Antworten

Receivertausch

trucker-jens
Kostümbildner
Posts: 209
Post 1 von 33
652 Ansichten

Receivertausch

Ich versuche schon seit ca. 2 Wochen das Angebot anzunehmen, meinen ALTEN (2018) Sky-Q gegen das neueste Modell ( mit dem blauen Q) zu tausche. Gegen Gebür von 39,95€ wird das beworben. Momentan habe ich 5 Greäte im Haus, weil es SKY nicht auf die Reihe bekommt. Im gegenteil, ich bekomme Geräte von 2017,2016 geschickt. Aber die Gebühr ist natürlich ganz schnell gebucht.Langsam habe ich es satt. Haben hier noch mehr Kunden das Problem oder bin ich ein EINZELFALL?

Alle Antworten
Antworten
Amsel11
Synchronsprecher
Posts: 907
Post 2 von 33
649 Ansichten

Betreff: Receivertausch

Ich vermute, Sky Q Receiver ist Sky Q Receiver.

Tauch Sky Q Receiver, gegen anderen Sky Q Receiver wird schwierig, oder nicht möglich.

trucker-jens
Kostümbildner
Posts: 209
Post 3 von 33
623 Ansichten

Betreff: Receivertausch

Wird doch beworben,, Tausche deinen SKY-Q gegen das neuste Modell. Also z.B. den mit dem blauen Ring baujahr 2018 gegen den mit dem blauen Q von 2021! Da gibt es schon Unterschiede! Wenn ich dafür 39,95 € zahlen soll um dann Greäte von 2017 zu bekommen, die schon in 10 anderen Haushalten gelaufen sind und mit der Software Q 160 ... verschickt werden , dann läuft für mich etwas falsch!

onzlaught
Regie
Posts: 9,480
Post 4 von 33
615 Ansichten

Betreff: Receivertausch

Q ist Q. Die beiden Versionen sind nach aussen identisch, deshalb gibts da kein "neu" und "alt" und die Software ist auch identisch.

 

Sky macht da keine Unterschiede zwischen den einzelnen Versionen, es wird verschickt was im Lager an der Reihe ist. Aber wenn man es oft genug versucht wirds schon irgendwann klappen. Warum man das aber tun sollte erschliesst sich mir nicht.

burkhard
Tontechniker
Posts: 667
Post 5 von 33
592 Ansichten

Betreff: Receivertausch

Ich habe Werbung zum Tausch des Q gegen einen neueren bisher nicht gesehen.

Die sind ja auch alle gleich, ob nun das Q oder der Kreis zu sehen ist, belanglos.

kleines23
Drehbuchautor
Posts: 1,590
Post 6 von 33
576 Ansichten

Betreff: Receivertausch

Wo findet man die Werbung, wo steht Tausch den 

Sky Q gegen die neuste Version des Sky Q???? @trucker-jens 

puhbert
Kamera
Posts: 2,951
Post 7 von 33
552 Ansichten

Betreff: Receivertausch

@trucker-jens

Hast du denn überhaupt einen Q Receiver? 

 

Denn Am 03.12.2020 23:07 schriebst du unter SKY +Receiver 

Wenn ich eine Sendung programmiere, für eine Aufnahme, fängt die Aufzeichnung ständig bei der vorherigen Sendung an. ( ca. 10 Minuten) Dadurch fehlt dann immer der Schluss. Das nervt total. Das wird aber auch nicht besser wenn ich die Folgesendung auch programmiere. Habt ihr einen Tipp für mich, Danke!

 

Und jetzt möchtest du einen Q Receiver aus 2018 tauschen 🤔

Auch gibt es den Q Receiver erst seit 2018 und du schreibst.... 

ich bekomme Geräte von 2017,2016 geschickt.Seltsam...... 🤔 

schütz
Regie
Posts: 12,911
Post 8 von 33
509 Ansichten

Betreff: Receivertausch

@trucker-jens 

Was du willst geht so nicht.😃

Der mit dem blauen Kreis oder mit dem blauen Q ist egal.

 

Darauf hast du eh keinen Einfluss was du kriegst.

 

Es gibt sogar welche mit seitlichem und hinterem Karten- und Festplatteneinschub.

Die Unterschiede sind nie pupliziert worden.

Ist wohl überal die gleiche Technik  - nur unterschiedliche Bauarten.

 

Du merkst keinen Unterschied als Kunde, abgesehen von der optische Hasschung des Gehäuses.

