Antworten

Kündigungsprozess unmöglich

Special Effects
Posts: 4
Post 1 von 35
1.192 Ansichten

Kündigungsprozess unmöglich

Soeben wollte ich meinen Sky-Vertrag kündigen und habe dazu online nach den Möglichkeiten geschaut, die es dort gibt. Dort bin ich dann auf die Möglichkeit der telefonischen Kündigung gestoßen:

Bildschirmfoto 2018-06-10 um 12.43.16.png

Angekündigt wurde mir eine Wartezeit von einer Minute. Nach fast 20 Minuten meldet sich endlich mal jemand, um mir zu sagen, eine telefonische Kündigung ist überhaupt nicht möglich. Vielen Dank für den tollen Service!

Alle Antworten
Antworten
Regie
Posts: 2,000
Post 2 von 35
31 Ansichten

Re: Kündigungsprozess unmöglich

Und per Email zu kündigen ist keine Option?

Special Effects
Posts: 4
Post 3 von 35
31 Ansichten

Re: Kündigungsprozess unmöglich

Natürlich. Das habe ich jetzt auch gemacht. Aber wieso wird die Option der Telefon-Kündigung überhaupt angeboten?

Nicht anwendbar
Posts: 2,000
Post 4 von 35
31 Ansichten

Re: Kündigungsprozess unmöglich

Kündigung an service@sky.de schicken, ausgehende Email und Eingangsbestätigung speichern und wenn du nach spätestens 10 Tagen keine schrifttliche Kündigungsbestätigung von Sky hast, hake hier im Forum nochmal nach. So einfach...

Telefonische Kündigung? Wie niedlich, und das bei Sky!

Würde ich mich nie drauf einlassen, wir wissen ja, keine Aufzeichnung und wenn, dann nur zu Schulungszwecken (bla bla...), kaum nachweisbar also, falls es drauf ankommt...

Regie
Posts: 2,000
Post 5 von 35
31 Ansichten

Re: Kündigungsprozess unmöglich

Ich weis nicht ob das möglich ist,

ratsam ist es meiner Meinung nach nicht, da Du ja einen Nachweis brauchst

und es am Telefon immer mal zu Ungereimtheiten kommt

kommt der Nachweis nicht, musst Du dem Nachweis wieder "nachlaufen".

Ich rate lieber zu einer formlosen E Mail an service@sky.de

Aber wenn Du unbedingt telefonisch kündigen willst, evtl. meldet sich hier noch jemand,

der Erfahrungen damit hat.

Regie
Posts: 2,000
Post 6 von 35
31 Ansichten

Re: Kündigungsprozess unmöglich

vermutlich, weil sky verscuhen will, die Kündiger*innen zu überzeugen, ihre Entscheidung zu ändern. Gilt auch für chat.

Wichtig ist die umgehende Bestätigung der Kündigung durch sky. Ansonsten: formloses Einwurfeinschreiben an sky.

Nicht anwendbar
Posts: 2,000
Post 7 von 35
31 Ansichten

Re: Kündigungsprozess unmöglich

Hallo moooooo, es tut mir leid, dass du so eine schlechte Erfahrung mit dem Sky Kundenservice hattest und bedauere, dass wir dich als Kunde verlieren. Du kannst dein Sky Abo bequem online kündigen, alle Infos dazu und den direkten Link findest du hier: http://bit.ly/2xDn8ZO . Liebe Grüße Theresa

Kulissenbauer
Posts: 99
Post 8 von 35
31 Ansichten

Re: Kündigungsprozess unmöglich

Und noch einmal:

Kündigungen und Widerrufe nur per Einschreiben, sonst hat man keinen Beleg.

Ganz sicher: mit Rückschein.

Regie
Posts: 2,000
Post 9 von 35
31 Ansichten

Re: Kündigungsprozess unmöglich

Theresa S. schrieb:

Du kannst dein Sky Abo bequem online kündigen, alle Infos dazu und den direkten Link findest du hier: http://bit.ly/2xDn8ZO .

