Antworten

Receiver in andere Wohnung gebracht und dort angeschlossen. Es funktioniert nicht.

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Antworten
peter65
Produzent
Posts: 3,413
Post 21 von 29
350 Ansichten

Betreff: Receiver in andere Wohnung gebracht und dort angeschlossen. Es funktioniert nicht.


@schütz  schrieb:

Dann ist es das Kabel.

Ein einfaches HDMI 1.3 bis 1.4 reicht.


Ja, das schließ ich nicht aus, habs aber bei meinen Samsung UHD TV nie mit dem von Sky mitgeliertem HDMI Kabel probiert.

Ist jetzt etwas Spekulation, aber bei angeschlossenem Antennenkabel aber nicht optimalem TV Empfang, was soll der Sky Q da anzeigen? Der startet ja nach der Stromtrennung wie vergleichsweise aus dem ECO+Modus, das dauert bis da was passiert, wenn der den Sender auf Programmplatz 100 (als Beispiel wegen der Übertragung der Freischaltung) nicht findet, wie soll der dann reagieren auf fehlenden TV Empfang betreffs der Sky Sender?

Der Sky Q hat ja ne Voreinstellung bezüglich der empfangbaren Sender aus der alten Wohnung.

Nach dem was @veraergerterkun zum TV Empfang schreibt könnt ich mir vorstellen, das das durchaus mit ne Ursache sein könnte. Neben dem HDMI Kabel.

Warten wir ab was bei einem anderen HDMI Kabel passiert.


@veraergerterkun  schrieb:

Korrekt. Das TV-Gerät reagiert überhaupt nicht auf den Sky-Receicer. Es kommt weder das Startbild, noch irgendetwas anderes was auf Sky hindeutet. Normaler Fernsehempfang ohne Sky geht., wenn ich das Antennenkabel aus dem Receiver rausziehe und in das TV-Gerät einstöpsele. Am Kabelanschluß liegt es also nicht. Die Verbindung zwischen diesem TV-Gerät und dem Sky-Q-Receiver geht nicht. 

Mag ne blöde Frage sein, aber wenn es keine Verbindung warum auch immer zwischen TV und dem Sky Q gibt, woher willst du wissen das der TV Empfang damit nichts zu tun hat?

Unter der Bemerkung deinerseits, der TV findet nur ein paar Sender, wie du selber schreibst, die meisten sind keine HD Sender. da dürfte also so gut wie kein Sky Sender dabei sein.

Vielleicht kommt hier einiges zusammen was im Endeffekt zu dem führt was hier beschrieben wurde.

@veraergerterkun: Hast du die Möglichkeit einen anderen Recever zu testen der HD fähig ist?

Jene aktuelle Umstellung führt zwar zu einer Änderung der Frequenzbelegung, aber auf durchaus bereits genutzen Frequenzen. In deiner alten Wohnung ist jene Umstellung bereits passiert?

veraergerterkun
Tiertrainer
Posts: 36
Post 22 von 29
345 Ansichten

Betreff: Receiver in andere Wohnung gebracht und dort angeschlossen. Es funktioniert nicht.

Und noch einmal ein Update:

 

Statt des pinkfarbenen HDMI-Kabels von Sky habe ich jetzt ein anderes  HDMI-Kabel (ca. 5-10 jahre alt) besorgt und damit TV-Gerät mit Skq-Q-Receiver verbinden.  Anschließend den Receiver 1 Minute vom Strom genommen. Dann wiederum die Reset-Taste am Receiver länger als 10 Sekunden gedrückt gehalten.

Ergebnis: nach ca. 1 oder 2 Minute leuchtete das weiße Sky-Symbol rechts außen am Receiver konstant. Dies war vor mehr als 2 Stunden.

Seitdem erfolgt auf sämtliche Tastendrücke an der Fernbedienung des Receivers keinerlei Reaktion. Weder ändert sich etwas am Receiver, noch passiert etwas auf dem TV-Bildschirm. Dort ist immer nur die Anzeige "kein Signal"

Die  Receiver-Fernbedienung reagiert auf "?" und Tastenkombi. 1+3 mit rotem Blinken. 

...

Nachdem mehr als 2,5 Stunden vergangen waren, habe ich wieder die Reset-Taste am Receiver mehr als 10 Sekunden gedrückt. Dann sprang die Anzeige am Receiver vorne auf das blaue  Q in der MItte um . Während der nächsten ca. 2 Minuten erfolgte keine Rekation auf  beliebige Tastendrücke an der Fernbedienung. Dann sprang die Anzeige vorne am Receiver wieder auf  das konstant leuchtende weiße Sky-Symbol rechts vorne am Receiver um.

