Antworten

SAT Empfang - es fehlen die Hälfte der Sender

Antworten
onzlaught
Regie
Posts: 8,620
Post 21 von 34
413 Ansichten

Betreff: SAT Empfang - es fehlen die Hälfte der Sender

Ein deutliches Zeichen das Ebenen vertauscht sind wäre wenn ein Fernseher/ Receiver nach einem Werksreset mit der vorgespeicherten Senderliste auf den "üblichen" Sendern kein Empfang hat.

 

Links daneben am Kabelanschluß auf dem Bild kann man sehen wie Fachleute arbeiten.

Mit Kompressionssteckern und Potentialausgleichsschiene. Es bleibt zu hoffen das wenigstens über Blitzschutz und Potentialausgleich gesprochen wurde bzw. am Antennenmast ausgeführt ist.

Fehmarn
Special Effects
Posts: 11
Post 22 von 34
413 Ansichten

Betreff: SAT Empfang - es fehlen die Hälfte der Sender

Vielen Dank an alle.

Ich werde, nachdem ich es probiert habe, berichten.

axhd51
Castingleiter
Posts: 2,451
Post 23 von 34
407 Ansichten

Betreff: SAT Empfang - es fehlen die Hälfte der Sender

@onzlaught schrieb:

"Ein deutliches Zeichen das Ebenen vertauscht sind wäre wenn ein Fernseher/ Receiver nach einem Werksreset mit der vorgespeicherten Senderliste auf den "üblichen" Sendern kein Empfang hat." 

 

Naja nicht unbedingt, denn wenn es dem Fernseher/Receiver völlig schnuppe ist dass die Ebenen vertauscht wurden, dann hat er ja trotzdem Empfang.

miregal
Drehbuchautor
Posts: 1,561
Post 24 von 34
392 Ansichten

Betreff: SAT Empfang - es fehlen die Hälfte der Sender

Also wenn der Q durch die Erstinstallation kommt funkioniert zumindest Tp81, weshalb die Litung hor/high in Ordnung sein sollte. Dle ÖR befinden sich auch hor/low, die ist falsch. also einen der beiden anderen Leitungrn probieren bis ARD/ZDF etc in HD in der Lister erscheinen. Am Ene dann wenn noch Kanäle fehlen, die beiden verbliebenen Leitungen tauschen.

onzlaught
Regie
Posts: 8,620
Post 25 von 34
388 Ansichten

Betreff: SAT Empfang - es fehlen die Hälfte der Sender


@axhd51  schrieb:

.....

Naja nicht unbedingt, denn wenn es dem Fernseher/Receiver völlig schnuppe ist dass die Ebenen vertauscht wurden, dann hat er ja trotzdem Empfang.

NACH einem Suchlauf ja, aber nicht mit der "Werksliste", da muss der passende Transponder kommen wenn das Gerät Sender XY in der  Hor/High Ebene "anfragt".

axhd51
Castingleiter
Posts: 2,451
Post 26 von 34
383 Ansichten

Betreff: SAT Empfang - es fehlen die Hälfte der Sender

@onzlaught 

Das verstehe ich nicht, denn der passende Transponder von der HH Ebene kommt ja trotzdem, wenn es dem jeweiligen Empfangsgerät egal ist wie die Ebenen am Multischalter angeschlossen sind, denn die Ebenen sind ja trotzdem alle an dem Multischalter angeschlossen und somit für das Empfangsgerät erreichbar.

onzlaught
Regie
Posts: 8,620
Post 27 von 34
370 Ansichten

Betreff: SAT Empfang - es fehlen die Hälfte der Sender

Wenn der Receiver am Multischalter HH "anfordert" kriegt er die Ebene die auf dem HH Eingang anliegt, ist das aber garnicht HH vom LNB bleibt der Sender dunkel. Voraussetzung dafür ist aber "Werkseinstellung"/ "Werkssenderliste" im Receiver. Nach einem Sendersuchlauf auf einer "verdrehten" Anlage bügeln nahezu alle Geräte das aber aus.

axhd51
Castingleiter
Posts: 2,451
Post 28 von 34
365 Ansichten

Betreff: SAT Empfang - es fehlen die Hälfte der Sender

@onzlaught schrieb: 

"Wenn der Receiver am Multischalter HH "anfordert" kriegt er die Ebene die auf dem HH Eingang anliegt..." 

