Antworten

Explodierende Stromkosten und immer noch kein vernünftiges Power Management Sky Q

Antworten
miregal
Drehbuchautor
Posts: 1,986
Post 41 von 55
1.478 Ansichten

Betreff: Explodierende Stromkosten und immer noch kein vernünftiges Power Management Sky Q

Und wieviel schlucken eure Internetrouter injk. Repeater= Ga nz zu schweigen von evtl Tablets ode rLaptps die nicht ausgeschaltet sind?

Ohne strenge EU Regeln gibt es genug Gründe den eigentlichen 0.5 W tndby zu umgehen. Der Q fehlt es einfach am suspend to RAM oder disk, um bei Bedarf sofort wieder betriebsbereit zu sein. Ist ja zeitlich auch schon etwas angegraut, und da der Chiphersteller für die embedded CPU nichts mehr entwickelt, wird da vermutlich auch nichts mehr kommen. Die Nachfolgeplattform aus UK mit 12 Tunern kam ja nie nach Deutschland.
Die interessantere Frage wäre ja wie sich die QIP Box verhält, da sie ja noch relativ neu ist. (und die gleiche Hardware wird ja m.W. in UK für Glass bzw. Puck eingesetzt)

digo
Regie
Posts: 11,360
Post 42 von 55
1.468 Ansichten

Betreff: Explodierende Stromkosten und immer noch kein vernünftiges Power Management Sky Q

Mein Test:

Gestern Q auf ecoplus geschaltet.

Heute mit dem Handy, außerhalb und über den Provider, Sendungen programmiert. Mobile Record

Hat alles funktioniert, Aufnahmen sind vorhanden und abspielbar.

Das die Programmierung im eco plus Modus nicht funktioniert, kann ich also NICHT bestätigen.

Geschrieben so in SKY Hilfe. Bei mir schon!

Hatte Ich vor längerer Zeit schon mal probiert.

 

Serienaufnahmen gehen nicht, wie beschrieben.

Fehlermeldung: keine Receiververbindung

 

Andere User hatten schon Probleme, mit eco plus, gelesen. ICH nicht!

Lasse es mal diese Woche mit eco plus und teste weiter.

 

uwe96
Produzent
Posts: 3,320
Post 43 von 55
1.464 Ansichten

Betreff: Explodierende Stromkosten und immer noch kein vernünftiges Power Management Sky Q

Echt? Ohne dass der Q vor der Aufnahme mal an war? Die programmier Signale kommen ja über das Sat/Kabel Signel (So war es zumindest früher mal)

Und das kann ja nur ankommen wenn Empfang ist. Und selbst wenn das per Internet kommt. Dann muss der Q ja ständig eine Verbindung zum Sky Server aktive haben. Denn von Außen kann ja keiner auf interne Geräte zugreifen.

uwe96
Produzent
Posts: 3,320
Post 44 von 55
1.462 Ansichten

Betreff: Explodierende Stromkosten und immer noch kein vernünftiges Power Management Sky Q

Kann das ja mal bei mir probieren.

digo
Regie
Posts: 11,360
Post 45 von 55
1.455 Ansichten

Betreff: Explodierende Stromkosten und immer noch kein vernünftiges Power Management Sky Q

Mach mal !
@uwe96 

Nachdem ich den Q auf eco plus gestern umgeschaltet hatte, habe ich den Q erst jetzt, zur Kontrolle, angeschaltet.

iPhone WLAN extra ausgeschaltet und von außerhalb programmiert.

Das war vorher auch schon. Hatte dann aber wieder eco an.

Bin überrascht!

SKY GO Anmeldung geht immer über den SKY Server!

Und der sollte der Manager sein.

Der Server weckt den Q auf.

Es geht nichts direkt vom Phone auf den Q.

uwe96
Produzent
Posts: 3,320
Post 46 von 55
1.441 Ansichten

Betreff: Explodierende Stromkosten und immer noch kein vernünftiges Power Management Sky Q

Wie soll denn der Sky Server den Q aufwecken? Das kann doch gar nicht gehen. Ohne eine passende Portfreigabe kann man den Q nicht von aussen erreichen. MAl davon abgesehen dass Sky ja gar nicht meine IP kennt.

Also müsste der Q selber den Sky Server anwählen. Das wird auch nicht im Deep Standby gehen.

digo
Regie
Posts: 11,360
Post 47 von 55
1.433 Ansichten

Betreff: Explodierende Stromkosten und immer noch kein vernünftiges Power Management Sky Q

Selbst im Q Menü steht, Programmierung geht nur im eco nicht im eco plus Modus.

