Antworten

SAT Empfang - es fehlen die Hälfte der Sender

Fehmarn
Special Effects
Posts: 11
Post 1 von 34
630 Ansichten

SAT Empfang - es fehlen die Hälfte der Sender

Hallo zusammen,

ich hoffe es kann jemand helfen....Bin so ziemlich am Ende mit meinem Latein

Ich habe eine Satelitenanlage vom Fachmann installiert - Einkabel.

Der Sky Q Receiver empfängt lediglich 522 Programme (es fehlen u.a. die öffentlich rechtlichen HD Sender und die privaten HD Sender - diese werden auch nicht in der Programmliste angezeigt).

Die Anlage wurde mehrfach durchgemessen und alles für gut befunden. Der TV Tuner empfängt alle Sender (über 1.000).

Sky hat einen Austauschreceiver zur Verfügung gestellt - auch dieser empfängt exakt 522 Sender.

Ich habe alles mehrfach gemacht - Werksreset, vom Strom nehmen, Kabel gewechselt und und und....

Hat jemand eine Idee????

Gruß

Alle Antworten
Antworten
onzlaught
Regie
Posts: 8,636
Post 2 von 34
621 Ansichten

Betreff: SAT Empfang - es fehlen die Hälfte der Sender


@Fehmarn  schrieb:
....

Ich habe eine Satelitenanlage vom Fachmann installiert.....

Die Anlage wurde mehrfach durchgemessen und alles für gut befunden....


Das dazugehörige Messprotokoll des Anschlusses wäre sehr interessant.

 


@Fehmarn  schrieb:
...

Sky hat einen Austauschreceiver zur Verfügung gestellt - auch dieser empfängt exakt 522 Sender....


Ein starkes Indiz dafür das die Receiver nicht schuld sind.

Fehmarn
Special Effects
Posts: 11
Post 3 von 34
609 Ansichten

Betreff: SAT Empfang - es fehlen die Hälfte der Sender

Die Messprotokolle werde ich besorgen...

Das mit dem Indiz könnte man auch anders sehen...

TV Tuner funktioniert - SAT Anlage richtig ausgerichtet - 2 x Sky Q tüddelt.

Was veranlasst einen Receiver nur die Hälfte der Sender zu finden???

onzlaught
Regie
Posts: 8,636
Post 4 von 34
601 Ansichten

Betreff: SAT Empfang - es fehlen die Hälfte der Sender


@Fehmarn  schrieb:

....

Was veranlasst einen Receiver nur die Hälfte der Sender zu finden???


- grenzwertige Signalpegel auf einzelnen Transpondern

- Anlageninterne Probleme mit der SatCR Steuerung

- mehrfach genutzte SatCR UBs

.

.

.

 

Du brauchst das Messprotokoll des Anschlusses, nicht der Hauptverteilung o.ä.

 

Wenn Du den Receiver für schuldig hälst....Defekttausch über Hotline/ hier/ Sky Hilfeseiten anstoßen, Sky verschickt aber nicht beliebig viele Geräte, irgendwann bestehen die auf den Sky-Vor-Ort-Service.

Fehmarn
Special Effects
Posts: 11
Post 5 von 34
595 Ansichten

Betreff: SAT Empfang - es fehlen die Hälfte der Sender

Ich bin viel zu wenig Fachmann um einen "Schuldigen" zu bestimmen.

Es ist keine CR Anlage - Einkabel!

Es ist nur so, dass der Elektriker sagt, alles gut und Sky sagt 2 Receiver, alles gut.

Und ich steh als doofer rum und weiß nicht, was ich machen soll.

onzlaught
Regie
Posts: 8,636
Post 6 von 34
588 Ansichten

Betreff: SAT Empfang - es fehlen die Hälfte der Sender


@Fehmarn  schrieb:

...

Es ist keine CR Anlage - Einkabel!...


Wenn das eine statische Einkabelanlage ist sind die Q Receiver eh raus.

Fehmarn
Special Effects
Posts: 11
Post 7 von 34
582 Ansichten

Betreff: SAT Empfang - es fehlen die Hälfte der Sender

Ich hab mich missverständlich ausgedrückt....

Einzelhaus (nur ich hänge an der Schüssel)

4 LNB die jeweils über einen Multischalter verteilt werden.

onzlaught
Regie
Posts: 8,636
Post 8 von 34
578 Ansichten

Betreff: SAT Empfang - es fehlen die Hälfte der Sender

Dann ist es eine 0815 Satanlage, dann vergiss alle meine Überlegungen zu"Einkabel", dann bleiben als wahrscheinlichste Fehlerursache die Signalpegel... Messprotokoll, ggf. neues von der entsprechenden Dose.

Fehmarn
Special Effects
Posts: 11
Post 9 von 34
574 Ansichten

Betreff: SAT Empfang - es fehlen die Hälfte der Sender

Dannke, dann werde ich mal dass Messprotokoll besorgen und am Woen eine andere Dose ausprobieren...

Komisch ist eben nur, also für mich als Laien, dass der eingbaute Fernsehtuner perfekt funktioniert!

onzlaught
Regie
Posts: 8,636
Post 10 von 34
571 Ansichten

Betreff: SAT Empfang - es fehlen die Hälfte der Sender


@Fehmarn  schrieb:

....

