Antworten

Abbuchung trotz Widerruf

Special Effects
Posts: 12
Post 1 von 36
533 Ansichten

Abbuchung trotz Widerruf

Hallo zusammen!

Ich hatte am 25. Mai 2019 ein Abo abgeschlossen. Am 27. Mai hatte ich den Vertrag wiederrufen und am 2. Juni eine Bestätigung dazu erhalten. Dann wurden mir am 5. Juni aber trotzdem 52,99 € abgebucht. Laut Hotline wird das Geld (angeblich) Anfang Juli erst zurückgebucht. In der Bestätigung steht aber, innerhalb von 14 Tagen. Da ich auf das Geld angewiesen bin und ich schon den Fall hatte, dass ich Monate lang meinem Geld hinterher gerannt bin, frag ich jetzt hier und nett, wie bekomme ich mein Geld wieder zurück?

Alle Antworten
Antworten
Maskenbildner
Posts: 385
Post 2 von 36
16 Ansichten

Re: Abbuchung trotz Widerruf

electrohunter schrieb:

Hallo zusammen!

wie bekomme ich mein Geld wieder zurück?

Zur Bank gehen, Geld zurück buchen und Sky darüber in Kenntnis setzen.

Moderator
Posts: 855
Post 3 von 36
16 Ansichten

Re: Abbuchung trotz Widerruf

Hallo electrohunter,

nach einem Widerruf wird der Betrag i.d.R. innerhalb von zwei Wochen zurückgebucht.

VG,
Christina

Special Effects
Posts: 12
Post 4 von 36
16 Ansichten

Re: Abbuchung trotz Widerruf

Also Geld zurückbuchen werde ich bestimmt nie wieder tun. Als ich das mal vor Jahren getan hatte, obwohl ich in Recht war, wurde mein Sky Konto sofort gesperrt und ich bekam Mahnungen und sollte auch noch die Gebühren für die Rückbuchung zahlen. Der Streit ging über Wochen. Am Ende konnte ich fast sechs Wochen kein Sky schauen, musste für die Zeit trotzdem zahlen und eine Entschädigung dafür gab es auch nicht.

Der Betrag wird i.d.R. innerhalb von zwei Wochen zurückgebucht?


In der Regel, aber was heißt in der Regel bei Sky? Bis ein zurückgesendeter Receiver an Sky auch als Eingegangen verbucht wird, vergehen Wochen. Ich hatte mal einen Receiver zeitnah zurückgeschickt und nach drei Wochen wurde mir dieser auf einmal in Rechnung gestellt und mir wurde auf einmal 200 € abgebucht. Bis ich das Geld wieder hatte, vergingen auch noch einmal drei Wochen und das nur, weil ich täglich dort angerufen hatte.

Wenn man als Sky Kunde selber nichts tut, dann passiert auch nichts. Daher mein Hilferuf hier. Mit der Hoffnung, dass sich ein Sky Mitarbeiter sich darum kümmert, denn ich bin auf das Geld angewiesen und kann da nicht noch weitere zwei Wochen warten.

Regie
Posts: 5,890
Post 5 von 36
16 Ansichten

Re: Abbuchung trotz Widerruf

Am Ende konnte ich fast sechs Wochen kein Sky schauen

Sky kannst Du doch eh dann nicht mehr schauen, hast ja keinen Vertrag mehr,

wenn der Widerruf bearbeitet wurde.

Da ich auf das Geld angewiesen bin

Ok, aber wie wolltest Du es denn bezahlen, wenn Du nicht widerrufen hättest,

aber gut, muss ich ja nicht verstehen.

dass sich ein Sky Mitarbeiter sich darum kümmert, denn ich bin auf das Geld angewiesen und kann da nicht noch weitere zwei Wochen warten.

Wenn Du nicht warten kannst, musst Du zurückbuchen, mit allen Nebenwirkungen,

sonst wirst Du warten müssen, bis Sky es Dir in einem normalen Buchungsablauf zurück bucht.

Beschleunigen eher nicht, sonst würde ja jeder Kunde den Weg gehen, wenn es so einfach wäre,

dass Moderatoren das einfach so könnten/dürfen.

