der Basis, Bewegung im Bild zu analysieren, um daraus Zwischenbilder interpolieren zu können. Und zwar EGAL aus welcher Quelle, ob aus dem internen Tuner oder per HDMI. Und es spielt auch keine Rolle, dass man diese Schaltungen deaktivieren kann, die Fähigkeit dazu besitzt jeder TV, der dieses Feature hat.

Womit wir wieder bei der Zuständigkeit sind: niemand kann das besser als der OLED Hersteller, zumal er auch am besten weiss, welche Sequenzen dem Panel schaden und wie lange sie stehn bleiben können ohne zu schaden.

onzlaught
Regie
Posts: 8,637
Post 23 von 73
2.031 Ansichten

Betreff: Screensaver am SKY Q Receiver für OLED Displays notwendig!


@imulade  schrieb:

Sehe das auch wie Steffi - der TV macht das ja auch - aber nur dort wo er es erkennen kann! Für HDMI ist der Sat Receiver Hersteller zuständig! Klar OLEDs gibt es erst sein ~ 3 Jahren - aber das sollte doch reichen um ein wenig darauf einzugehen!


Das Thema gab es doch zu Plasmazeiten auch schon. So lange man keinen Gesetzestext findet der die Verantwortung regelt ist niemand "zuständig". Oder halt alle. Wie auch immer, es schert Sky nicht. Warum sollte sich der Receiver um Befindlichkeiten des Fernsehers scheren? Man übergibt Bild & Ton möglichst synchron normgerecht an den Fernseher und gut is. Wenn der Fernseher sich nicht selber schützt hat der Hersteller wohl entschieden das es auch nicht nötig ist.

imulade
Tiertrainer
Posts: 13
Post 24 von 73
2.015 Ansichten

Betreff: Screensaver am SKY Q Receiver für OLED Displays notwendig!

 

 

onzlaught
Regie
Posts: 8,637
Post 25 von 73
2.007 Ansichten

Betreff: Screensaver am SKY Q Receiver für OLED Displays notwendig!

Kundenfreundlichkeit ist irrelevant wenn man ein Monopol betreibt und einen superreichen Onkel hat der die ganze Firma als Hobby betreibt.

 

Frag den Fernsehhersteller warum das Gerät sich nicht selber schützt. Bildschirmschoner sind im Fernsehbereich nunmal eher die Ausnahme als die Regel.

 

Als Q Kunde kannst Du doch den Q woanders hinstellen und am OLED z.B. ein AppleTV betreiben, dessen Bildschirmschoner funktioniert prächtig.

killamilla
Tontechniker
Posts: 542
Post 26 von 73
1.994 Ansichten

Betreff: Screensaver am SKY Q Receiver für OLED Displays notwendig!

Echt ? Welcher Onkel hat denn da ein Monopol auf was (seit wann ist Sky der einzige Anbieter für Content, egal ob Buli/Sport oder Fiction ?) und betreibt Sky als "Hobby" ? Seltsame Auffassung. Und wenn du den Comcast CEO Brian Roberts meinst: der hat sicher noch andre "Hobbies"....  

onzlaught
Regie
Posts: 8,637
Post 27 von 73
1.992 Ansichten

Betreff: Screensaver am SKY Q Receiver für OLED Displays notwendig!

Der Geist von Murdoch findet sich immer noch an jeder Stelle im Unternehmen.

pr3000
Synchronsprecher
Posts: 721
Post 28 von 73
1.943 Ansichten

Betreff: Screensaver am SKY Q Receiver für OLED Displays notwendig!


@killamilla  schrieb:

 

wie ein Bildschirmschoner, der irgendwo tief im Menü versteckt wäre und bevor man vorm TV einschläft, denkt man wohl als letztes daran, den im Menü vorher zu aktivieren. Und ein Automatismus scheitert daran, dass ein Zuspieler nicht weiss, ob da ein OLED oder ein normaler LCD-TV dran hängt. 


