Antworten

Schlechter Kundenservice für Bestandskunden

Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 20
1.518 Ansichten

Schlechter Kundenservice für Bestandskunden

Hallo zusammen...

Da mir ja mitgeteilt wurde mein Anliegen schriftlich an Sky zu senden, und mir ja bekannt ist das Moderatoren von Sky die Nachrichten auch lesen, fange ich einfach mal an.

 

Es ist leider ein Unding wie mit jahrelangen Kunden umgegangen wird.

Wie ich darauf komme?

Kurz zur Erklärung: Ich bin am 1.Februar in die Wohnung meiner Freundin eingezogen. Habe meine Adresse in der App geändert (2.2) und kurz danach sogar noch an der Hotline nachgefragt ob die neue Adresse drin ist. Dies wurde mit ja beantwortet. Da wir zum 1.März in die neue Wohnung ziehen wollten brauchte ich einen Tausch von Sat auf Kabel. Der freundliche Mitarbeiter meinte eine Woche vorher Bescheid geben würde reichen.

Gesagt, getan... Am 24.2 angerufen, neue Adresse angeben fürs Paket und liefern lassen ( kommt mit Hermes, das schaffen selbst die bis zum 1.3).

Soweit die Theorie.

Allerdings war entweder die Dame am Telefon ne Praktikantin oder hat nicht genug Kraft um die Tasten der Tastatur zu drücken.

Paket ging ganz wo anders hin.

Also wieder Hotline, falsche Lieferadresse gemeldet und nochmals die neue Lieferadresse durchgegeben. Mir wurde versichert das das Paket sobald es Retoure kommt an die neue Adresse geht.

Scheint auch ein Praktikant gewesen zu sein... Er vergaß wohl die neue Adresse zu speichern.

Mittlerweile schon ne Woche rum, also mal nachfragen... und Fehlanzeige. Keine neue Adresse vorhanden im System. Also gleiche Leier wieder. 

Mittlerweile ist der neue Receiver da (gestern 9.3) 

War schon am überlegen ne Vermisstenanzeige aufzugeben oder Plakate in der Stadt zu verteilen.

 

Also direkt angeschlossen ( natürlich nach 20h, damit mir keiner von der Hotline bei Problemen helfen kann, da ich ja als Arbeiter viel zu viel Zeit damit verbringe Geld zu verdienen damit ich die nicht erbrachten Leistungen von Sky auch bezahlen kann)....

Und was soll ich sagen, hat natürlich nicht funktioniert🙈

Wie mir dann heute in der Hotline, in der ich seit Tagen Stammkunde bin, mitgeteilt wurde haben die mir zu allem Überfluss auch noch ne falsche Smart card geschickt.

Scheine wohl die Praktikantenwoche getroffen zu haben!!!

Und wenn man dann freundlich nachfragt ob es dann möglich wäre den Monat nur anteilig zu berechnen, da ich ja frühestens am 13.3 in den Genuss der besten Blockbuster und spannendsten Sport Unterhaltung kommen kann wird man AUSGELACHT.

 

 

Keine Leistung bringen aber voll bezahlen lassen? 

Kein Entgegenkommen für jahrelange Treue?

Falsch liefern, garnicht liefern und dann falsche Komponenten? Ist das professionell?

Würden mir soviel Fehler in so kurzer Zeit passieren, mein Chef würde mir ne Briefmarke aufn ***** kleben und mich zum Arbeitsamt schicken.

Schult mal euer Personal und erklärt denen wie dieses Brett mit Buchstaben  (Tastatur) und der kleine Pfeil im Monitor zu bedienen sind.

Vielleicht sind ja Bestandskunden auch egal. Wer weiß das schon.

Aber das ist ne bodenlose Frechheit. Da hat man auf den Laden echt keine Lust mehr.

  • Zumindest scheint die Praktikantenwoche um zu sein, da meine Kündigung wohl gespeichert wurde. Aber das is ja erst nach ner Kündigungsbestätigung sicher 😂

Macht weiter so, dann wird euer Kundenkreis noch kleiner! 

