Antworten

Bildformat ändern

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 5
184 Ansichten

Bildformat ändern

Hallo Community,

 

ich hab seit ein paar Tagen eine Sky Q Receiver, Bild und Ton sehr gut, nur alle Filme werden in 16:9 gesendet und ich habe auch kleine Möglichkeit das Bildformat zu ändern.

Anruf bei SkyTechnik hat kein Ergebnis gebracht, da ich anscheinend bei den Änderungsmöglchkeiten im Bereich des Bildformates keine Eingriffsmöglichkeit habe. Auch reagiert mein Fernseher, Philips Oled 9002/12 auf keine Bildformat änderung.

Hat jemand von euch einen Tip wie ich das ändern kann, das nervt nähmlich volle, jeden Film mit schwarzen Balken anzuschauen, ist auch bei Netflicx so, alles mit schwarzen Balken, für was kaufe ich einen grossen Fernsehen, damit ich dann einen schwarzen Balken sehe?

BG Stephan

 

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Regie
Posts: 9,290
Post 2 von 5
178 Ansichten

Betreff: Bildformat ändern

Ein größerer TV ist ja eben dazu da, dass man trotz der Balken immer noch ein großes Bild hat.

was möchtest Du denn machen?

Aufzoomen,

oder in 4:3 Verzerren?

 

https://www.sky.de/hilfecenter/einstellungen/so-aenderst-du-das-bildformat-beim-sky-q-receiver-10014....

 

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 3 von 5
173 Ansichten

Betreff: Bildformat ändern

ich möcht ohen diesen Balken fern schauen, zumindet die möglichkeit haben, das selbst zu netscheiden - genau diese Einstellungen die du mir im Link geschickt hast, kann ich bei meinem Receiver nicht aufrufen....

Highlighted
Regie
Posts: 9,290
Post 4 von 5
169 Ansichten

Betreff: Bildformat ändern

In dem Link steht ja auch

 

"Besitzt du einen Sky Q Receiver, änderst du die Bildeinstellungen direkt an deinem Fernsehgerät."

 

"Wie genau das funktioniert, entnimmst du bitte der Bedienungsanleitung deines Gerätes oder kontaktierst den Hersteller."

Highlighted
Regie
Posts: 5,068
Post 5 von 5
130 Ansichten

Betreff: Bildformat ändern

@steff-70 

Ich denke ich weis was du meinst.

Diese Funktion das Bild einem anderem Format anzusehen als es gesendet wird, gibt es beim Q nicht.

 

Einige "normale" Receiver haben jedoch so eine Einstellung im Bildmenue.

Mein zweiter Receiver fürs HD-Privatsender zB kann das.

Da kann ich sogar seperat einstellen was er mit 4:3 Bildern machen soll.

 

Du musst jetzt mit dem TV ein wenig rumspielen.

Ich rate dir aber alles bei der Einstellung 16:9 zu lassen.

Dann gibt es keinerlei Verzerrungen.

 

Und nie das Seitenverhältnis des TVs mit dem Bild/Filmformat verwechslen.

Das sind zwei unterschiedliche Dinge.

Ein "breiter" TV ist nicht automatisch Balkenfrei nur weil er breit ist.😋

 

Bei blu/DVDs siehst du das zB  am besten.

16:9 Seitenverhältnis am TV  - 1,77:1 im Filmformat.

Ein alter klassischer TV hatte das Seitenverhältnis 4: 3 also 1,33:1.

Alle Filme mit einem grösserem Seitenverhältnis, zB  2,35:1 haben also einen Balken oben/unten.

Alle Filme mit einem kleinerem Seitenverhältnis, zB 1,33:1 den Balken auf der Seite.

Bei einem 16:9 TV.

Bei einem 21:9 TV sieht es hingegen schon etwas anders aus.

Ist doch logisch.

 

An vielen TVs  jedoch nicht allen, kann man jedoch die Seitenverhältnisse ändern/erzwingen.

Sieht dann aber echt komisch aus, weil ja meist vertical  immer gestreckt wird.

 

Hier wird alles schön erklärt...

/wiki/Seitenverhältnis 

und hier noch verständlicher...

seitenverhaeltnis-und-bildformate 

 

Antworten