Kann ich mir nicht erklären?

Irgend ein Zufall? Teste am Abend nochmals.

eco plus wird mir angezeigt! Ging aber dafür recht schnell. 20-30 Sekunden

Hat man, auf Grund der sonstigen Probleme, den eco plus verändert?

 

digo
Regie
Posts: 11,360
Post 48 von 55
1.431 Ansichten

Betreff: Explodierende Stromkosten und immer noch kein vernünftiges Power Management Sky Q

Der Server erreicht doch in der Nacht (fast jede) deinen Q auch.

Alle Updates die nicht über Antenne kommen. 
Das bestimmte Signale über Antenne kommen und andere über Netz, hatten wir schon bestätigt geklärt.

Thread suchen

uwe96
Produzent
Posts: 3,320
Post 49 von 55
1.420 Ansichten

Betreff: Explodierende Stromkosten und immer noch kein vernünftiges Power Management Sky Q

Von außen kann niemand den Q oder sonstige Gerät per Internet erreichen. Die kommen nicht am Router vorbei. Es sei denn ich geben den Port vom Q frei. Selbst wenn ich das wollte ich kenne den nicht.

Der Q und alle anderen Gerät müssen selber einen Server oder Internetseite aufrufen. Dann können die Geräte kommunizieren.
Also entweder telefoniert der Q aber und zu oder gar immer mit dem Sky Server, dann kann er aber in dem Moment nicht im Eco Plus Modus sein. Oder es kann nichts per Netztwerk programmiert werden.

digo
Regie
Posts: 11,360
Post 50 von 55
1.418 Ansichten

Betreff: Explodierende Stromkosten und immer noch kein vernünftiges Power Management Sky Q

"Das bestimmte Signale über Antenne kommen und andere über Netz, hatten wir schon bestätigt geklärt.

Thread suchen"

Da ist am Router nichts gesperrt, wenn du es selbst nicht durchgeführt hast.

Hast due es selbst gesperrt, könnten im Normalbetrieb Probleme auftreten.

Es hat uns ein Moderator erklärt, nach Diskussion, was über Antenne und was über Netz eingespeist wird.

Der Zugang ist da!

Allerdings hatten wir immer eco angegeben.

 

uwe96
Produzent
Posts: 3,320
Post 51 von 55
1.407 Ansichten

Betreff: Explodierende Stromkosten und immer noch kein vernünftiges Power Management Sky Q

Wie soll denn der Sky Server meinen Q erreichen? Der kann doch maximal an meine Internet IP senden. Zu welchem, Gerät das dann soll weiß doch der Router gar nicht.

Ist aber auch egal.

digo
Regie
Posts: 11,360
Post 52 von 55
1.405 Ansichten

Betreff: Explodierende Stromkosten und immer noch kein vernünftiges Power Management Sky Q

Ich suche noch! Vor etwa zwei Monaten.

Bestens erklärt!

Ein Server prüft doch auch, was/ wer zu deinem Heimnetzwerk gehört.

Sonst gibt er die Aufnahmeverbindung zwischen Q und SKY GO nicht frei.

Aber so genau habe ich es nicht mehr behalten. Fehler möglich.

Kann deine Argumente auch verstehen. Das Problem aufwecken...

@Sanny_G 

Ich glaube, die Erklärung kam von dir?

Welche Updates/ Abfragen für den Q kommen über Kabel und welche über Netz.

Glaube über Netz die Apps und On Demand...z.B.

 

SORRY, ich finde die Erklärung nicht.

 

 

digo
Regie
Posts: 11,360
Post 53 von 55
1.352 Ansichten

Betreff: Explodierende Stromkosten und immer noch kein vernünftiges Power Management Sky Q

Neuer Test am Abend!

Definitiv eco plus, den ich kann nicht mit SKY GO (im Heimnetz) auf meine Aufnahmen zugreifen.

Der Server scheint tatsächlich nicht am eco plus vorbeizukommen. OK

Deine Angabe @uwe96  richtig!

 

Aufnahmen aber über SKY GO, außerhalb über Provider, programmiert.

SKY GO zeigt: Aufnahmeanfrage gesendet!

Denke an den Server...

Mach ich den Q vor der Aufnahme an, wird der SKY Server es dort eintragen.

