Antworten

Schlechte HD Qualität auf den Bundesliga Kanälen

Antworten
Castingleiter
Posts: 2,350
Post 41 von 53
220 Ansichten

Re: Schlechte HD Qualität auf den Bundesliga Kanälen

Deine Meinung sei dir unbenommen

Special Effects
Posts: 5
Post 42 von 53
220 Ansichten

Re: Schlechte HD Qualität auf den Bundesliga Kanälen

Schlechte HD Qualität bei dem Buli-Spiel Stuttgart - Bayern am 01.09.2018

Sky Sport Bundesliga 1 & HD & UHD


Die Bildqualität bei der gestrigen Übertragung auf Sky Sport Bundesliga 1HD war bereits direkt rein optisch nicht als HD-Qualität anzusehen. Das belegt die Video Bit Rate, die zwischen  unter 7000 und gut 9000 Mbit/s (bei 25 frame/sekunde und einer Bildgröße 1920x1080) schwankte.

Diese schwache Video Bit Rate ist gelinde gesagt eine Unverschämtheit und ist nicht wert, HD genannt und extra bezahlt zu werden. Sie sollte stetig zwischen 12000 und 15000 Mbit/s liegen, zumal das Spiel ein Einzelspiel war.

Meine - und anderer Leute hier - Vermutung ist, dass Sky sich nicht bemüht, eine gute oder gar optimale HD-Qualität zu liefern, da dies dem "Zirkus" um UHD und der derzeitigen Vermarktung von Sky Q  nicht zuträglich wäre. Ach ja : Das Spiel wurde ja gleichzeitig auch in UHD angeboten.

Nachtrag: Das derzeit  am Sonntagnachmittag laufende Spiel auf Sky Sport Bundesliga 3HD  St Pauli : Köln hat (2. Buli) eine Bitrate zwischen 10000 und 13000 Mbit/s, was für HD in etwa vertretbar ist, zumal gleichzeitig 3 Spiele plus die Konferenz übertragen werden. Das Bild wirkt optisch für HD okay.

Somit ist das Ganze mE ein Beleg dafür, dass Sky an der Bitrate zulasten von HD dreht, um UHD zu performen.

Ich werde das Thema weiter kritisch im Auge behalten und bei nächster Gelegenheit Sky eine begründete und belegbare Beschwerde zukommen lassen. Mal sehen, wie Sky damit umgeht ...........

Tontechniker
Posts: 668
Post 43 von 53
220 Ansichten

Re: Schlechte HD Qualität auf den Bundesliga Kanälen

Ich sag´s jetzt mal unverblümt und gerade wegs heraus.....

Das was Sky hier als HD verkauft spottet jeder Beschreibung und wird von jedem

Streamingdienst besser gemacht...

Es ist eine Frechheit, das als HD anzupreisen

Da geht noch was liebe Freunde !!!!

Schnitt
Posts: 1,109
Post 44 von 53
220 Ansichten

Re: Schlechte HD Qualität auf den Bundesliga Kanälen

Die schlechte Buli HD Bildqualität gibt es schon länger, lies einfach mal alte Beiträge von 2014, 2015, 2016 und 2017.

Sky überträgt das Buli HD Signal im Format 1080i, i = interlaced, also Halbbilder mit 1920 * 1080 Pixeln und 50 Halbbilder pro Sekunde. Der Codec ist H.264, wie bei der Bluray Disc (auf einer Bluray Disc sind allerdings fast immer Vollbilder in hoher Datenrate gespeichert). Die Datenrate der Übertragung von Sky ist einfach zu niedrig und das sieht man mit bloßem Auge sofort auf einem guten Full HD TV.

Zum Vergleich: Das ZDF sendet in HD Ready mit 720p, p = progressive, also Vollbilder mit 1280 * 270 Pixeln und 50 Vollbilder pro Sekunde. Der Codec ist auch hier H.264 und die Datenrate ca. 12 bis 14 MBits/s. Auf einem HD Ready TV sieht darum das Fußballspiel meistens besser aus als das Sky Signal auf einem Full HD TV.

Sky müßte nur die Datenrate nach oben schrauben, dann würde das Fußballspiel sogar besser als beim ZDF aussehen.

Tontechniker
Posts: 668
Post 45 von 53
220 Ansichten

Re: Schlechte HD Qualität auf den Bundesliga Kanälen

Dann sollen Sie es gefälligst auch machen... Wir zahlen nämlich dafür

Nicht anwendbar
Posts: 27,438
Post 46 von 53
220 Ansichten

Re: Schlechte HD Qualität auf den Bundesliga Kanälen

Den Platz hat Sky aber offenbar nicht mehr...

