Antworten

Hersteller Sky Fernbedienung

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 12
Post 1 von 11
612 Ansichten

Hersteller Sky Fernbedienung

Hallo Leute

Hat jemand eine Ahnung wer der Hersteller der Sky Fernbedienung ist ?

Mein Bose Soundsystem kann die Sky Fernbedienung nicht anlernen.

Weis jemand etwas bezüglich Hersteller und Code?

Vielen Dank im Voraus

Glg Werner

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Kostümbildner
Posts: 208
Post 2 von 11
269 Ansichten

Re: Hersteller Sky Fernbedienung

Zu welchem Gerät suchst du die FB?

Sky TV Box ist von Roku.(Roku3)

Sky TV Stick ist auch von Roku, nutzt aber eine Funksteuerung (vermutlich per Bluetooth)

Sonstige Sky Geräte: Keine Ahnung (vermutlich Humax)

Highlighted
Regie
Posts: 6,387
Post 3 von 11
269 Ansichten

Re: Hersteller Sky Fernbedienung

ktmracer schrieb:

...

Mein Bose Soundsystem kann die Sky Fernbedienung nicht anlernen.

....

Anders rum wird ein Schuh draus, die FB kennt Deine Bose Anlage nicht.

Bose hat damit garnichts zu tun.

Egal wer die FB gebaut hat, es ist eine Auftragsarbeit für die Fa. Sky,

der eigentliche Hersteller ist da komplett raus.

Ansprechpartner ist Sky!

Selbst wenn die neue Sky FB Bluetooth hat und die Bose irgendwas bidirektionales unterstützt,

heißt das noch lange nicht das die Geräte miteinander reden.

Selbst die Antwort auf die Frage ob die neue SprachFB mit Bluetooth über den Bluetooth Weg

updatefähig in Sachen Fernbediencodes für TVs, AVRs etc. ist, steht noch aus.

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 12
Post 4 von 11
269 Ansichten

Re: Hersteller Sky Fernbedienung

Hallo

Dankeschön für die Antworten

Ich möchte gerne mit der Bose Fernbedienung den Sky Receiver mit eingebauter Festlatte bedienen.

Könnte Sky TV Box sein... Roku ist e mal ein guter Tip    Danekschön

Marke kann ich erst Abend nachsehen.

Mit der Sky- Fernbedienung kann ich die Bose Soundanlage zumindest lauer und leiser stellen, das geht

aber leider nicht umgekehrt.

In der Bose (V35) sind sehr viele Fernbedienungs Hersteller und Codes hinterlegt, brauche da den Hersteller bzw. den Code der Fernbedienung

Ohne dem funkt es leider nicht

Highlighted
Special Effects
Posts: 3
Post 5 von 11
269 Ansichten

Re: Hersteller Sky Fernbedienung

Hallo,

wenn du mit der Bose Fernbedienung den Receiver steuern willst, müsstest du dann nicht den Hersteller des Receivers wissen ?

Galube das ist ein Humax ESD-160. ( Sky + Pro )


LG Sascha

Highlighted
Regie
Posts: 6,387
Post 6 von 11
269 Ansichten

Re: Hersteller Sky Fernbedienung

ktmracer schrieb:

...

Ich möchte gerne mit der Bose Fernbedienung den Sky Receiver mit eingebauter Festlatte bedienen.

....

Den UHD Receiver?

Das wäre der Sky plus pro bzw. jetzt Sky Q

Versuch mal Humax ES 160 (oder so ähnlich)

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 12
Post 7 von 11
269 Ansichten

Re: Hersteller Sky Fernbedienung

Besten Dank an Euch

Ja ist Sky Q

Werde das heut Abend gleich mal nachsehen und ausprobieren

aber ich glaube gelesen zu haben, dass bei Bose, im Setup Fernbedienung, der

Hersteller der Fernbedienung gestanden ist

glg Werner

Highlighted
Kostümbildner
Posts: 159
Post 8 von 11
269 Ansichten

Re: Hersteller Sky Fernbedienung

Die Fernbedienung gehört ja nun mal zum Receiver...in dem Fall(falls es stimmt) eben dann Humax! Es wäre Quatsch anzunehmen, die mit dem Receiver ausgelieferte Fernbedienung, wäre nicht vom Receiver-Hersteller...?!

Highlighted
Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 28,912
Post 9 von 11
269 Ansichten

Re: Hersteller Sky Fernbedienung

Der Original ist der "humax uhd 4tune+"

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 12
Post 10 von 11
269 Ansichten

Re: Hersteller Sky Fernbedienung

Dankeschön

In der Bose Anlage sind viele Codes hinterlegt so auch von Humax

Nur sind da von Humax ca.140 Codes hinterlegt

Ich brauche da definitiv den Fernbedienungscode vom Sky Receiver

Fängt mit einem Buchstaben an und dann weitere 4 Zahlen

Und da besteht die Schwierigkeit das herauszufinden

Highlighted
Regie
Posts: 6,387
Post 11 von 11
269 Ansichten

Re: Hersteller Sky Fernbedienung

Wenn sich unter Humax ESD 160 nichts findet,

wäre der Code vom uhd 4tune einen Versuch wert ansonsten

gilt es Bose zu fragen und/ oder einen Code nach dem anderen zu testen.

Antworten