Antworten

Probleme mit Bose Lifestyle 650 und Sky Q Receiver

doneladio86
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 2
600 Ansichten

Probleme mit Bose Lifestyle 650 und Sky Q Receiver

Hallo liebe Community,

ich bin seit kurzem Besitzer einer Lifestyle 650. Ich habe allerdings ein Problem im Zusammenspiel mit dem Sky Q Receiver (Sky+ Pro).Fast jeden Abend, nachdem ich die Anlage inkl. Receiver und TV mit der Bose-Fernbedienung ausgeschaltet habe, geht alles in unregelmäßigen Abständen wieder an. Das heißt, ich wache im Schlafzimmer auf und muss wieder rüberlaufen und alles ausstellen. Ich habe den Receiver normal per HDMI an die Lifestyle-Konsole angeschlossen. Ich behelfe mich im Moment damit, dass ich das HDMI-Kabel aus dem Sky-Receiver ziehe. Das klappt, ist aber natürlich der Hit.

Vielleicht hat hier jemand das selbe Problem und/oder kann mit helfen?

Vielen Dank im Vorraus und Frohe Weihnachten

Alle Antworten
Antworten
ClemensNT
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 2 von 2
115 Ansichten

Betreff: Probleme mit Bose Lifestyle 650 und Sky Q Receiver

Leider funktioniert der HDMI-Handshake zwischen unterschiedlichen Gräten nicht. Schalte überall bei deinen Geräten die CEC-Steuerung aus und schliesse die Infrarotpeitsche an deine 650 an. Die Bose-Universalfernbedienung kennt deine Geräte, wenn du sie im Menü der Lifestyle findest. Danach kannst du Bose und Sky Q mit einer Fernbedienung steuern. Über Power-Makro solltest du Bose und TV zusammen ein- und ausschalten lassen. Leider schaltet die Bose aber bei der Nutzung als Sondtouch Verstärker den TV auch mit an. Aber wir hoffen, dass Bose das irgendwann einmal in einemSoftware-Update ändert.

Antworten