Antworten

24p mit dem Sky Q?

Unreal
Kostümbildner
Posts: 165
Post 1 von 27
1.249 Ansichten

24p mit dem Sky Q?

Hi,

Wie aktiviert man 24p bei dem Sky Q?

Viele Grüße

Alle Antworten
Antworten
miregal
Drehbuchautor
Posts: 1,719
Post 2 von 27
1.237 Ansichten

Betreff: 24p mit dem Sky Q?

gar nicht

miregal
Drehbuchautor
Posts: 1,719
Post 3 von 27
1.236 Ansichten

Betreff: 24p mit dem Sky Q?

macht nämlich keinen Sinn, weil die Sendungen in Europa in 50Hz ausgespielt werden.

Unreal
Kostümbildner
Posts: 165
Post 4 von 27
1.187 Ansichten

Betreff: 24p mit dem Sky Q?


@miregal  schrieb:

macht nämlich keinen Sinn, weil die Sendungen in Europa in 50Hz ausgespielt werden.


Hi,

Danke für die Antwort, aber das ist nicht ganz richtig.

Ich weiß nicht wie du das machst, aber ich gucke praktisch nur im Ausnahmefall linear.

Im Normalfall streame ich alle Filme und Serien.

Filme und auch die allermeisten Serien werden in 24p gemastert.

Genau so liegen sie auch auf Blu-Ray vor.

50 Hz ist Murks, weil dann ein PAL Speedup drüber laufen muss, damit man erstmal 25p bekommt.

Dann wird das verdoppelt auf 50Hz.

Deshalb sind DVDs in der Regel auch kürzer als Kinofilme, weil die künstlich beschleunigt werden müssen.

Die Stimmen sind dann heller und die Spielzeit wie gesagt geringer.

Man verkrüppelt also quasi das Original.

Selbstverständlich wissen das alle großen Streamingdienste und bieten  deshalb das Material so an, wie es gemastert wurde.

Ob das Apple ist oder Amazon.

Dort gibt es alles was es in (Full)-HD gibt und so gemastert wurde auch in 24p.

onzlaught
Regie
Posts: 9,821
Post 5 von 27
1.161 Ansichten

Betreff: 24p mit dem Sky Q?

Der Q ist aber vorrangig für Sat-/ Kabelsender entwickelt worden, Streaming ist nur Beiwerk. Wenn 24p für Dich wichtig ist wäre der Q das falsche Wiedergerät für Dich.

 

Es würde mich noch nicht mal wundern wenn der Q hardwareseitig 24p beherrscht und nur die Software es nicht kann, aber ob Sky da noch großartig weiterentwickelt?

miregal
Drehbuchautor
Posts: 1,719
Post 6 von 27
1.153 Ansichten

Betreff: 24p mit dem Sky Q?

Da der Q immer fest skaliert (im Gegensatz zum Sky+ der "wie Eingang" dynamisch umschalten konnte), und linear nicht in 24p gesendet wird, würde ein Umskalieren auch wenig Sinn machen. Da ja mal die +pro software darauf lief, kann es durchaus sein dass nativ 24p unterstützt wurde. Ansonsten kannst du nur einen Konverter einsetzen, wenn der TV nicht ordentlich skaliert/interpoliert. Mit streaming kenne ich mich wenig aus, das aktuekke Streamingformat kann man aber mit einem Netzwerktool wie wireshark rausfiltern, weil die m2u Dateien nicht verschlüsselt sind, sondern nur der Content

uwe96
Castingleiter
Posts: 2,246
Post 7 von 27
1.144 Ansichten

Betreff: 24p mit dem Sky Q?

Für alle Streaming Dienste ausser Sky braucht man nunmal 24p.

