Antworten

Receiver funktioniert nicht

Highlighted
Special Effects
Posts: 7
Post 1 von 15
419 Ansichten

Receiver funktioniert nicht

Nochmal ein Eintrag weil ich erst jetzt gelesen habe dass ein Anschreiben ohne Aufforderung ignoriert wird...

 

 

Guten Tag,   dürfte ich sie um Hilfe bitten !  

Wie es aussieht ist das Modul vom Fernseher kaputt. Daher habe ich meinen alten Receiver von Sky angeschlossen und wollte diesen wieder nutzen vorerst. Es geht aber irgendwie nicht...  der Receiver meldet : "Ihre Smartcard wurde ihrem digital Receiver noch nicht zugeordnet... Bitte wenden Sie Sich an den Sky Kundenservice"   könnten Sie mir da bitte weiterhelfen ? 

 

Danke !

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Regie
Posts: 6,389
Post 2 von 15
407 Ansichten

Betreff: Receiver funktioniert nicht


@schreia  schrieb:
.... das Modul vom Fernseher.....

Meinst du das Sky CI+ Modul oder den Schacht für dieses am Fernseher?

 

Wenn ersteres: Sky ein defektes Modul melden und Ersatz anfordern.

Wenn zweiteres: Modul läuft in Schächten anderer Geräte?

Highlighted
Special Effects
Posts: 7
Post 3 von 15
401 Ansichten

Betreff: Receiver funktioniert nicht

Danke für 

Ja in der Tat es handelt sich um das Modul... es wird in den Fernsehern nicht mehr erkannt...

 

Deshalb wollte ich meinen "alten" Receiver von Sky (Pace HD PVR 101) den ich vor dem Einsatz diese Moduls hatte wieder verwenden....

 

Wenn ich dies mache kommt genau die Oben beschriebene Meldung am Receiver.

 

Sorry für meine ungenauen Angaben!

 

Vielleicht noch zum hintergrund:

Der "alte" Receiver stammt aus dem ursprünglich identischen Vertrag bevor ich das Modul erhielt... Nachdem es dann diverse Verwirrungen um die Rücksendungen gab wurde er mir von Sky in Rechnung gestellt ( glaube so gegen 2016 herum) und darum lag der noch bei mir... funktionieren tut er prinzipiell.

 

Den Aufwand mit neuem Modul und so wolte ich mir jetzt "sparen" weil ich in ein paar monaten umziehen werde und ich deshalb den bestehenden Vertrag kündigen werde und umstellen auf das SkyX wie es aussiht...

 

Danke !

Highlighted
Regie
Posts: 8,854
Post 4 von 15
390 Ansichten

Betreff: Receiver funktioniert nicht


@schreia  schrieb:

Der "alte" Receiver stammt aus dem ursprünglich identischen Vertrag bevor ich das Modul erhielt... Nachdem es dann diverse Verwirrungen um die Rücksendungen gab wurde er mir von Sky in Rechnung gestellt ( glaube so gegen 2016 herum) und darum lag der noch bei mir... funktionieren tut er prinzipiell.


Solche Receiver werden meist nicht mehr freigeschaltet, da für nicht zurück gesendete Leihgeräte zwar ein Schadensersatz bezahlt werden muss, aber deshalb das Gerät nicht automatisch den Besitzer wechselt.

 

Erkennt Sky das Gerät als Deinen Besitz an wird es die Karte darin nicht freischalten, da Sky das nur bei Leihgeräten von Sky macht.

Wenn es nicht so ist, wird man Dir die Karte in diesem Receiver aber auch nicht freischalten, nur in einem Ersatzgerät für das defekte Modul.

Highlighted
Regie
Posts: 6,389
Post 5 von 15
388 Ansichten

Betreff: Receiver funktioniert nicht

Der alte Receiver ist raus, den nimmt Sky nicht mehr in sein System auf.

Du kannst entweder ein defektes Modul melden (in anderem Gerät getestet?)

oder

es bis zum Vertragsende dunkel bleiben lassen

oder

Dich von Sky überreden lassen das Modul gegen einen Q zu tauschen

Highlighted
Special Effects
Posts: 7
Post 6 von 15
386 Ansichten

Betreff: Receiver funktioniert nicht

Hm... okay interessant....

 

damit hätt ich jetz nicht gerechnet..

Bislang war ich halt der Meinung dass nach der Verrechnung das Ding quasi mir gehört!?

 

und generell dachte ich es wäre für das "Halbe Jahr" die beste und billigste Lösung für ALLE.....

 

Das blöde ist ja dass man keinen Weg vom normalen SKY in den SkyX machen kann oder gibt es da was was mir jemand raten kann !?... Ansonsten hab ich wie es aussiht die nächsten 6 Monte halt kein Sky mehr und meine 73 Euro sind fürn A....

 

Heb definitiv keine Lust auf Hotline oder dgl.... da hab ich schon viel zuviel negative Erfahrungen...