 

Alle Antworten
Antworten
Regie
Posts: 12,376
Post 2 von 20
1.498 Ansichten

Betreff: Schlechter Kundenservice für Bestandskunden

@BLACKBORUSSE 

ich könnte jetzt dazu wieder etwas schreiben, mache ich nicht mehr, da es Sky nicht wert ist......dieser Laden sollte so schnell wie möglich geschlossen werden, da läuft gar nichts mehr.......

du musst bloß mal etwas hier im Forum lesen, das ganze Forum steht voll von Beschwerden.....Sky hat keine guten MA mehr, alles nur Anfänger, die keine Ahnung haben......deswegen passieren diese Fehler, die schon Kinder besser hinbekommen......

Geräuschemacher
Posts: 2
Post 3 von 20
1.465 Ansichten

Betreff: Schlechter Kundenservice für Bestandskunden

@adler 

Ja das stimmt. Gebe ich dir vollkommen Recht.

Moderator
Posts: 3,681
Post 4 von 20
1.354 Ansichten

Schlechter Kundenservice für Bestandskunden

Hallo BLACKBORUSSE,

entschuldige bitte die Unannehmlichkeiten.

Es ist natürlich schon viel Porzellan auf den Boden gefallen. Wenn du noch Unterstützung benötigst, zögere nicht mich zu kontaktieren.

-> Wie versende ich eine private Nachricht? -> Gehe dazu auf mein Profil und dann unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht"

Gruß,
Jano
Special Effects
Posts: 10
Post 5 von 20
1.249 Ansichten

Betreff: Schlechter Kundenservice für Bestandskunden

Hallo liebe User ich schließe mich diesen ganzen Thema jetzt einfach mal an.

 

Meine Erfahrung mit dem Kundenservice sind muss ich gestehen unterirdisch.

 

Den größten Fehler den ich je machen konnte war zu Magenta zu wechseln, denn seitdem ich das getan hatte wurde ich zunächst massiv negativ behandelt...

 

Es wurden konsequent Sachen verschwiegen, bzw versprochen und nicht eingehalten...hatte ich ein Problem mit dem Vertrag und habe mich an den Kundenservice gewendet, hieß es ich soll mich an die Telekom wenden obwohl ich da ja kein Vertragskunde war...

 

ganz deutlich habe ich das jetzt wieder gemerkt als Sky begonnen hat seine Kunden irgendwie zu entschädigen nur die Fragen zu Magenta Kunden und ich denke das betraf auch die Vodafone Kunden wurden einfach nicht beantwortet...

 

als ich aber vorgeschlagen hatte wieder auf einem kabelanschluss zurückzukehren, wurde das natürlich positiv bewertet. meine Frage ob ich denn die programmpakete wieder bekäme die ich dann tatsächlich im Kabel im Juli 2019 in meinem treuevertrag versprochen bekommen habe, wurdies natürlich bejaht.

 

Gut, sky q  ist gekommen, aber natürlich wurde das Entertainment Plus Paket einfach mal im Vertrag weggelassen und die erste Antwort ist Kundenservice in einer rohen Art und Weise war, nö das wäre jetzt ein neuer Vertrag und ich müsste es kostenpflichtig dazu buchen....Hallo meine Argumente wurden einfach so unter den Tisch gekehrt und auch der Hinweis wenn es sich um einen neuen Vertrag handelt der müsste er dann über zwei Jahre laufen und ich hätte dann ein sofortiges Kündigungsrecht bzw Widerrufsrecht, wurde sogar bejaht. der Hinweis dass ich das ja eigentlich gar nicht möchte und wir uns über 7 € streiten, sagen wir es mal so der wurde einfach arrogant tot geredet. 

 

Ja und dann ging der Spaß los, es bekam ich eine E-Mail zu einem Preis der natürlich abweichen von meinem eigentlichen originalpreis war, dann bekam ich eine E-Mail in der Stand, man habe den Fehler korrigiert und den richtigen Zustand wiederhergestellt.. komisch da stand immer nach der Neupreis. Dann bekam ich gestern den ersten Brief von Sky wo der Preis noch mal 10 € teurer war, heute bekam ich ein Schreiben wo der Preis plötzlich um 30 € günstiger war... Heute bekam ich eine email wo plötzlich wieder der Neupreis drin stand...und der Anruf bei einer netten Kollegin von Sky mit der ich schon mehrmals negative Erfahrung gemacht habe war, ich solle mich nicht so aufregen und dieses schriftlich machen.... Und natürlich wurde das gesamte Problem komplett abgewehrt.. der Hinweis dass man Kunden bewusst benachteilige, hat die Dame natürlich nicht gelten lassen im Gegenteil sie hat es soweit kommen lassen dass man den Eindruck haben musste sie wollte eine überhaupt nicht verstehen weil sie genau wusste worauf es hinausging.

