Antworten

Off-Topic BD-Recorder oder Technisat-Receiver

borussiabvb2020
Kostümbildner
Posts: 234
Post 1 von 11
170 Ansichten

Off-Topic BD-Recorder oder Technisat-Receiver

Hallo liebe Community,

 

da mir mein alter Thread zu diesem Thema untergegangen ist, meine Frage, ob ihr mir Entscheidungshilfe leisten könnt 🙂

 

Mich nervt es, dass ich auf dem Q nicht mal öffentlich rechtliche Sendungen speichern kann und um diese Aufnahmen geht es mir in erster Linie, wenngleich es auch ein Genuss wäre FÜR PRIVATE ZWECKE ein Formel 1-Rennen "behalten" zu können, da Sportereignisse, ob Fussball oder Formel 1, Golf, Tennis etc. für mich immer historisch sein können und sie einen in Erinnerungen schwelgen lassen können.

 

Leider verwehrt Sky seinen Kunden diese Möglichkeit dank der "neuen" technischen Hürden.

 

Daher meine Frage:

 

Lohnt sich UNABHÄNGIG VOM PREIS für mich eher ein guter Technisat-Receiver oder ein Blu-Ray-Rekorder, mit dem ich gleich auf DVD/ Blu-Ray aufzeichnen könnte, da nun mal eine Fetplatte auch kein ewig haltbares Medium darstellt, wenngleich das auch nicht für Rohlinge gelten mag.

 

Vielleicht ließe sich mit der ein oder anderen eurer Lösungsvorschläge ja sogar die Aufnahme eines Sky-Programms  "zum Behalten" realisieren.

 

Ich danke für eure Hilfestellungen und bitte keine bösen Zungen. 😊

Alle Antworten
Antworten
schütz
Regie
Posts: 10,483
Post 2 von 11
164 Ansichten

Betreff: Off-Topic BD-Recorder oder Technisat-Receiver

Pahh eh das sind Fragen.

Du solltest dich von der Vorstellung verabschieden dass anderer Receiver ihre Aufnahmen nicht verschlüsseln.

Das tun sie nämlich.

Nicht alle, aber die meisten.

Kopierschutz ect usw sind ein weiteres Problem.

 

Evt ein absolut freies System auf Linuxbasis könnte evt was du willst.

Dreamboxen ect usw.

 

NFS Netzwerke sind evt auch ein Thema...

Aber das wissen andere hier viel besser als ich.😍

Evt hat sogar einer was in Betrieb über das er dir berichten könnte.

 

peter65
Castingleiter
Posts: 2,138
Post 3 von 11
123 Ansichten

Betreff: Off-Topic BD-Recorder oder Technisat-Receiver


@borussiabvb2020  schrieb:

Ich danke für eure Hilfestellungen und bitte keine bösen Zungen. 😊


Nicht wirklich böse gemeint, aber warum zum xten Male diese Frage(n), sprich deswegen mehrere Threads aufmachen?


@borussiabvb2020  schrieb:

Lohnt sich UNABHÄNGIG VOM PREIS für mich eher ein guter Technisat-Receiver oder ein Blu-Ray-Rekorder, mit dem ich gleich auf DVD/ Blu-Ray aufzeichnen könnte, da nun mal eine Fetplatte auch kein ewig haltbares Medium darstellt, wenngleich das auch nicht für Rohlinge gelten mag.

Soweit ich das weiß, nehmen die Panasonic zuerst auf die interne HDD auf, da kannst dann die Aufnahmen bearbeiten, dann auf ne DVD/Blu-Ray brennen. Allerdings, kopiergeschütze Aufnahmen (z.B. durch CI+Modul) können nicht bearbeitet werden, nur gelöscht. Ein Kopieren, sprich brennen auf eine Disk ist dadurch nicht möglich.

Wie das beim Technisat ist, gute Frage, kann ich dir aber nicht sagen. Hab ich noch nicht wirklich probiert.

 

Vom Gedanke her, aufnehmen, dann auf ne Disk brennen, weils das mit einem Gerät geht wären da die Panasonic Blu-Ray Recorder wohl das Gerät der Wahl.

Wenn auf einer HDD archiviert werden soll, dann wären Technisat Geräte die bessere Wahl, die verwenden nur externe HDD's.

Zumindest sehe ich das so.