 

Danke

 

 

Highlighted
Special Effects
Posts: 7
Post 7 von 15
383 Ansichten

Betreff: Receiver funktioniert nicht

Das mit dem Tauschen auf Q hatte ich schon im Visier aber da schreiben Sie wiederum 24 Monate erneute Vertragslaufzeit 😞 

 

Also ist das auch raus....

 

Highlighted
Regie
Posts: 21,329
Post 8 von 15
381 Ansichten

Betreff: Receiver funktioniert nicht


Solche Receiver werden meist nicht mehr freigeschaltet

Interessant. Meist erfolgt keine Freischaltung mehr, aber manchmal doch (vermutlich). 🙂

Highlighted
Regie
Posts: 8,854
Post 9 von 15
377 Ansichten

Betreff: Receiver funktioniert nicht


@schreia  schrieb:

Hm... okay interessant....

 

damit hätt ich jetz nicht gerechnet..

Bislang war ich halt der Meinung dass nach der Verrechnung das Ding quasi mir gehört!


Meine Erfahrung ist ja nicht in Stein gemeiselt, wollte nur empfehlen eher die Energie auf einen

"Austausch" des defekten Gerätes zu verwenden als darauf zu hoffen, dass die Karte im alten Receiver

freigeschaltet wird.

 


@schreia  schrieb:

und generell dachte ich es wäre für das "Halbe Jahr" die beste und billigste Lösung für ALLE.....


Da geht es darum, was dürfen die Mitarbeiter und was nicht.

 


@schreia  schrieb:

Heb definitiv keine Lust auf Hotline oder dgl.... da hab ich schon viel zuviel negative Erfahrungen...


Du kannst hier natürlich einige Tage warten, dann meldet sich ein Moderator, der kann den Austausch auch in die Wege leiten.

 

Special Effects
Posts: 7
Post 10 von 15
373 Ansichten

Betreff: Receiver funktioniert nicht

Hm... und was passiert bei so einem Austausch ?

 

kommt Sky dann wiede mit einer neuen Vertragslaufzeit, Logistikpauschale oder Pauschaler Modulmiete ( glaub im die 150,- hatte ich damals für das Modul bezahlt 2016, bin mir aber auch nicht mehr sicher)?

 

Für mich daher spannend weil wie gesagt gegen Ende des Jahres der Vetrag für Standard-Sky obsolet wird und dann sowieso nur SkyX weiter relevant wird....

 

 

Naja ...

Danke auf alle fälle für Eure bisherigen Antworten....

 

Highlighted
Regie
Posts: 8,854
Post 11 von 15
371 Ansichten

Betreff: Receiver funktioniert nicht


@schreia  schrieb:

Hm... und was passiert bei so einem Austausch ?


Defektes Modul gegen neues Modul keine Servicepauschale mehr,

einfach ein Austausch. Keine Laufzeitveränderung

Highlighted
Special Effects
Posts: 7
Post 12 von 15
361 Ansichten

Betreff: Receiver funktioniert nicht

Hm... Naja des wäre ja mal ein "Lichtblick"

 

Nochmal vielleicht Richtung SkyX gefragt:

Gibt es eine Möglichkeit direkt auf SKYX zu wechseln? das wäre mir jetzt ja überhaupt das liebste !?

 

Highlighted
Regie
Posts: 6,389
Post 13 von 15
330 Ansichten

Betreff: Receiver funktioniert nicht

Da Du Modulkunde bist bleibt nur Hotline oder hiesige Moderation, vielleicht noch der Chat.

Defektes Modul melden, kostenfreien Tausch einfordern, jeglicher Vertragsänderung, jeglicher Kostenberechnung widersprechen, das ist alles mit der damaligen Servicepauschale abgegolten.

Das Modul ist ein Leihgerät, es ist kostenlos zu ersetzen!

 

Und ja, der alte Receiver gehört Dir, Du darfst damit anstellen was Du möchtest. Nur eine Skykarte für ihn freischalten muß Sky auch nicht.

Highlighted
Special Effects
Posts: 7
Post 14 von 15
322 Ansichten

Betreff: Receiver funktioniert nicht

hm... Danke für die Klarstellungen....

 

Naja dann hoffe ich mal dass sich ein MOD von Sky einschaltet und vielleicht eine vernünftige Löung finden lässt...

 

Danke für die Antworten bislang....

 

Highlighted
Moderator
Posts: 1,500
Post 15 von 15
294 Ansichten

Receiver funktioniert nicht

Hallo schreia,

sende mir bitte deine Kundennummer per Privatnachricht. Welche Fehlermeldung bzw. Hinweisnummer wird dir angezeigt, wenn du das Modul verwendest und auf einen abonnierten Sky Sender schaltest?

Um mir eine private Nachricht zu senden, gehe auf mein Profil und klicke unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht".

VG,
Christina
Antworten