Wozu muss der Q Receiver denn wissen, ob ein OLED oder LED-TV angeschlossen ist? Wer den Bildschirmschoner nicht benötigt, der kann ihn ja einfach deaktivieren. Beim Fire TV, Chromecast und Apple TV funktioniert das zum Beispiel wunderbar. Und an diese Zuspieler sind auch nicht nur OLED-TV's angeschlossen. Damit hat es also ganz sicher nichts zu tun. Es hat lediglich damit zu tun wie ernst man die Wünsche und Bedürfnisse seiner Kunden nimmt, denn die Umsetzung eines solchen Features sollte noch nicht einmal die technische Abteilung von Sky überfordern. Aber wir wissen ja alle nur zu gut wie es bei Sky um das Thema Kundenservice bestellt ist.

pr3000
Synchronsprecher
Posts: 721
Post 29 von 73
1.923 Ansichten

Betreff: Screensaver am SKY Q Receiver für OLED Displays notwendig!


@SteffiS  schrieb:

 

Tatsächlich einen Schaden bekommen dein letzter OLED - wie ist das genau passiert?


Ja, das ist nun schon eine Weile her und LG hat mir das Panel damals auch ausgetauscht. Passiert ist es als mein Sky+ Pro Receiver das Sky Q Update erhielt. Nach dem Update wurde mein TV automatisch und ohne mein Zutun vom Receiver eingeschalten und da ich zu der Zeit nicht im Raum gewesen bin, wurde der "Willkommens Bildschirm" mit dem blauen Hintergrund für einige Stunden ohne Unterbrechung angezeigt. Dadurch kam es dann zu einem unschönen Einbrenneffekt in der unteren linken Ecke. Der dafür zuständige Algorithmus des TV's konnte das leider auch nicht mehr komplett entfernen. Ich kann dir nur raten die HDMI-Steuerung bei der Schrottkiste zu deaktivieren – die hat nämlich ein Eigenleben.


Noch ein Tipp zum Schluss: Das Menü des Q habe ich auf Schwarz-Weiß (Hoher Kontrast) gestellt. Erstens gefällt es mir persönlich sowieso besser und außerdem wird das OLED-Panel dann nicht so schnell beschädigt, sollten du oder deine Kids wirklich mal einschlafen während das Menü oder der Home-Bildschirm geöffnet ist.

 

Anmerkung 2020-03-03 191157.jpgBarrierefreiheit.jpg

uwe96
Drehbuchautor
Posts: 1,591
Post 30 von 73
1.905 Ansichten

Betreff: Screensaver am SKY Q Receiver für OLED Displays notwendig!

Hoher Kontrast klingt für mich jetzt erstmal kontraproduktv

SteffiS
Tiertrainer
Posts: 16
Post 31 von 73
1.893 Ansichten

Betreff: Screensaver am SKY Q Receiver für OLED Displays notwendig!

@pr3000Vielen Dank für die Infos! HDMI Steuerung hab ich ihm schon weggenommen...

Interessant und beunruhigend deine Schilderung ... traurig das das einfach nicht berücksichtigt wird.

Das Chromecast / Amazon über deren Billig - HDMI Receivern das macht und SKY einfach nichts tut ist traurig...

 

Werd mal die Hersteller von den OLEDs anschreiben - vielleicht hilft hier ein wenig schimpfen 🙂 - wenn Philips mal zu sky schreibt  hats ne andere Wertigkeit 😉

 

 

imulade
Tiertrainer
Posts: 13
Post 32 von 73
1.864 Ansichten

Betreff: Screensaver am SKY Q Receiver für OLED Displays notwendig!

*push* @sky

Spoiler
spoiler ...

i denk net das was passieren wird 😉
SteffiS
Tiertrainer
Posts: 16
Post 33 von 73
1.851 Ansichten

Betreff: Screensaver am SKY Q Receiver für OLED Displays notwendig!

@georgkEin Monat wäre zumindest vergangen - wurde das Thema ignoriert oder in zumindest eine Art Roadmap aufgenommen? Danke für eine Info!

pr3000
Synchronsprecher
Posts: 721
Post 34 von 73
1.835 Ansichten

Betreff: Screensaver am SKY Q Receiver für OLED Displays notwendig!

Ein Monat ist bei Sky überhaupt nichts. Hier wird in Jahren gerechnet für ein neues Feature oder einen Bugfix. Sky Ticket läuft jetzt zum Beispiel (auf ein paar wenigen Geräten) mit 1080p und Stereoton. Ticket ist jetzt also was die Auflösung angeht immerhin schon mal im Jahr 2012 angekommen. Surround-Sound und 4K-Auflösung folgen dann wahrscheinlich in 5 bis 10 Jahren.