 

sonic28
Regie
Posts: 6,934
Post 9 von 33
487 Ansichten

Betreff: Receivertausch


@puhbert  schrieb:

Und jetzt möchtest du einen Q Receiver aus 2018 tauschen 🤔

Auch gibt es den Q Receiver erst seit 2018 und du schreibst.... 

ich bekomme Geräte von 2017,2016 geschickt.Seltsam...... 🤔 


Stimmt, die Hardware, also den deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver, gibt es seit Herbst 2016, wo damals die Sky+ Pro Gerätesoftware darauf war und sich demzufolge der Sky+ Pro Receiver nannte. Das war dann die Hardware, wo der Schacht für die Festplatte und die Smartcard hinten ist und vorne ein blauer Kreis zu sehen ist.

 

Ab dem 02. Mai 2018 bekam jeder Sky Kunde, der bis dahin die Sky+ Pro Gerätesoftware auf diesem Gerät hatte, das Update auf die SkyQ Gerätesoftware, worauf sich das gleiche Gerät seitdem der Sky Q Receiver nennt.

 

Falls jetzt einer meint, dass der Sky Q Receiver und der Sky+ Pro Receiver zwei verschiedene Geräte sind, dem sage ich, dass es nicht der Fall ist. Der einzige Unterschied ist die darauf befindliche Gerätesoftware. Erst war es die Sky+ Pro Gerätesoftware und seit dem 02. Mai 2018 die SkyQ Gerätesoftware.

 

Sky hat später die gleiche Hardware, d. h. den deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver, mit einer Design Änderung herausgebracht. Also ein Gerät, wo der Schacht für die Festplatte und die Smartcard seitlich zu finden ist und vorne ein blaues Q zu sehen ist. Was sonst noch anders ist an dieser Hardware, also der neueren Version vom deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver, falls es was geben sollte, hat Sky nie wirklich kommuniziert.

 

Selbst den Umtausch vom Gerät, wo der Einschub hinten ist, auf das Gerät, wo der Einschub seitlich ist, lässt Sky nicht zu. Auch nicht, wenn der Sky Kunde bereit wäre, dafür einige Euros auszugeben. Es gibt, wie man hier in der Sky Community lesen kann, viele Sky Kunden, die das gerne gemacht hätten.

 

Trotzdem sollte Sky mal die darauf befindliche SkyQ Gerätesoftware erheblich verbessern, d. h. der Hardware besser anpassen, sodass sie z. B. besser mit dem Sat-Empfang bzw. dem Kabelnetz zurecht kommt. Was ich meine, kann man hier in der Sky Community in sehr vielen Threads nachlesen. Natürlich sollte auch andere Probleme, die man hier dauernd in der Sky Community liest, bei der SkyQ Gerätesoftware behoben werden.

 

Sollte Sky jetzt sagen, dass man bei der SkyQ Gerätesoftware nichts mehr verbessern kann bzw. sie wollen es nicht oder dürfen es nicht, dann sollte Sky mal über einen komplett neuen Sat- bzw. Kabel-Receiver für Deutschland / Österreich nachdenken und diesen anbieten, welcher besser mit dem zurecht kommt, womit der Sky Q Receiver (bis jetzt) immer noch Probleme hat bzw. "rumzickt", damit dann auch die Sky Kunden, die (bis jetzt) den Sky Q Receiver nicht haben wollen, mit einem neuen Gerät einverstanden sind und dieses neue Gerät auch verwenden.

 

Gruß, Sonic28

sonic28
Regie
Posts: 6,934
Post 10 von 33
483 Ansichten

Betreff: Receivertausch


@burkhard  schrieb:

Ich habe Werbung zum Tausch des Q gegen einen neueren bisher nicht gesehen.


Ich hab diese Werbung auch noch nicht gesehen. Wäre mir also neu, dass es solch einen Tausch gibt.

 

Das einzige, was ich bis jetzt kenne, ist folgendes: Den Umtausch vom Gerät, wo der Einschub hinten ist, auf das Gerät, wo der Einschub seitlich ist, lässt Sky nicht zu. Auch nicht, wenn der Sky Kunde bereit wäre, dafür einige Euros auszugeben. Es gibt, wie man hier in der Sky Community lesen kann, viele Sky Kunden, die das gerne gemacht hätten.

 

Gruß, Sonic28

sonic28
Regie
Posts: 6,934
Post 11 von 33
509 Ansichten

Betreff: Receivertausch


@kleines23  schrieb:

Wo findet man die Werbung, wo steht Tausch den 

Sky Q gegen die neuste Version des Sky Q???? @trucker-jens 


Das hätte mich auch mal interessiert, falls es sowas geben sollte.

