Antworten

Multiscreen

rocky200
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 3
189 Ansichten

Multiscreen

Hallo!

 

Ich würde gerne Sky in meinem Gartenhaus über einen Beamer laufen lassen. 

 

Aktuell habe ich zwei Sky Q Receiver in meinem Haus, um auf zwei Fernsehern ein unterschiedliches Programm laufen lassen zu können.

Ist es möglich, wenn ich die Multiscreen-Option buche, dass ich einen Receiver aus meinem Haus entferne, trotzdem auf zwei Fernsehern gleichzeitig ein unterschiedliches Programm zu schauen und den freien zweiten Receiver dann in meinem Gartenhaus nutzen zu können?

 

Danke für eure Hilfe!

Alle Antworten
Antworten
onzlaught
Regie
Posts: 8,927
Post 2 von 3
175 Ansichten

Betreff: Multiscreen


@rocky200  schrieb:...dass ich einen Receiver aus meinem Haus entferne, trotzdem auf zwei Fernsehern gleichzeitig ein unterschiedliches Programm zu schauen....

Alles was Dein Fernseher halt so freeTV mässig empfangen kann, Von Sky natürlich nichts wenn du das Sky Empfangsgerät wegträgst.

 

Mit zwei SkyReceivern solltest Du eigentlich schon Multiscreen haben, oder zumindest eine alte Zweitkarte.

 

Mehr als zwei Receiver macht Sky nicht pro Vertrag, Du könntest aber, wenn denn das offizielle Hauptgerät ein SkyQ Receiver ist die Q App oder einen MiniQ nutzen um wenigstens die Streaminganteile des Q Abos an einem dritten Fernseher schauen zu können.

BenjaminM
Moderator
Posts: 5,084
Post 3 von 3
127 Ansichten

Re: Multiscreen

Hallo @rocky200,

 

du könntest auf einem deiner beiden Fernseher die Sky Q App nutzen und so den 2. Receiver an deinen Beamer anschließen.

 

Die erste Voraussetzung wäre in diesem Fall, dass mindestens eines deiner beiden TV-Geräte mit der Sky Q App kompatibel ist. Dazu gehören die Smart TV's von Samsung ab Modelljahr 2015 mit Tizen Betriebssystem und LG Smart TV's ab 2015 mit mindestens WebOS 2.0.Alternativ könntest du auch einen Apple TV aber der 4. Generation oder eine PlayStation 4 nutzen.

 

Vertraglich hängt es davon ab, in welcher Angebots und Preisstruktur sich dein Abonnement befindet. Ich gehe mal davon aus, dass es sich nicht um die aktuellste Angebotsstruktur handelt, da du den Multiscreen-Service ansonsten bereits gebucht haben müsstest. Bei älteren Verträgen muss der Sky Q Service im Abo hinterlegt sein, damit die Sky Q App genutzt werden kann. 

 

Bei weiteren Fragen kannst du mir ansonsten auch gerne eine private Nachricht mit deiner Kundennummer zukommen lassen. zum Datenabgleich benötige ich dann außerdem noch dein Geburtsdatum und die letzten 4 Ziffern deiner IBAN. Um mich anzuschreiben, gehe auf mein Profil und dort dann auf "Nachricht".

 

Viele Grüße,

Benni

Antworten