Komisch ist eben nur, also für mich als Laien, dass der eingbaute Fernsehtuner perfekt funktioniert!


Der Q ist eine Mimose.

Wenn der Signalpegel nur knapp unter der Normgrenze liegt machen viele Geräte noch flüssige Bilder, der Q ist aber einer der ersten sich daran stört und aussteigt. Ist zwar ärgerlich und spricht für eine "kostenbewußte" Hardwarekonstruktion, aber ist völlig legitim. Denn das die Signalstärken innerhalb der Normgrenzen liegen ist für alle verbindlich. Receiverkonstrukteure, Receiververkäufer aber auch Anlagenbauer.

axhd51
Castingleiter
Posts: 2,453
Post 11 von 34
532 Ansichten

Betreff: SAT Empfang - es fehlen die Hälfte der Sender

Ich tippe auf vertauschte Ebenen (LH/LV/HH/HV) am Multischalter, denn auch da ist der Q eine Mimose. Andere Empfangsgeräte interessiert das meist nicht.

Fehmarn
Special Effects
Posts: 11
Post 12 von 34
526 Ansichten

Betreff: SAT Empfang - es fehlen die Hälfte der Sender

Ich lege mal ein Foto anbei. Vielleicht kannst Du etwas erkennen, bzw. mir sagen, was ich in welcher Reihenfolge machen soll...

axhd51
Castingleiter
Posts: 2,453
Post 13 von 34
522 Ansichten

Betreff: SAT Empfang - es fehlen die Hälfte der Sender

Das Problem bei dem Foto ist das man nicht sieht von welchem Anschluss am LNB die jeweiligen Kabel von welcher Ebene kommen. Die 4 Anschlüsse/Ebenen vom LNB müssen passend mit den Anschlüssen/Ebenen vom Multischalter verbunden werden. Also HH auf HH, HV auf HV usw.

Fehmarn
Special Effects
Posts: 11
Post 14 von 34
516 Ansichten

Betreff: SAT Empfang - es fehlen die Hälfte der Sender

ja, na klar...

Da ich davon ausgehe nix kaputt zu machen, werde ich erstmal Hi gegen Lo tauschen.

Dann HH mit HV und LV mit LH.

Und dann schaun wir mal....

axhd51
Castingleiter
Posts: 2,453
Post 15 von 34
513 Ansichten

Betreff: SAT Empfang - es fehlen die Hälfte der Sender

Kannst du gerne machen (bitte alle Geräte vorher vom Strom entfernen), aber ob wildes blindes Tauschen zum Erfolg führt ist fraglich. Man müsste nochmal ganz genau die Kabel vom LNB zum Multischalter verfolgen/messen um zu sehen welches Kabel von welchem Anschluss zu welchem Anschluss geht.

Fehmarn
Special Effects
Posts: 11
Post 16 von 34
509 Ansichten

Betreff: SAT Empfang - es fehlen die Hälfte der Sender

Ist ein Neubau - alles schön unter Putz und verkleidet - keine Chance.

onzlaught
Regie
Posts: 8,636
Post 17 von 34
508 Ansichten

Betreff: SAT Empfang - es fehlen die Hälfte der Sender

Irgendeinen anderen Receiver/ Fernseher nehmen und Werksreset ausführen. Danach in den Grundeinstellungen nur alles absegnen, nichts verändern. Standardeinstellungen für Astra 19,2 so lassen wie ab Werk. Dann sollte die die vorgespeicherte Senderliste im Gerät sein. Ersten Sender einschalten und eine der vier Zuleitungen an den Eingängen durchprobieren. Ist der Sender da, nächsten Sender ohne Empfang einschalten und mit den verbliebenen drei Leitungen und drei Eingängen wiederholen......

 

Und das Bild zeigt deutlich das da nicht wirklich ein "Fachmann" dran war.

 

onzlaught
Regie
Posts: 8,636
Post 18 von 34
504 Ansichten

Betreff: SAT Empfang - es fehlen die Hälfte der Sender


@Fehmarn  schrieb:

Ist ein Neubau - alles schön unter Putz und verkleidet - keine Chance.


So lange das alles in Leerrohren liegt und ggf. bei Defekt auswechselbar ist wäre das auch ok.

Fehmarn
Special Effects
Posts: 11
Post 19 von 34
503 Ansichten

Betreff: SAT Empfang - es fehlen die Hälfte der Sender

...das probiere ich mal....

Ich hab aber fachmännisch den Elektriker bezahlt!!!! und nicht zu knapp

axhd51
Castingleiter
Posts: 2,453
Post 20 von 34
494 Ansichten

Betreff: SAT Empfang - es fehlen die Hälfte der Sender

@Fehmarn 

Probier das mal was @onzlaught beschrieben hat, aber Vorsicht das du keinen Kurzschluss verursachst (nicht mit dem Innenleiter an die Außenabschirmung kommen oder umgekehrt). Wenn das nicht funktioniert musst du nochmal den gut bezahlten "Fachmann" kommen lassen, er hat es ja auch verbockt wenn es daran liegen sollte. Der sollte durch durchmessen der Leitungen erkennen welche von wo kommt.

Antworten