Highlighted
Special Effects
Posts: 12
Post 6 von 36
16 Ansichten

Re: Abbuchung trotz Widerruf

Also, seit der Bestätigung des Widerspruchs sind jetzt nun 17 Tage vergangen und nichts ist passiert. Wie ich es mir gedacht hatte. Hatte ja dieses Problem schon einmal vor einigen Jahren. Unzählige Anrufe, Briefe und nichts ist passiert. Ich befürchte, dass die sogar Anfang Juli sogar den nächsten Betrag abbuchen werden. Alles schon einmal erlebt, als ich einmal meinen Vertrag normal gekündigt hatte und trotzdem Geld abgebucht wurde.

Kann ein Sky Mitarbeiter wirklich nichts unternehmen?

Regie
Posts: 4,135
Post 7 von 36
16 Ansichten

Re: Abbuchung trotz Widerruf

electrohunter schrieb:

..

Kann ein Sky Mitarbeiter wirklich nichts unternehmen?

Doch natürlich, es wird an die Fachabteilung weitergereicht.

Das man in bedauerlichen Einzelfällen die gesetzlich angedachten 14 Tage Frist reißt tangiert Sky nicht sonderlich.

Special Effects
Posts: 12
Post 8 von 36
16 Ansichten

Re: Abbuchung trotz Widerruf

Mir wurde vor 10 Tagen der Tipp gegeben, mich hier zu melden, innerhalb von wenigen Minuten bis 1 Stunde meldet sich ein Sky Mitarbeiter und er kümmert sich darum. Ein Freund hat dadurch nach drei Tagen sein Geld wieder. Doch ich habe mal wieder Pech und es passiert nichts. Wenn man Kunde werden möchte, dann kümmert sich Sky sofort um alles. Wenn eine Rechnung bezahlt werden muss, dann wird das Geld schon am nächsten Tag abgebuchten. Hat man mal einmal nicht zahlen können, hat man am nächsten Tag sofort eine Mahnung und eine Woche später kommt das 1. Schreiben vom Inkasso Büro und extra Gebühren, aber wenn man sein Geld wieder haben möchte, dann passiert nichts.

Ich habe dummweise vor Jahren ein Ticket Abo abgeschlossen und meine Telefonnummer ist da hinterlegt. Wenn ich dann Sky anrufe, kommt sofort die Meldung, dass Sky Ticket Kunden keine telefonische Hilfe bekommen. Habe also nicht einmal die Chance Sky zu kontaktieren. Ich bin stink sauer. Ich war 15 Jahre Sky Kunde und wenn man dann kündigt, dann wird man so behandelt.

Regie
Posts: 5,081
Post 9 von 36
16 Ansichten

Re: Abbuchung trotz Widerruf

Du kannst jede Lastschrift innerhalb von 8 Wochen von deiner Bank zurückbuchen lassen! Da braucht man nicht auf Sky zu warten, bis die endlich in die Gänge kommen.

Synchronsprecher
Posts: 961
Post 10 von 36
16 Ansichten

Re: Abbuchung trotz Widerruf

Special Effects
Posts: 12
Post 11 von 36
16 Ansichten

Re: Abbuchung trotz Widerruf

Hatte ich mal, weiß du was da passiert ist? Nach wenigen Tagen bekam ich eine Mahnung, dass mein Konto nicht gedeckt sei und nach gut einer Woche bekam ich ein Schreiben eines Inkassobüros und ich sollte hohe Mahngebühren und Extra Kosten zahlen. Da ging dann Monate hin und her.

Special Effects
Posts: 12
Post 12 von 36
16 Ansichten

Re: Abbuchung trotz Widerruf

Hatte ich schon mal angerufen, bringt gar nichts. Wenn ich denen meine Nummer gebe, dann heißt es, ich bin Sky Ticket Kunde und mehr können die nicht sehen. Daher bin ich ja verzweifelt.

Regie
Posts: 5,081
Post 13 von 36
16 Ansichten

Re: Abbuchung trotz Widerruf

Auch Forderungen von Inkassobüros braucht man nur schriftlich zu widersprechen.

Willst du dein Geld schnell zurückbekommen, so ist eine Rückgabe der Lastschrift der absolut schnellste Weg.

Man darf natürlich keine weiteren Verbindlichkeiten gegenüber Sky haben.