Aktuell (im Kabel) zum Beispiel ist das Bild bei dem Hertha Spiel rapide schlechter geworden, als auf Sky UHD die Wiederholung des Spiels von gestern aufgeschaltet wurde. Der Rasen ist eine einzige Wabbelsuppe.

Die Qualität von Sky Sport/BL HD war schon immer grenzwertig, um es mal freundlich auszudrücken. Seit der Aufschaltung von Sky UHD im Kabelnetz ist es aber unerträglich geworden. Eigentlich absehbar, wenn man bedenkt, dass die Frequenzen vorher schon zu voll waren, meiner Meinung nach. Zudem scheint Sky Uralt-Encoder zu nutzen, denn VF KDG bekommt das irgendwie besser hin, mit der Bildqualität bei seinen Sendern.

Tontechniker
Posts: 623
Post 47 von 53
220 Ansichten

Re: Schlechte HD Qualität auf den Bundesliga Kanälen

berlin69er schrieb:


Aktuell (im Kabel) zum Beispiel ist das Bild bei dem Hertha Spiel rapide schlechter geworden, als auf Sky UHD die Wiederholung des Spiels von gestern aufgeschaltet wurde. Der Rasen ist eine einzige Wabbelsuppe.

Die Qualität von Sky Sport/BL HD war schon immer grenzwertig, um es mal freundlich auszudrücken. Seit der Aufschaltung von Sky UHD im Kabelnetz ist es aber unerträglich geworden. Eigentlich absehbar, wenn man bedenkt, dass die Frequenzen vorher schon zu voll waren, meiner Meinung nach. Zudem scheint Sky Uralt-Encoder zu nutzen, denn VF KDG bekommt das irgendwie besser hin, mit der Bildqualität bei seinen Sendern.

Das habe ich genauso beobachtet.

berlin69er schrieb:

Den Platz hat Sky aber offenbar nicht mehr...

Dann sollte Sky dringend mehr Bandbreite ordern oder auf das irreführende Label "Premium HD" verzichten.

Geräuschemacher
Posts: 3
Post 48 von 53
220 Ansichten

Re: Schlechte HD Qualität auf den Bundesliga Kanälen

Hallo, mir ist auch schon seit einiger Zeit aufegfallen, dass die Fussball-Übertragungen in HD auf Sky deutlich schlechter geworden sind. Ich habe das SkyQ-Update Anfang Juni 2018 bekommen (bis Dezember lief die Test-Version - SkyQ selbst habe ich nicht mehr, aber weiterhin ist die Software auf dem Receiver installiert). Ich vermute, dass mit dem SkyQ-Update die Übertragungsqualtät stark nachgelassen hat (zumindest ist das mein subjektiver Eindruck).

PS: wie kann man die Bitrate messen?

Kamera
Posts: 2,768
Post 49 von 53
220 Ansichten

Re: Schlechte HD Qualität auf den Bundesliga Kanälen

marcel-85 schrieb:

Hallo, mir ist auch schon seit einiger Zeit aufegfallen, dass die Fussball-Übertragungen in HD auf Sky deutlich schlechter geworden sind. Ich habe das SkyQ-Update Anfang Juni 2018 bekommen (bis Dezember lief die Test-Version - SkyQ selbst habe ich nicht mehr, aber weiterhin ist die Software auf dem Receiver installiert). Ich vermute, dass mit dem SkyQ-Update die Übertragungsqualtät stark nachgelassen hat (zumindest ist das mein subjektiver Eindruck).

PS: wie kann man die Bitrate messen?

Du verwechselst hier was!

SkyQ heißt seit Mai 18 die Software auch dem (ehemals Sky+Pro-) Receiver!

Der Q-Service ist ein zusätzliches Feature (bis max. 10€/Monat) mit dem du u.a. unabhängig voneinander auf mehreren Geräten gleichzeitig Sky-Programme schauen kannst und SkyGo die Download-Funktion hat.

Die Bildqualität hat damit gar nichts zu tun!

Lineares TV:

Nichtsdestotrotz ist die Bildqualität bei Sport- und Fussballübertragungen z.T. grottig!

Die Signale vom SAT werden (zu) stark komprimiert und was der KNB dann in sein Netz einspeisst, ist wieder eine andere Sache....

Trotz „HD-Offensive“.....

Deshalb können Bild und Ton von Streamingdiensten auch so viel besser sein, wenn die heimische Infrastruktur (DSL 25, besser 50, 100,...)  und ein sehr gutes LAN/WLAN-Netz vorhanden sind!