 

Wir alle wissen, das E-Mails bei Sky ob nun über das direkte Formular bzw über das service@sky.de überhaupt nicht beantwortet werden und wenn nur so dass der Kunde immer den kürzeren zieht....

 

Ich bin mittlerweile der festen Meinung dass Kai sich um seine Schuld in der Korona Krise bewusst drücken will und ich gehe davon aus dass der Kundenservice darauf geschult ist Kunden gegen eine Wand laufen zu lassen..

 

Das ist nicht nur mein Eindruck, dass das was man tatsächlich erlebt.

 

Fakt ist dass man als Kunde bei Sky nur gewünscht ist, wenn man die Klappe hält alles akzeptiert und am besten jeden Monat mehr bezahlt..

 

Ansonsten sollte der Kunde am besten am schnellsten kündigen.

 

die Kritik ist Barsch habe entspricht der Wahrheit und die kündigungszahlen beweisen dass.

 

Für mich steht fest, dass ich jetzt meine vertragsänderung rückgängig mache per Widerruf..ich weiß auch dass Sky mir versuchen wird das Leben in dieser Situation extrem schwer zu machen... Aber mittlerweile ist mir das egal...So geht man mit einem Kunden nicht um der bereits seit über zwölf Jahren bei Sky ist und mit Sky auch groß geworden ist... Wenn Sky meint gerade jetzt so mit Kunden umzugehen, dann wird Sky spätestens im Herbst 2020 ohne Sport die Konsequenzen in der eigenen Kasse feststellen.

 

Das ist meine Meinung zum Kundenservice

Special Effects
Posts: 10
Post 6 von 20
1.247 Ansichten

Betreff: Schlechter Kundenservice für Bestandskunden

Und das mit der Smartcard kenne ich auch, völlig falscher Kabelanbieter aber dreimal berechnet und das sechs Monate später..

 

 

Beleuchter
Posts: 80
Post 7 von 20
1.212 Ansichten

Betreff: Schlechter Kundenservice für Bestandskunden

@adler  schreibt: 

ich könnte jetzt dazu wieder etwas schreiben, mache ich nicht mehr, da es Sky nicht wert ist......dieser Laden sollte so schnell wie möglich geschlossen werden, da läuft gar nichts mehr.......

du musst bloß mal etwas hier im Forum lesen, das ganze Forum steht voll von Beschwerden.....Sky hat keine guten MA mehr, alles nur Anfänger, die keine Ahnung haben......deswegen passieren diese Fehler, die schon Kinder besser hinbekommen......

Die Leute, die sich hier in der Community beschweren, machen gerade mal 0,5 bis 0,6 % der gesamten Kundschaft von Sky aus. Also, mal etwas den Ball flach halten, es gibt Millionen Kunden welche keine Probleme haben.

@Dirkshope2020   @BLACKBORUSSE  Das solltet ihr auch mal bedenken.

Regie
Posts: 21,328
Post 8 von 20
1.203 Ansichten

Betreff: Schlechter Kundenservice für Bestandskunden


@EOMD  schrieb:

 

Die Leute, die sich hier in der Community beschweren, machen gerade mal 0,5 bis 0,6 % der gesamten Kundschaft von Sky aus. Also, mal etwas den Ball flach halten, es gibt Millionen Kunden welche keine Probleme haben.


Bei dir rufen natürlich nur die Kunden an, die was zubuchen wollen. Und wollen sie das nicht, wird trotzdem zugebucht, das können die ja hier wieder korrigieren lassen. 😎

Beleuchter
Posts: 80
Post 9 von 20
1.200 Ansichten

Betreff: Schlechter Kundenservice für Bestandskunden

@herbst  Bei mir rufen keine Kunden an. Ich bin selber Sky Kunde.

