Antworten

Frequenzbereich des Sky Q Receivers

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 4
318 Ansichten

Frequenzbereich des Sky Q Receivers

Hallo zusammen,

habe seit kurzem den neuen Sky Q Receiver(Kabel) doch leider hat der automatische Suchlauf ca. 40 Sender nicht gefunden.

Kennt jemand den Frequenzbereich in dem der Receiver sucht?

Die Hotline konnte oder wollte mir nicht helfen.

Viele Grüße

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Regie
Posts: 5,911
Post 2 von 4
210 Ansichten

Re: Frequenzbereich des Sky Q Receivers

Sollte alle gängigen DVB Bereiche erfassen, ist aber irrelevant, da der SkyReceiver seine Suche nach

festen Strickmustern ausgestaltet anstatt einfach blind alles zusammenzukramen was er findet.

Verrat uns Deinen Kabelanbieter und es werden mehrere Leute auftauchen

die identische Probleme haben.

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 3 von 4
210 Ansichten

Re: Frequenzbereich des Sky Q Receivers

Vielen Dank für die schnell Antwort

Das habe ich befürchtet. Warum auch einfach wenn's kompliziert geht. Jedes normale Gerät hat ein manuellen Suchlauf oder man kann die Suchkriterien ändern.

Mein Kabel Anbieter Marienfeld Multimedia GmbH

Highlighted
Synchronsprecher
Posts: 931
Post 4 von 4
210 Ansichten

Re: Frequenzbereich des Sky Q Receivers

Hallo der Sky Receiver sucht entweder nach Transpondertabelle (NIT) oder ab 114 MHz in 8 MHz Schritten, wenn die NIT nicht korrekt ist. Leider gibt es viele kleinere Kabelnetzbetreiber, die es nicht schaffen die NIT richtig und vollständig auszuspielen oder ihre Kanäle im vom Kabelverband ANGA vorgegebenen Raster auszuspielen. Meist handelt es sich um Altlasten, z.B. Kabelumsetzer verschiedener Hersteller, die nicht ohne weiteres synchronisiert werden können, oder noch vorhandene Analogfrequenzen, die im anderen Raster ausgespielt wurden, blockieren das digitale Raster.  Da eine normkonforme Einspeisung/Änderung alle Kabelnetzkunden betreffen würde (Suchlauf neu machen...) , scheuen sie das wie der Teufel das Weihwasser, um die Kundenanrufe der verzweifelten Omas zu vermeiden.

Sky Receiver aktualisieren sich automatisch, wenn es denn normkonform ist, was bei Blindscangeräten und TVs nicht der Fall ist , die manuell upgedatet werden müssen.

Antworten