So heute am Morgen. Meine Kontrolle.

Ist die Zeit vorbei, dann geht es nicht. Klar

Keine rechtzeitige Verbindung möglich.

Also mit eco plus im Urlaub programmieren und dann anschauen wird nicht gehen.

Oder ein Helfer schaltet den Q mal zwischenzeitlich an. Dann kann der aber auch selbst programmieren.😁

Also auf eco lassen.

 

Wollte mit eco plus Strom sparen!

 

Sehe ich am späten Abend. Greife nicht ein.

 

Über eco geht wirklich alles prima.

 

Und ich habe noch Sender gefunden, bei der Aufnahme. Sollten eigentlich nicht gehen.

Hatte mich verklickt, aber geht.

Screenshot nur privat!

peter65
Regie
Posts: 4,301
Post 54 von 55
1.325 Ansichten

Betreff: Explodierende Stromkosten und immer noch kein vernünftiges Power Management Sky Q


@digo  schrieb:

SKY GO Anmeldung geht immer über den SKY Server!


Richtig, das mit dem Stromzustand des Sky Q nichts zu tun, funktioniert ja über eine Internetvebindung.

Mein Sky Q war sogar stromlos, die Sky Q App über Apple TV konnt ich trotzdem nutzen.

https://www.sky.de/hilfe/s/article/online-handbuecher-zu-geraeten-von-sky#ESD-160S

Da gibt wohl die aktuellen Anleitungen für den Sky Q. Da gibt es eine Tabelle was der Sky Q im jeweiligen Energiemodus kann, was nicht.

Wenn ich dem glauben darf, ein programmieren über die Apps geht nicht wenn der Sky Q im ECO Plus Modus ist. Da dürfte es egal sein ob über Sky Go oder die Sky Q App.

Wie du geschrieben hast, kommt es wohl auch darauf an was man für welchen Zeit die Aufnahme über die Sky Go App programmiert wurde, der Sky Q dann aus dem ECO Plus Modus gestartet wird,  jene Prgrammierung dann geladen wird wo die Aufnahme zu einem späteren Zeitpunkt geplant ist.


@digo  schrieb:
Welche Updates/ Abfragen für den Q kommen über Kabel und welche über Netz.

Über Kabel bzw. Sat kommen die Updates für den Sky Q, es gibt dafür extra Datenkanäle.

Übers Netz wohl nur das was mit dem Internet auch wirklich zu tun hat, also auch Programmierungen die über die Apps erfolgten.

digo
Regie
Posts: 11,360
Post 55 von 55
1.275 Ansichten

Betreff: Explodierende Stromkosten und immer noch kein vernünftiges Power Management Sky Q

Testung abgeschlossen!

SKY GO beim Server angemeldet. iPhone

(keine Serienaufnahmen möglich)

 

Im eco Modus

Mobile Record

Die Programmierung geht vom iPhone zum SKY Server (Internet).

Im eco Modus hat er die Verbindung zum eigenen Q. (Internet)

Der Sky Server trägt die Programmierung ein.

 

Im eco plus Modus

(Kann jeder selbst ausprobieren. eco plus und dann , später nach Programmierung über Mobile Record, auf den Q kontrollieren. Ist aber eine Einschaltung.)

Mobile Record

Die Programmierung geht vom iPhone zum SKY Server (Internet).

Im eco plus Modus hat er keine Verbindung zum eigenen Q. (internet)

Der Sky Server kann keine Programmierung im Q eintragen.

Sollte ein Schaltvorgang (Einschaltung) zeitlich vor der Aufnahme liegen, erfolgt die Eintragung sofort. Es funktioniert!

Liegt der Einschaltvorgang danach (der eigentliche Sinn der Programmierung) ist die Aufnahme aber verloren.

 

Habe den Test mal auf die Spitze getrieben.

Mitten in der Aufnahmezeit angeschaltet. Halbe Aufnahme! Der Q hat sofort mit der Aufzeichnung begonnen.

 

Es bleibt also dabei! Mobile Record ist daher nur bei eco, nicht eco plus, zu verwenden. siehe auch SKY

Möchte ich mir selbst Sendungen nur vormerken, nicht vergessen aber bin doch vorher am Q, macht auch die Eingabe bei eco plus einen Sinn. 

 

Bestätigt die vorhergehenden Beiträge.

 

Stromsparen ist leider nicht angesagt!

 

 

Antworten