Antworten

Konto gesperrt wegen fehlerhafter Zahlungsart

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 1 von 11
777 Ansichten

Konto gesperrt wegen fehlerhafter Zahlungsart

Hallo,

Ich hatte versehentlich eine falsche Kreditkarte für die Abbuchung hinterlegt. Jetzt ist mein Konto gesperrt. Die Zahlungsart habe ich mittlerweile korrigiert. Was kann ich noch tun, um das Konto wieder freizuschalten?

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 11 von 11
446 Ansichten

Re: Konto gesperrt wegen fehlerhafter Zahlungsart

DIe Einmalzahlung hat gut funktioniert. Danke für die schnelle Hilfe.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
Maskenbildner
Posts: 378
Post 2 von 11
446 Ansichten

Re: Konto gesperrt wegen fehlerhafter Zahlungsart

Manuell die offene Gebühr überweißen oder im WEB die möglichkeit der Einmalzahlung per Paypal oder Kreditkarte nutzen. Dann wäre innerhalb der nächsten Stunde wieder frei. Bei Bankübereweisung ist mit mehreren Tagen zu rechnen.

Kostümbildner
Posts: 186
Post 3 von 11
446 Ansichten

Re: Konto gesperrt wegen fehlerhafter Zahlungsart

Bei Service mal anrufen (fals es um ein Bestandskundenkonto geht) 089 99 72 79 00

oder bei einen Ticketkonto (Ticketkunde) 089 99 72 79 98

oder Facebookmessanger nutzen

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 31,623
Post 4 von 11
446 Ansichten

Re: Konto gesperrt wegen fehlerhafter Zahlungsart

Hi ssschnell selber überwqeisen und dann warten oder über die Hotleine eine schnell Freischaltung anforden aber das kostet

Maskenbildner
Posts: 378
Post 5 von 11
446 Ansichten

Re: Konto gesperrt wegen fehlerhafter Zahlungsart

Kurzfreischaltung kostet aber, er kann einfach per Einmalzahlung im Kundencenter zahlen. Spart er sich Anrufe und Wartezeit.

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 31,623
Post 6 von 11
446 Ansichten

Re: Konto gesperrt wegen fehlerhafter Zahlungsart

ja gute idee der anruf kostet ja nichts

Maskenbildner
Posts: 378
Post 7 von 11
446 Ansichten

Re: Konto gesperrt wegen fehlerhafter Zahlungsart

Das mag ja sein, Anruf wäre ja aber unnötig, außerdem wird er lange in der Warteschleife hängen müssen. Da ist das Programm über die Online-Einmalzahlung schneller freigeschaltet.

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 31,623
Post 8 von 11
446 Ansichten

Re: Konto gesperrt wegen fehlerhafter Zahlungsart

aberflieicht nur das geld abgebucht wir kennen ja skx

Maskenbildner
Posts: 378
Post 9 von 11
446 Ansichten

Re: Konto gesperrt wegen fehlerhafter Zahlungsart

Dann kann er hinterher immernoch anrufen, erfahrungsgemäß funktioniert die Einmalzahlung tadellos. Kann man aber nicht wissen wenn man es nicht erst mal probiert. Wie gesagt, die Freischaltung über die Hotline kostet extra. Also hat er nichts zu verlieren.

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 31,623
Post 10 von 11
446 Ansichten

Re: Konto gesperrt wegen fehlerhafter Zahlungsart

genau

Richtige Antwort
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 11 von 11
447 Ansichten

Re: Konto gesperrt wegen fehlerhafter Zahlungsart

DIe Einmalzahlung hat gut funktioniert. Danke für die schnelle Hilfe.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Antworten