 

Gruß, Sonic28

Sanny_G
Moderator
Posts: 5,966
Post 12 von 33
495 Ansichten

Re: Betreff: Receivertausch

Hallo zusammen, es gibt keine Werbung, wo so etwas beworben wird. 

 

Nur das CI Plus-Modul, ein Sky HD- oder HD-Festplattenreceiver (Sky+ mit externer HDD) kann gegen den Sky Q Receiver  getauscht werden. Dafür fällt eine einmalige Logistikpauschale von 12,90 Euro an. Der Versand des Modells hängt vom Lagerbestand ab und kann nicht beeinflusst werden. 

 

Wie schon hier und unter diversen anderen Thread verkündet wurde, ist der Tausch des Sky Q Receivers mit dem hinteren Einschub auf das Modell mit dem seitlichen oder anders herum auf Kundenwunsch nicht möglich, auch nicht über die Bezahlung einer Pauschale. Beide Geräte erhalten zudem immer das gleiche Update. 

 

VG, Sanny

puhbert
Kamera
Posts: 2,951
Post 13 von 33
470 Ansichten

Betreff: Receivertausch

@sonic28

Kleine Korrektur...... 🙃

Er schrieb, dass er jetzt Receiver aus 2016 und 2017 geschickt bekommen hat und das ist slichtweg nicht möglich!

Auch hätte er jetzt 5 Geräte deshalb zuhause...... Ich glaube eher Münchhausen lässt grüßen 🤓

Sanny_G
Moderator
Posts: 5,966
Post 14 von 33
456 Ansichten

Re: Betreff: Receivertausch

puhbert
Kamera
Posts: 2,951
Post 15 von 33
454 Ansichten

Betreff: Receivertausch

@Sanny_G?

 

@trucker-jens schrieb dass er jetzt in den letzten 2 Wochen Receiver aus 2016 und 2017 von SKY geschickt bekommen hat.

 

Meine Frage jetzt......

Ist das Möglich 🤔

trucker-jens
Kostümbildner
Posts: 209
Post 16 von 33
446 Ansichten

Betreff: Receivertausch

Dann sind warscheinlich die Jahreszahlen auf dem Serienschild nur erfundene Zahlen.

puhbert
Kamera
Posts: 2,951
Post 17 von 33
447 Ansichten

Betreff: Receivertausch

Dann mache mal Bilder davon und sende die die an SKY und zeige mir mal die 5 Receiver die du jetzt hast von außen und mit Datum vom Aufkleber 

Sanny_G
Moderator
Posts: 5,966
Post 18 von 33
438 Ansichten

Re: Betreff: Receivertausch

Seit es den Sky+ Pro Receiver gibt, was nun seit 2018 Sky Q ist, kann es durchaus sein, dass man eines der ersten erhalten hat. Es sollte jedem bekannt sein, dass nicht immer wieder neue Geräte hergestellt werden, sondern retournierte geprüft werden etc. und dann an einen anderen ausgegeben werden. Wenn das Gerät also kein Sky+ ist, spielt das Herstellungsjahr keine Rolle. 

 

trucker-jens
Kostümbildner
Posts: 209
Post 19 von 33
430 Ansichten

Betreff: Receivertausch

Tut mir leid, Gestern Nr. 1 und heute Früh n. 2 , 3 und 4 bei DHL in den Rückversand gegangen.

Wenn ihr das Alles anzweifelt , dann habe ich sicher die Abbuchung auf meinem Sky-Konto über 39,95 € nur geträumt. Nochmal Glück gehabt.😅

 

sonic28
Regie
Posts: 6,934
Post 20 von 33
426 Ansichten

Re: Betreff: Receivertausch


@Sanny_G  schrieb:

Seit es den Sky+ Pro Receiver gibt, was nun seit 2018 Sky Q ist, kann es durchaus sein, dass man eines der ersten erhalten hat. Es sollte jedem bekannt sein, dass nicht immer wieder neue Geräte hergestellt werden, sondern retournierte geprüft werden etc. und dann an einen anderen ausgegeben werden. Wenn das Gerät also kein Sky+ ist, spielt das Herstellungsjahr keine Rolle. 


Heißt also übersetzt, dass die Hardware in Verbindung mit der darauf befindlichen SkyQ Gerätesoftware, egal ob Einschub hinten mit blauem Kreis vorne bzw. Einschub seitlich mit blauem Q vorne, komplett gleich ist, d. h. gleich gut (oder besser gesagt) gleich schlecht ist. Also bei beiden die gleichen "Macken", die andauernd von sehr vielen Sky Kunden hier in der Sky Community angemerkt werden.

 

Gruß, Sonic28

Antworten