Antworten

AB stimmt nicht mit dem Abgesprochenem überein

Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 5
140 Ansichten

AB stimmt nicht mit dem Abgesprochenem überein

Hallo,

ich hatte meinen Vertrag zum 31.08. gekündigt.

Nachdem ich einen Brief mit der Bitte um Rückruf bekommen hatte, habe ich mich am 01.09. bei der Hotline gemeldet.

Leider funktionierte die im Brief angegebene Nummer nicht, bzw nach Angabe meiner Kundennummer kam eine Hinweisansage das diese Rufnummer für mich falsch ist und ich eine 0180er anrufen soll.

Nun gut, als ich dann endlich eine Mitarbeiterin am Telefon hatte, bot sie mir das komplette Paket (Entertainment, Cinema, Buli, Sport, HD und SkyGo) für 24,99€ mit einer monatlichen Kündigungsfrist und ohne Aktivierungsgebühr an. Für diesen Preis für mich in Ordnung. Auf Nachfrage ob sie sonst noch etwas für mich tun kann, erzählte ich ihr, dass mein aktueller Receiver (der mit der externen 320GB Festplatte) immer mal wieder Probleme macht und einfriert. Nach einem Netzreset funktioniert er dann wieder. Ich fragte sie ob es nicht einen aktuelleren Receiver mit größerer Festplatte gibt. "Natürlich" sagte sie und bot mir den neuen Sky-Q-Receiver an, kostenfrei, nur eine einmalige Servicepauschale von 12,99€ würde fällig werden. Den alten Receiver soll ich mit dem beiliegenden Retourenschein zurückschicken. Ich habe sie dann extra noch gefragt ob dann aber keine höhere Kosten entstehen, da ich vorher schon gelesen hatte das Sky-Q 10€ monatlich mehr kostet. Dies verneinte sie. Ich hatte alles mitgeschrieben und am Ende des Gespräches bin ich Punkt für Punkt mit ihr durchgegangen:

....Entertainment: ja....Cinema: ja....Bundesliga: ja....Sport: ja....HD: ja....SkyGo: ja....24,99€ monatlich: ja....monatliche Kündigung möglich: ja....keine Aktivierungsgebühr: ja....Sky-Q-Receiver für 0€, nur Servicepauschale 12,99€: ja....ansonsten keine weiteren Kosten; richtig

Heute morgen kam dann die Auftragsbestätigung per Email.

34,99€ monatlich.....23 Monate Laufzeit, keine monatliche Kündigungsfrist

Vom neuen Receiver steht nichts mit dabei. In der AB wird der alte Receiver aufgelistet.

Ich fühle mich irgendwie verarscht, vor allem wenn man liest das es bereits bei mehreren Abonnenten nach dem gleichen Schema abgelaufen ist.

Ins Kundencenter komme ich seitdem auch nicht mehr. Fehlermeldung "Zur Zeit nicht möglich...."

Ich warte auf eine Antwort und hoffe das man irgendwie eine Einigung hinbekommt,

Alle Antworten
Antworten
Tiertrainer
Posts: 73
Post 2 von 5
0 Ansichten

Re: AB stimmt nicht mit dem Abgesprochenem überein

Hätte man den Brief von Sky richtig gelesen wäre es einem aufgefallen das dort ein Termin stand: Gültig bis 31.08.2018 wenn da am 01.09. angerufen wird ist das Angebot gelöscht und weg

Geräuschemacher
Posts: 2
Post 3 von 5
0 Ansichten

Re: AB stimmt nicht mit dem Abgesprochenem überein

wolfram53 schrieb:

Hätte man den Brief von Sky richtig gelesen wäre es einem aufgefallen das dort ein Termin stand: Gültig bis 31.08.2018 wenn da am 01.09. angerufen wird ist das Angebot gelöscht und weg

Was hat das mit dem Problem zu tun?!

Und im übrigen steht da im Brief nichts von "Gültig bis 31.08.2018"

Castingleiter
Posts: 2,000
Post 4 von 5
0 Ansichten

Re: AB stimmt nicht mit dem Abgesprochenem überein

den neuen Sky Q-Receiver wirst du schon bekommen, dauert etwas....der wird auch erst eingeschrieben, wenn dieser zum Versand kommt. Aber warte bis sich ein Mod. meldet, der wird sich dein Kunden-Konto ansehen, und es klären.

Moderator
Posts: 1,306
Post 5 von 5
0 Ansichten

Re: AB stimmt nicht mit dem Abgesprochenem überein

Hey chrw,

ich habe Dir bereits eine Antwort auf Deine private Nachricht gesendet.

Viele Grüße, Dorina

Antworten