 

Ja klar, aber wenn es dem Receiver doch ganz egal ist von welchem Eingang die HH Ebene kommt, Hauptsache er kann die HH Ebene finden. Sorry ich verstehe es einfach nicht, aber ist ja jetzt auch egal.

onzlaught
Regie
Posts: 8,620
Post 29 von 34
360 Ansichten

Betreff: SAT Empfang - es fehlen die Hälfte der Sender

ARD HD

11494MHz Hor Low

 

Receiver mit Werkseinstellungen, werksseitige Senderliste ohne Suchlauf an der Anlage.

Receiver einstellen auf ARD HD.

 

Receiver sagt dem MS --gib mir HorLow--

und kriegt im Normalfall auf 11494MHz (u.a.) ARD HD geliefert...

= Bild wird hell.

 

Steckt jetzt aber auf dem HorLow Eingang des MS z.B. VerHi vom LNB

reicht der MS die VerHi Ebene an den Receiver weiter.

Auf VerHi gibts auf 11494 aber kein ARD HD

= Bild bleibt dunkel.

axhd51
Castingleiter
Posts: 2,451
Post 30 von 34
355 Ansichten

Betreff: SAT Empfang - es fehlen die Hälfte der Sender

Wenn man davon ausgeht, dass der Receiver nur genau diesen einen Eingang anfragt, dann passt das. Ich habe aber mit meinen Receivern die Erfahrung gemacht, dass sie alle Eingänge abfragen auch mit den Werkseinstellungen. 

onzlaught
Regie
Posts: 8,620
Post 31 von 34
355 Ansichten

Betreff: SAT Empfang - es fehlen die Hälfte der Sender

Na wenn heutige Receiver alle vier Ebenen im Zufallsprinzip anfragen und erst zugreifen wenn zufällig der passende Transponder zurückkommt dürften die Umschaltzeiten zukünftig noch weiter steigen. Ich kenne nur Receiver die einen DiseqC Befehl verschicken, denjenigen der zu der gewünschten Ebene gehört.

onzlaught
Regie
Posts: 8,620
Post 32 von 34
352 Ansichten

Betreff: SAT Empfang - es fehlen die Hälfte der Sender


@axhd51  schrieb:

....Ich habe aber mit meinen Receivern die Erfahrung gemacht, dass sie alle Eingänge abfragen auch mit den Werkseinstellungen. 


Bei einem Suchlauf,

aber genau das wollen wir ja nicht wenn wir auf der Suche nach vertauschten Ebenen sind.

Fehmarn
Special Effects
Posts: 11
Post 33 von 34
286 Ansichten

Betreff: SAT Empfang - es fehlen die Hälfte der Sender

Hallo zusammen,

ich danke allen hier, die sich an der Disskusion beteiligt haben. Fehler waren vertauschte Ebenen.

VL und HL waren vertauscht angeschlossen. Nun läuft alles super. Danke nochhmals.

Sollte von Sky hier jemand mitlesen, dann möchte ich mich bei ihrer Service Mitarbeiterin dafür entschuldigen, dass ich sie so angefahren habe und mich dafür bedanken, dass sie trotzdem sehr freundlich in Schallgeschwindigkeit einen Austauschreceiver geschickt hat - tut mir wirklich leid.

 

 

miregal
Drehbuchautor
Posts: 1,561
Post 34 von 34
264 Ansichten

Betreff: SAT Empfang - es fehlen die Hälfte der Sender

Toller Installateur Ob der bei Elektrik auch blau und gelb/gün vertauscht? Einem Fachbetrieb darf so etwas nicht passieren. Schreib mal eine Google Rezension dazu, diese Pfuscher sollten vom Markt verschwinden

Antworten