@borussiabvb2020  schrieb:

Vielleicht ließe sich mit der ein oder anderen eurer Lösungsvorschläge ja sogar die Aufnahme eines Sky-Programms  "zum Behalten" realisieren.


Wie? 

Betreffs der Aufnahmen von den Sky Sendern, zumindest die sind wie von @schütz erwähnt alle verschlüsselt, mit den Aufnahmen kannste nirgendwo was anfangen außer in dem Gerät mit dem aufgenommen wurde. Ein entschlüsseln der Aufnahme ist nicht vorgesehen.


@borussiabvb2020  schrieb:

Leider verwehrt Sky seinen Kunden diese Möglichkeit dank der "neuen" technischen Hürden.

Nicht nur Sky verwehrt das, das dürfte bei allen Anbietergeräten so sein.

borussiabvb2020
Kostümbildner
Posts: 234
Post 4 von 11
113 Ansichten

Betreff: Off-Topic BD-Recorder oder Technisat-Receiver

Danke @peter65 😀

 

Vielleicht erhoffe ich mir ja auch mit meinem ständigen Gefrage, dass Sky mich erhört und die Aufnahmen fürs Abspeichern auf eigenen Medien freigibt 😅

 

Aber vielen Dank für die Aussagen zu den Panasonic-Geräten und den Receivern von Technisat. Ich werde mich da die Tage mal schlau machen. 🙂

puhbert
Drehbuchautor
Posts: 1,759
Post 5 von 11
96 Ansichten

Betreff: Off-Topic BD-Recorder oder Technisat-Receiver

@borussiabvb2020 Vielleicht erhoffe ich mir ja auch mit meinem ständigen Gefrage, dass Sky mich erhört und die Aufnahmen fürs Abspeichern auf eigenen Medien freigibt 😅

 

Da gewinnt eher der HSV die Champions League, als dass SKY dich erhört 🤗

borussiabvb2020
Kostümbildner
Posts: 234
Post 6 von 11
82 Ansichten

Betreff: Off-Topic BD-Recorder oder Technisat-Receiver

Ich bewundere immer wieder euren Humor über euren Verein, ihr lieben HSV-Fans 😊😄👍

schütz
Regie
Posts: 10,483
Post 7 von 11
75 Ansichten

Betreff: Off-Topic BD-Recorder oder Technisat-Receiver

@borussiabvb2020 


Vielleicht erhoffe ich mir ja auch mit meinem ständigen Gefrage, dass Sky mich erhört und die Aufnahmen fürs Abspeichern auf eigenen Medien freigibt 😅


Warum sollten Träume nicht erlaubt sein?🤣

peter65
Castingleiter
Posts: 2,138
Post 8 von 11
45 Ansichten

Betreff: Off-Topic BD-Recorder oder Technisat-Receiver


@borussiabvb2020  schrieb:

Vielleicht erhoffe ich mir ja auch mit meinem ständigen Gefrage, dass Sky mich erhört und die Aufnahmen fürs Abspeichern auf eigenen Medien freigibt

Ja der Gedanke hat was, möglicherweise wäre dann auch mehr Sky Q in Nutzung weil dann bräuchte man zum Teil ja die freie Hardware nicht mehr.

Aber selbst dann würde sich per Kopiersperre das archivieren von Aufnahmen auf externe Datenträger verhindern lassen. Also ob das wirklich was bringen würde?

Ich denk eher nicht.

borussiabvb2020
Kostümbildner
Posts: 234
Post 9 von 11
37 Ansichten

Betreff: Off-Topic BD-Recorder oder Technisat-Receiver

So könnte man doch von Sky aus nach fast 5 Jahren Sky Q-Receiver mal die USB-Buchsen des Receivers aus dem Tiefschlaf holen 😂😁

onzlaught
Regie
Posts: 8,423
Post 10 von 11
33 Ansichten

Betreff: Off-Topic BD-Recorder oder Technisat-Receiver


@borussiabvb2020  schrieb:

So könnte man doch von Sky aus nach fast 5 Jahren Sky Q-Receiver mal die USB-Buchsen des Receivers aus dem Tiefschlaf holen 😂😁


Eher nicht.

Auch das wäre eine Schwächung des hochheiligen Contentschutzes.

borussiabvb2020
Kostümbildner
Posts: 234
Post 11 von 11
32 Ansichten

Betreff: Off-Topic BD-Recorder oder Technisat-Receiver

😋

Antworten