Hallo Theresa,

in deinem Link wird die hier erwähnte telefonische Kündigung nicht erklärt. War das ein Druckfehler oder ist das eine Neuerung, die noch nicht funktioniert?

Special Effects
Posts: 4
Post 10 von 35
31 Ansichten

Re: Kündigungsprozess unmöglich

Ich habe inzwischen noch mal per Mail gekündigt und auch eine Bestätigung dazu erhalten. Für mich liegt das Problem nicht darin, dass es nicht möglich ist, telefonisch zu kündigen. Sondern darin, dass Sky auf der Website ganz klar behauptet, es wäre möglich, was für mich offensichtliche Irreführung ist.

Special Effects
Posts: 4
Post 11 von 35
31 Ansichten

Re: Kündigungsprozess unmöglich

Auch unter diesem Link ist die "Kündigung per Telefon" zu finden. Wieso ist das dort gelistet, wenn es rechtlich überhaupt nicht möglich ist?

Nicht anwendbar
Posts: 2,000
Post 12 von 35
31 Ansichten

Re: Kündigungsprozess unmöglich

Du kannst auch über dein Kundenkonto das Kontaktformular nutzen, ist im Hilfecenter "versteckt", habe ich am Sonntag für meine Kündigung genutzt und am Montag kam die Mail mit der Kündigungsbestätigung.

Auch ist im Kundencenter nun deutlich erkennbar das der Vertrag gekündigt ist.

Regie
Posts: 2,000
Post 13 von 35
31 Ansichten

Re: Kündigungsprozess unmöglich

über dieses Formular besteht auch in anderen Belangen eine große Wahrscheinlichkeit auf eine Reaktion seitens sky

Schnitt
Posts: 1,026
Post 14 von 35
31 Ansichten

Re: Kündigungsprozess unmöglich

Diese Bestätigung, die du da online gesehen hast ist aber noch nicht rechtsgültig für Sky. Auf jeden Fall benötigst du die schriftliche Bestätigung. Hat hier auch schon genug solcher Fälle gegeben.

Nicht anwendbar
Posts: 2,000
Post 15 von 35
31 Ansichten

Re: Kündigungsprozess unmöglich

Hallo moooooo, grundsätzlich ist die Kündigung nur schriftlich möglich. In Ausnahmefällen wie beispielsweise Todesfällen, ist es möglich telefonisch eine Kündigung einzureichen. Deshalb besteht diese Option noch auf der Website. Ich hoffe du hast dafür Verständnis. Liebe Grüße Theresa

Nicht anwendbar
Posts: 2,000
Post 16 von 35
31 Ansichten

Re: Kündigungsprozess unmöglich

Hallo herbst, eine telefonische Kündigung ist nur ein Ausnahmefällen wie z.B bei einer Meldung eines Todesfalles. Grundsätzlich muss die Kündigung aber schriftlich vorliegen. Liebe Grüße Theresa

Regie
Posts: 2,000
Post 17 von 35
31 Ansichten

Re: Kündigungsprozess unmöglich

Hallo Theresa,

die Frage war jedoch, ob die dem TE angebotene telefonische Kündigung (keiner ist hier verstorben) ein Fehler ist oder ob das nur so neu ist, dass es noch keiner bei Sky kennt?

kündigung.JPG

Tiertrainer
Posts: 18
Post 18 von 35
31 Ansichten

Re: Kündigungsprozess unmöglich

@

Schriftlich ist immer besser, schwarz auf weiß nur das Zählt

Telefonisch ist quatsch

Maskenbildner
Posts: 307
Post 19 von 35
31 Ansichten

Re: Kündigungsprozess unmöglich

Man kann auch aus einer Muecke nen Elefanten machen. Auf Homepage gehen, einloggen,  Button "kuendigen" anklicken, ausfuellen, fertig. Dauert 3 Minuten. Wenn man dann ein wenig logisch denkt und man eine Bestaetigung anfordert, bevor die Kuendigungsfrist ablauft, kann nix passieren.

Maskenbildner
Posts: 307
Post 20 von 35
31 Ansichten

Re: Kündigungsprozess unmöglich

Wir haben 2018!

Antworten