Drehbuchautor
Posts: 2,001
Post 50 von 53
220 Ansichten

Re: Schlechte HD Qualität auf den Bundesliga Kanälen

euleuhu schrieb:


Deshalb können Bild und Ton von Streamingdiensten auch so viel besser sein, wenn die heimische Infrastruktur (DSL 25, besser 50, 100,...)  und ein sehr gutes LAN/WLAN-Netz vorhanden sind!

Die Bildqualität über Sat kann noch viel besser sein, wenn man nicht wie Sky die einzelnen Transponder so voll stopft. Bestes Beispiel sind die Privaten oder Öffis in HD. War gerade gestern Abend beim Dortmund Spiel wieder gut zu sehen. Zumal das ZDF sogar nur in 720p sendet und das sah fast aus wie bei Sky Fußball in UHD.

Kamera
Posts: 2,768
Post 51 von 53
220 Ansichten

Re: Schlechte HD Qualität auf den Bundesliga Kanälen

axhd51 schrieb:

euleuhu schrieb:

Deshalb können Bild und Ton von Streamingdiensten auch so viel besser sein, wenn die heimische Infrastruktur (DSL 25, besser 50, 100,...)  und ein sehr gutes LAN/WLAN-Netz vorhanden sind!

Die Bildqualität über Sat kann noch viel besser sein, wenn man nicht wie Sky die einzelnen Transponder so voll stopft. Bestes Beispiel sind die Privaten oder Öffis in HD. War gerade gestern Abend beim Dortmund Spiel wieder gut zu sehen. Zumal das ZDF sogar nur in 720p sendet und das sah fast aus wie bei Sky Fußball in UHD.

Mag sein, über SAT vielleicht.

Der Empfang über die verschiedenen KNB muss man das differenzierter betrachten

Ja, ARD/ ZDF haben mit die höchsten Übertragungsraten und auch im Bereich Sport ein sehr gutes HD-Bild.

ABER UHD NF, UHD AZ Video sind sind nochmal eine andere Hausnummer ....

Drehbuchautor
Posts: 2,001
Post 52 von 53
220 Ansichten

Re: Schlechte HD Qualität auf den Bundesliga Kanälen

euleuhu schrieb:


ABER UHD NF, UHD AZ Video sind sind nochmal eine andere Hausnummer ....

UHD über SAT kann auch da locker mithalten, wenn man es richtig macht und nicht so wie Sky. War beim letzten Länderspiel auf RTL UHD sehr gut zu sehen. Nur hängt man halt beim linearen TV leider stark hinterher was die Umstellung auf UHD angeht.

Geräuschemacher
Posts: 3
Post 53 von 53
220 Ansichten

Re: Schlechte HD Qualität auf den Bundesliga Kanälen

euleuhu schrieb:

marcel-85 schrieb:

Hallo, mir ist auch schon seit einiger Zeit aufegfallen, dass die Fussball-Übertragungen in HD auf Sky deutlich schlechter geworden sind. Ich habe das SkyQ-Update Anfang Juni 2018 bekommen (bis Dezember lief die Test-Version - SkyQ selbst habe ich nicht mehr, aber weiterhin ist die Software auf dem Receiver installiert). Ich vermute, dass mit dem SkyQ-Update die Übertragungsqualtät stark nachgelassen hat (zumindest ist das mein subjektiver Eindruck).

PS: wie kann man die Bitrate messen?

Du verwechselst hier was!

SkyQ heißt seit Mai 18 die Software auch dem (ehemals Sky+Pro-) Receiver!

Der Q-Service ist ein zusätzliches Feature (bis max. 10€/Monat) mit dem du u.a. unabhängig voneinander auf mehreren Geräten gleichzeitig Sky-Programme schauen kannst und SkyGo die Download-Funktion hat.

Die Bildqualität hat damit gar nichts zu tun!

Lineares TV:

Nichtsdestotrotz ist die Bildqualität bei Sport- und Fussballübertragungen z.T. grottig!

Die Signale vom SAT werden (zu) stark komprimiert und was der KNB dann in sein Netz einspeisst, ist wieder eine andere Sache....

Trotz „HD-Offensive“.....

Deshalb können Bild und Ton von Streamingdiensten auch so viel besser sein, wenn die heimische Infrastruktur (DSL 25, besser 50, 100,...)  und ein sehr gutes LAN/WLAN-Netz vorhanden sind!

Ich glaube nicht, dass ich etwas verwechsle. Ich weiß, was SkyQ bedeutet und was das "Abo" enthält. Mein persönlicher Eindruck ist, dass bei mir seit dem SkyQ Update die Bild-Qualität beim Fußball stark nachgelassen hat.

Antworten