Special Effects
Posts: 12
Post 14 von 36
16 Ansichten

Re: Abbuchung trotz Widerruf

Ihr glaubt es nicht. Ich hab eben die Sky Ticket Nummer hintereinander drei Mal angerufen. Die ersten beiden Damen wollten bzw. konnten nicht weiterhelfen. Die 3. Personen hatte mich gut verstanden und hat mich gleich in die richtige Abteilung weiter geleitet und der hat sich dann sofort bei mir entschuldigt und gesagt: Ich überwiese ihnen das Geld direkt. Wunder gescheken.

Und bitte, bitte, bitte, jetzt nicht falsch verstehen, ich bin für Gleichberechtigung und finde Frauen toll, aber ich habe in 20 Jahren Hotline, egak ob Sky, Strom, 1&1, Telekom usw. feststellen müssen, das zu 80 % Männer immer weiter helfen, wenn sie können. Frauen dagegen sehr selten. Keine Ahnung woran das liegt oder ob das nur bei mir ist, aber so sind meine Erfahrungen. Also bitte nicht falsch verstehen.

Jetzt bin ich mal gespannt, ob das Geld diese Woche bei mir an kommt.

Danke an alle die geholfen haben.

Regie
Posts: 4,135
Post 15 von 36
16 Ansichten

Re: Abbuchung trotz Widerruf

Bei mir lief das anders.

Morgens Abbuchung auf dem Konto registriert, Mittags mit Moderator die Unrechtmässigkeit geklärt, abends zurückgebucht.

Übernächsten Tag mit einem Mod die Mahnug ausgebügelt.

Regie
Posts: 5,081
Post 16 von 36
16 Ansichten

Re: Abbuchung trotz Widerruf

Noch hast du das Geld nicht auf dem Konto! Falls keine extra Überweisung von Sky getätigt wird, so findet der nächste Buchungslauf frühestens Anfang Juli statt.

Maskenbildner
Posts: 342
Post 17 von 36
16 Ansichten

Re: Abbuchung trotz Widerruf

Ich wunder mich immer, wie geduldig hier einige mit Sky umgehen.

Es gibt nun einmal eine gesetzliche Vorschrift, dass bei einem Widerruf etwaige Zahlungen innerhalb von 14 Tagen zu erstatten sind. Das steht, und muss auch so dort stehen, ebenfalls in den Syk-AGB.

Nun hält Sky sich nicht an diese Vorschrift und erstattet erst einmal nicht. Nun gibt es 2 Möglichkeiten. Entweder lasse ich die Abbuchung zurückholen oder ich erlasse gegen Sky einen Mahnbescheid direkt nach Fristablauf. Denn in dem Moment befindet sich Sky im Verzug. Natürlich ist das erstere der bequemere, sicherlich auch bessere Weg.

Und gleichgültig, was danach passiert (Mahnungen, Inkasso), man lässt es solange laufen, bis ein Mahnbescheid kommt. Ich glaube kaum, dass das passieren wird. Falls doch, wird einfach widersprochen. Sky müsste dann klagen. Interessant wird es dann, wenn man sauber nachweisen kann, dass Sky den Widerruf erhalten hat.

Filmmusik
Posts: 3,870
Post 18 von 36
16 Ansichten

Re: Abbuchung trotz Widerruf

an der Hotline für Sky Ticket bekommst Du die Antwort, dass Du Ticket Kunde bist und sie dir deshalb nicht helfen können? Warum kann ich das nicht so recht glauben. Du hast Die Abo-Hotline angerufen, stimmts?

Regie
Posts: 5,081
Post 19 von 36
16 Ansichten

Re: Abbuchung trotz Widerruf

Bucht Sky unrechtmäßig von meinem Konto Geld ab, so investiere ich keine unnütze Zeit mit etwaigen unnützen Telefonaten, sondern lasse die Buchung noch am selben Tag zurückgehen. Gerade bei Onlinebanking ist das schnell und einfach

Filmmusik
Posts: 3,870
Post 20 von 36
16 Ansichten

Re: Abbuchung trotz Widerruf

Wenn Du schon auf das Gesetz hinweist mit den 14 tagen, dann sagt aber auch das Gesetz nicht, dass man dann berechtigt ist, einfach zurück zubuchen. Wer auf Gesetz pocht, der muss dann auch den Weg gehen, den man bei Gesetzverstößen zu gehen hat.

Antworten