 

Um den nach dem Q Update fehlenden Energiesparmodus wieder zu implementieren hat Sky fast 12 Monate gebraucht. Und da war das Geschrei hier im Forum wirklich groß. Die Schrottkiste braucht jetzt allerdings dreimal so lange um aus dem Eco Plus Modus hochzufahren, als das bei der alten Software der Fall war.

MrB
Castingleiter
Posts: 2,396
Post 35 von 73
1.832 Ansichten

Betreff: Screensaver am SKY Q Receiver für OLED Displays notwendig!


 

Um den nach dem Q Update fehlenden Energiesparmodus wieder zu implementieren hat Sky fast 12 Monate gebraucht. Und da war das Geschrei hier im Forum wirklich groß. Die Schrottkiste braucht jetzt allerdings dreimal so lange um aus dem Eco Plus Modus hochzufahren, als das bei der alten Software der Fall war.


Unsere Krücke hängt an einer W-Lan Dose, die Lampen (Logo, blauer Kreis) sind gedimmt und die FP natürlich ausgetauscht. Somit ist der Stromverbrauch und die Geräuschkulisse echt passabel geworden. Unglaublich, was da für eine Krücke ab Werk kommt!

killamilla
Tontechniker
Posts: 542
Post 36 von 73
1.830 Ansichten

Betreff: Screensaver am SKY Q Receiver für OLED Displays notwendig!

Und immer wieder erstaunlich, dass Leute, die wirklich keinen einzigen Post auslassen, um sich über die Technik aufzuregen, dann trotzdem noch die Box nutzen. An deiner Stelle würde ich mir einfach ne Alternative suchen, wenn ich so unzufrieden und frustiert damit wäre, die du es offenbar bist.

MrB
Castingleiter
Posts: 2,396
Post 37 von 73
1.831 Ansichten

Betreff: Screensaver am SKY Q Receiver für OLED Displays notwendig!


@killamilla  schrieb:

Und immer wieder erstaunlich, dass Leute, die wirklich keinen einzigen Post auslassen, um sich über die Technik aufzuregen, dann trotzdem noch die Box nutzen. An deiner Stelle würde ich mir einfach ne Alternative suchen, wenn ich so unzufrieden und frustiert damit wäre, die du es offenbar bist.


Meinst Du jetzt mich!?

killamilla
Tontechniker
Posts: 542
Post 38 von 73
1.833 Ansichten

Betreff: Screensaver am SKY Q Receiver für OLED Displays notwendig!

Nein. Der, der gemeint war, weiss das schon.

pr3000
Synchronsprecher
Posts: 721
Post 39 von 73
1.815 Ansichten

Betreff: Screensaver am SKY Q Receiver für OLED Displays notwendig!

Derjenige, der gemeint war, interessiert sich aber überhaupt nicht für deine Meinung. Das habe ich dir auch schon einige Male versucht zu vermitteln. Scheint aber noch nicht wirklich bei dir angekommen zu sein.

 

Und du kannst mir ja nicht einmal eine ganz simple Frage beantworten:

 

Anmerkung 2020-03-05 114134.jpg

Aber hier musst du dann natürlich gleich wieder deinen Senf dazugeben, obwohl ich nur Fakten beschrieben habe. Wie oft ich den Finger in die Wunde lege, geht dich überhaupt nichts an.

SteffiS
Tiertrainer
Posts: 16
Post 40 von 73
1.799 Ansichten

Betreff: Screensaver am SKY Q Receiver für OLED Displays notwendig!

@killamillaich zahle ja Sky dafür und Sky sollte über einfache und sehr wichtige Verbesserungsvorschläge dankbar sein. Im Nachhinein bereue ich den neuen Vertragsabschluss da die Auswahl guter Filme schon einmal viel besser war... aber ich würde darüber hinwegsehen - trotzdem ein sohalbwegs zufriedener Skyuser bleiben -  wenn nicht die Gefahr bestehen könnte einen 2000€ TV zu ruiinieren weil sich niemand um einen Meinermeinung nach BUGFIX bemüht!

und zu den Alternativen - Sky X läuft nicht auf meinem Betriebssystem vom Fernseher 🙂 sonst würde ich drum betteln den Sky Q Receiver zurückzuschicken und auf Sky X umstellen zu dürfen!

Antworten