Antworten

Nach Sendesuchlauf bei SKy Q keine öffentlich-rechtlichen Sender mehr

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 17
2.440 Ansichten

Nach Sendesuchlauf bei SKy Q keine öffentlich-rechtlichen Sender mehr

Hallo. Nach dem Update auf Sky Q habe ich -trotz mehrmaligem Zurücksetzen beim Sendersuchlauf beim Sky+ Pro-Receiver- keinen Empfang von "Nicht-Sky-Sendern" (keine öffentlich-rchtlichen oder private Sender). Es werden über meine Single LNB-Sat-Anlage nur 194 TV und 12 Radiosender gefunden. Software-Version ist Q073.000.42.00L. Wer hat einen Tipp oder eine Lösung?

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Special Effects
Posts: 3
Post 2 von 17
885 Ansichten

Re: Nach Sendesuchlauf bei SKy Q keine öffentlich-rechtlichen Sender mehr

Ich habe das gleiche Problem. Finde sogar nur 137 Programme. vor sky q konnte ich das Problem durch den manuellen suchlauf beheben. Diese Funktion gibt es jetzt nicht mehr. Ursache des Problems ist wohl die sat Anlage (Mehrfamilienhaus). Wir haben eine Liste mit Sendern bekommen, die man manuell suchen muss, weil die nach dem Umbau über andere Frequenzen kommen. Oder so ähnlich, habe ich noch nicht verstanden. Tja, nur ist manuell suchen aus völlig unerklärlichen Gründen nicht mehr möglich.

wenn ich das s Kabel direkt an den tv anschließe, findet der Tv problemlos alle Sender! Super ärgerlich, kurz vor der WM!

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 3 von 17
885 Ansichten

Re: Nach Sendesuchlauf bei SKy Q keine öffentlich-rechtlichen Sender mehr

Wir haben das gleiche Problem. 137 Tvsender und 6 Radiosender. Vor Update auf Sky Q alles normal empfangbar.

Laut telefonischer Auskunft von sky liegt es am receiver.  der ist seitdem Update äußerst sensibel und wenn kein gutes Signal vorliegt, überspringt er sämtliche Sender mit schlechter signalqualität. Schönen Dank auch sky.

Highlighted
Special Effects
Posts: 3
Post 4 von 17
885 Ansichten

Re: Nach Sendesuchlauf bei SKy Q keine öffentlich-rechtlichen Sender mehr

Es muss doch noch deutlich mehr Kunden mit diesem Problem geben? Bei mir findet der Receiver auch exakt 137 Programme und 6 Radiosender!

Sky? Wofür zahle ich bitte das ganze Geld?

Highlighted
Special Effects
Posts: 6
Post 5 von 17
885 Ansichten

Re: Nach Sendesuchlauf bei SKy Q keine öffentlich-rechtlichen Sender mehr

Hi,

ich habe zwar keinen Sky-Q, aber seit dem update am Sonntag sind alle öffentl. rechtl Sender verschwunden (Empfang ist über Kabelreceiver (SAT-Anlage Mehrfam.haus). Und das kurz vor der WM 😞

Highlighted
Nicht anwendbar
Posts: 28,715
Post 6 von 17
885 Ansichten

Re: Nach Sendesuchlauf bei SKy Q keine öffentlich-rechtlichen Sender mehr

Hallo alibaba841,

der Receiver sollte wesentlich mehr sender finde. Kannst du mal im Service Menü schauen welche Werte dir bei Signalstärke und Signalqualität angezeigt werden? Kannst du zur Probe auch mal testen, ob du mehr Sender hast wenn du deinen Fernseher direkt mit deinem Antennenkabel verbindest?

Liebe Grüße,
Falko

Highlighted
Special Effects
Posts: 3
Post 7 von 17
885 Ansichten

Re: Nach Sendesuchlauf bei SKy Q keine öffentlich-rechtlichen Sender mehr

Signalstärke 56 % und Signalqualität 100 % wenn ich mich recht erinnere. Und ja, der TV empfängt deutlich mehr Sender wenn ich das Antennenkabel direkt an den TV anschließe.

Highlighted
Special Effects
Posts: 9
Post 8 von 17
885 Ansichten

Re: Nach Sendesuchlauf bei SKy Q keine öffentlich-rechtlichen Sender mehr

Ist bei mir das selbe problem 😕 findet auch nur 194 sender und 12 radioprogramme

Samsung tv findet mehr mir fehlen prosieben zdf sat1 ard rtl rtl 2 kabel 1 eig alles  

Highlighted
Regie
Posts: 21,508
Post 9 von 17
885 Ansichten

Re: Nach Sendesuchlauf bei SKy Q keine öffentlich-rechtlichen Sender mehr

hoferdan94 schrieb:

Ist bei mir das selbe problem 😕 findet auch nur 194 sender und 12 radioprogramme

Samsung tv findet mehr mir fehlen prosieben zdf sat1 ard rtl rtl 2 kabel 1 eig alles 

Du hast die selber Single LNB-Sat-Anlage?