Special Effects
Posts: 10
Post 10 von 20
1.178 Ansichten

Betreff: Schlechter Kundenservice für Bestandskunden

Och verstehe gerade die ganze Antwort nicht, auf der einen Seite der Laden ist es nicht wert und dann, er ist viel besser als man meint? Woher kommen die Zahlen 0.5 Prozent? Hellseher oder vielleicht doch Sky Mitarbeiter...? Sehr merkwürdig. 

 

Ich lasse mir hier nicht mehr vorschreiben was Sache ist. Und dazu mal Punkt. Ich habe für jeden Punkt Beweise wie Sky mit Magenta Kunden etc. umgeht. Mehr sage ich nicht mehr dazu. Fakt ist, die meisten sparen sich hier ihre Kritik, weil sie genau wissen, dass es eh nix bringt und ehr kündigen. Fakt ist, der Kunde wird angelogen und immer wieder vertröstet bis die Widerrufsfrist vorbei ist. Darüber mal nachdenken und nicht zweideutige Kommentare posten!

 

danke @adler 

Regie
Posts: 21,328
Post 11 von 20
1.168 Ansichten

Betreff: Schlechter Kundenservice für Bestandskunden

@EOMD 

Das eine schließt das andere nicht aus. Und jeder kann lesen...

Regie
Posts: 12,376
Post 12 von 20
1.160 Ansichten

Betreff: Schlechter Kundenservice für Bestandskunden


@EOMD  schrieb:

@herbst  Bei mir rufen keine Kunden an. Ich bin selber Sky Kunde.


ja, Sky MA.....mit Schulungsabo....

Beleuchter
Posts: 80
Post 13 von 20
1.155 Ansichten

Betreff: Schlechter Kundenservice für Bestandskunden

@adler @herbst  NEIN, einfach nur ein Kunde !

@adler  Gerade Du mit Deinen Bausteine Antworten.

Regie
Posts: 12,376
Post 14 von 20
1.153 Ansichten

Betreff: Schlechter Kundenservice für Bestandskunden


@EOMD  schrieb:

@adler @herbst  NEIN, einfach nur ein Kunde !


aber nicht mit Vollpreis-Abo....dann spende doch mal etwas für Sky.....

Regie
Posts: 21,328
Post 15 von 20
1.149 Ansichten

Betreff: Schlechter Kundenservice für Bestandskunden


@EOMD  schrieb:

NEIN, einfach nur ein Kunde !

Die Verschwiegenheitserklärung...

Beleuchter
Posts: 80
Post 16 von 20
1.144 Ansichten

Betreff: Schlechter Kundenservice für Bestandskunden

@adler @herbst  Ihr kennt also mein Abo ? Ist ja interessant. Vielleicht seid ihr zwei ja MA`s.

Regie
Posts: 21,328
Post 17 von 20
1.134 Ansichten

Betreff: Schlechter Kundenservice für Bestandskunden


@EOMD  schrieb:

 

Ihr kennt also mein Abo ? Ist ja interessant.


Natürlich überprüfe ich alle Abos der User hier.

 

Regie
Posts: 12,376
Post 18 von 20
1.128 Ansichten

Betreff: Schlechter Kundenservice für Bestandskunden


@EOMD  schrieb:

@adler @herbst  Ihr kennt also mein Abo ? Ist ja interessant. Vielleicht seid ihr zwei ja MA`s.


warum spendest du denn nichts, dann muss Sky nicht 0,5 % versuchen zu betrügen....

so, das war es für mich, ist mir zu doof......

ich hoffe du bleibst gesund....

schönes Wochenende

Beleuchter
Posts: 80
Post 19 von 20
1.126 Ansichten

Betreff: Schlechter Kundenservice für Bestandskunden

@herbst Alles gut, habe Deinen Humor verstanden.  😄

Beleuchter
Posts: 80
Post 20 von 20
1.120 Ansichten

Betreff: Schlechter Kundenservice für Bestandskunden

@adler Bei Betrug Anzeige erstatten !

Antworten