Weder ein/aus-Taste, noch Home-Taste, noch Sky-Taste, noch beliebige Tasten an der Fernbedienung erzeugten eine Reaktion am Receiver. Es leuchtet konstant das weiße Sky-Symbol. Am TV-Bildschirm immer nur "kein Signal"

 

Irgendwann habe ich dann genug gehabt und das TV-Antennenkabel aus dem Receiver gezogen und an das TV-Gerät angeschlossen. Nun kann ich wieder fernsehen, Allerdings ohne Sky-Programme ...

veraergerterkun
Tiertrainer
Posts: 36
Post 23 von 29
341 Ansichten

Betreff: Receiver in andere Wohnung gebracht und dort angeschlossen. Es funktioniert nicht.

@peter65: "...da dürfte also so gut wie kein Sky Sender dabei sein..." -> wenn ich das Kabel direkt an das TV-Gerät anschließe, wird auf Programmnr 580 (oder so ähnlich) Sky-Bundesliga1 gefunden.

 

Morgen werden ich mal einen anderen Receiver besorgen und testen, ob dieser im Zusammenspiel mit dem TV-Gerät über das HDMI-Kabel funktioniert.

 

Nochmals besten Dank für deine Tipps!

puhbert
Filmmusik
Posts: 3,543
Post 24 von 29
312 Ansichten

Betreff: Receiver in andere Wohnung gebracht und dort angeschlossen. Es funktioniert nicht.

@veraergerterkun Morgen werden ich mal einen anderen Receiver besorgen und testen, ob dieser im Zusammenspiel mit dem TV-Gerät über das HDMI-Kabel funktioniert.

 

SKY Receiver besorgen? 🤔

uwe96
Castingleiter
Posts: 2,319
Post 25 von 29
306 Ansichten

Betreff: Receiver in andere Wohnung gebracht und dort angeschlossen. Es funktioniert nicht.

Ich würde auch erst mal mit einem anderen Receiver testen. Vielleicht ist der TV ja defekt.

Eine Begrüßung muss der Q immer machen. Die Hände werden erst später geschüttelt. 😄

puhbert
Filmmusik
Posts: 3,543
Post 26 von 29
298 Ansichten

Betreff: Receiver in andere Wohnung gebracht und dort angeschlossen. Es funktioniert nicht.

@uwe96

Ja.... Möglicherweise könnte der einzige HDMI Anschluss defekt sein! 

peter65
Produzent
Posts: 3,413
Post 27 von 29
277 Ansichten

Betreff: Receiver in andere Wohnung gebracht und dort angeschlossen. Es funktioniert nicht.


@veraergerterkun  schrieb:

wenn ich das Kabel direkt an das TV-Gerät anschließe, wird auf Programmnr 580 (oder so ähnlich) Sky-Bundesliga1 gefunden.


Das dürfte für den Sky Q uninteressant sein, der TV sortiert anders wie der Sky Q.

Ja, teste mal einen anderen Receiver. 

schütz
Regie
Posts: 13,822
Post 28 von 29
246 Ansichten

Betreff: Receiver in andere Wohnung gebracht und dort angeschlossen. Es funktioniert nicht.

@puhbert 

Ich vermute, der ist zu alt und kann nur das HD Ready und weis eben mit den Signalen vom Q nichts anzufangen.

Oder evt runterrechnen.

Ob da evt ein DVD Player dran geht?

 

Letzter Tipp zum ausprobieren.

Den Receiver an den Tv dran wo er geht und die Auflösung im Receiver auf 480 oder 720  runterschrauben.

Dann nochmal am altem Neuen Tv probieren.

 

 

Richtige Antwort
peter65
Produzent
Posts: 3,413
Post 29 von 29
300 Ansichten

Betreff: Receiver in andere Wohnung gebracht und dort angeschlossen. Es funktioniert nicht.

Hab versucht mal was zu dem TV rauszubekommen. Schwierig. Wo ich sicher bin, es ist ein alter OKI TV, welcher keine Ahnung, müßte aber auf dem Typenschild des TV stehen.

HD Ready dem würd ich zustimmen. Möglicherweise kommt auch noch HDCP dazu?

Ist jetzt meine Meinung, den TV mit dem den Sky Q in der neuen Wohnung zu testen, ich würds sein lassen.

Einen einfachen Receiver daran, gut kann man versuchen. Deswegen den Sky Q von der Auflösung her verstellen, aus meiner Sicht eher ein Nein.

Antworten