Highlighted
Synchronsprecher
Posts: 946
Post 10 von 17
885 Ansichten

Re: Nach Sendesuchlauf bei SKy Q keine öffentlich-rechtlichen Sender mehr

Also bei Kabelempfang kann es daran liegen, dass die Kabeleinspeisung fehlerhaft ist oder auf "krummen" Frequenzen gesendet wird. (die Frequenzen müssen im 8 MHz Raster liegen (ab 114 MHz), tun sie das nicht muss eine Tabelle mit den Sendefrequenzen ausgespielt werden (Kabel-NIT). Auf welchen Kabelfrequenzen liegen die fehlenden Programme? Leider kannst Du daran nichts ändern ...ie Betriebssoftware ist evtl. auch veraltet, die aktuellen beginnen mit Q080... oder Q081, die könntest du  selbst updaten

Highlighted
Special Effects
Posts: 9
Post 11 von 17
885 Ansichten

Re: Nach Sendesuchlauf bei SKy Q keine öffentlich-rechtlichen Sender mehr

Ich hab sat und mit dem tv empfange ich ja alle sender einwandfrei. Nur mit sky q reciver eben nicht mehr

Highlighted
Special Effects
Posts: 9
Post 12 von 17
885 Ansichten

Re: Nach Sendesuchlauf bei SKy Q keine öffentlich-rechtlichen Sender mehr

achja die version ist die neue

habe den Receiver seit 2 Tagen -,- echt ärgerlich :////

hab jetzt 5 verschiedene Kabeln versucht, ohne jegliche Änderung.

Selbes Problem immer wieder :///

Highlighted
Moderator
Posts: 2,600
Post 13 von 17
885 Ansichten

Re: Nach Sendesuchlauf bei SKy Q keine öffentlich-rechtlichen Sender mehr

Hi hoferdan94,

auf Deine PN antworte ich schnellstmöglich.

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 4
Post 14 von 17
885 Ansichten

Re: Nach Sendesuchlauf bei SKy Q keine öffentlich-rechtlichen Sender mehr

Hi, ich habe seit heute Mittag das gleiche Problem. Aus heiterem Himmel. Sky hotline ist ahnungslos und will für 100,00 Euro jemanden schicken. Sky Sender alles da aber alles andere wie z.B. ARD ZDF PRO7 usw. nicht mehr vorhanden. Habe den Sendersuchlauf mehrfach neu gestartet. Findet nur 176 Sender. Kann da irgendjemand etwas dazu sagen ?

Highlighted
Kulissenbauer
Posts: 50
Post 15 von 17
885 Ansichten

Re: Nach Sendesuchlauf bei SKy Q keine öffentlich-rechtlichen Sender mehr

Bei Sky Q gehen durch den fehlen des manuellen Suchlaufs im Kabelbereich bei mir alle Sender mit 128 QAM nicht mehr.

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 4
Post 16 von 17
885 Ansichten

Re: Nach Sendesuchlauf bei SKy Q keine öffentlich-rechtlichen Sender mehr

wie von Geisterhand heute morgen alles in Ordnung. Ich gehe davon aus, dass Sky ein Fehlerhaftes Update über Nacht ausgebessert hat.

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 17 von 17
885 Ansichten

Re: Nach Sendesuchlauf bei SKy Q keine öffentlich-rechtlichen Sender mehr

Nach nunmehr über 7 Monaten besteht das eingangs geschilderte Problem (SAT-Empfang über Single-LNB in Kombination mit meinem Samsung-TV) nach wie vor. Nach x-fachen neuen Sendersuchläufen werden weiterhin nur 176 (Sky-)Sender und 12 Radioprogramme gefunden. Der Sky-Techniker, der noch im Juni gegen Gebühr vor Ort war, hat mich mit der Aussage (mit Protokoll), das der Single-LNB defekt sei, getäuscht. Auch nach der Installation eines neuen LNB hat sich nichts geändert. Weitere Kosten sind -nach Austausch der vorhandenen Kabel- entstanden - alles bringt keine Lösung des Problems. Sei Monaten schalte ich nun manuell (mit einem im Handel erhältlichen Schalter) zwischen dem Sky-Receiver (mit den entsprechenden Sky-Angeboten) und dem TV-Empfang (mit allen über 1.000 auch anderen öff.-rechtl. und privaten Sendern) um. Von Seiten der Sky-Hotline wurde die Problematik von Beginn an abgestritten bzw. man versucht immer wieder, die -offenbar auch vielen anderen Usern angeratenen- und mittlerweile zigfach neu durchgeführten Softwareaktualisierungen,neuen Sendersuchläufen und Resets auf Werkeinstellung- vorzuschieben. Meines Wissens immer ohne Erfolg. In anderen Stellen im Forum wurde das Problem offenbar duch die Zusendung eines neuen Receivers gelöst? Ich bin diesen Dilettantismus und die Ignoranz der Servicemitarbeiter, der zu immer mehr Mehrkosten bei sinkender Servicequalität führt, nun leid und werde mein Abo kündigen. Auf eine "Geisterhand" oder angebliche Updates werde ich sicher nicht mehr hoffen.

Antworten