Aber wie schon geschrieben, der Q ist ein Sat Receiver. Deshalb nur 25p, 50i und 50p. (30/60 wird wohl auch gehen)

Warum man den Q für Netflix, Amazon und Co benutzt erschließt sich mir sowieso nicht. Das können andere Geräte wesentlich besser.

onzlaught
Regie
Posts: 9,821
Post 8 von 27
1.141 Ansichten

Betreff: 24p mit dem Sky Q?


@uwe96  schrieb:

...Warum man den Q für Netflix, Amazon und Co benutzt erschließt sich mir sowieso nicht.....


Was sollte man denn nehmen um ganz vorne mit dabei zu sein?

1. Nvidia Shield?

2. Apple TV?

3. FireTV?

Stimmt die Reihenfolge? Wen gibts da noch am Markt?

uwe96
Castingleiter
Posts: 2,246
Post 9 von 27
1.139 Ansichten

Betreff: 24p mit dem Sky Q?

Die reihenfolge 😄

AppleTV habe ich nicht. Aber die beiden Anderen gehen definitiv. Chromcast fällt mir noch ein.

 

Unreal
Kostümbildner
Posts: 165
Post 10 von 27
1.103 Ansichten

Betreff: 24p mit dem Sky Q?


@uwe96  schrieb:

Für alle Streaming Dienste ausser Sky braucht man nunmal 24p.

Aber wie schon geschrieben, der Q ist ein Sat Receiver. Deshalb nur 25p, 50i und 50p. (30/60 wird wohl auch gehen)

Warum man den Q für Netflix, Amazon und Co benutzt erschließt sich mir sowieso nicht. Das können andere Geräte wesentlich besser.


Hi und danke an alle für die Antworten 🙂

Wieso glaubst du, dass ich den Q für Amazon, Netflix und Co. nutze?

Mach ich nicht. Ich nutze eigentlich mittlerweile ausschließlich den AppleTV 4K.

Er ist pfeilschnell und hat ein super Bild.

Die Q App fällt weg, weil die kann ja nichtmal Dolby 5.1.

Ich nutze den Q Receiver nur für die Sky Inhalte...

uwe96
Castingleiter
Posts: 2,246
Post 11 von 27
1.105 Ansichten

Betreff: 24p mit dem Sky Q?

Und warum fragst du dann nach 24p? Ist doch dann gar nicht nötig.

Unreal
Kostümbildner
Posts: 165
Post 12 von 27
1.092 Ansichten

Betreff: 24p mit dem Sky Q?


@uwe96  schrieb:

Und warum fragst du dann nach 24p? Ist doch dann gar nicht nötig.


Warum? Ich würde gerne Filme auf Sky Cinema in 24p streamen!

uwe96
Castingleiter
Posts: 2,246
Post 13 von 27
1.058 Ansichten

Betreff: 24p mit dem Sky Q?

Sky streamt Filme bestimmt nicht in 24p. Das ist 25p 😉

Schließlich gibt es im Linearen TV kein 24p. Die Filme werden also schneller abgespielt. Diese "Version" wird natürlich auch gestreamt. Da der Q nunmal kein 24p kann.

Cinesnack
Tiertrainer
Posts: 13
Post 14 von 27
684 Ansichten

Betreff: 24p mit dem Sky Q?

ich schließe mich hier mal an. Leider kommt es bei mir auch auf 24p an, gerade bei den großen Blockbuster die Sky zeigt. Ich habe unter anderem ein D-Box Motion System, also ein Sitz der sich bewegt und dieser kommt nun mal mit dem kaputt komprimierten Material nicht zurecht. Außerdem nervt das Microruckeln welches bei dem Original (24Hz) nicht vorkommt. Für mich war es das definitiv mit sky gewesen, denn so ist es nicht zu gebrauchen, schade! 

bigguybrush
Kulissenbauer
Posts: 76
Post 15 von 27
638 Ansichten

Betreff: 24p mit dem Sky Q?

Apple TV 4K kommt an erster Stelle, da nur diese Box bei Netflix,Disney, Amazon 24p Ausgibt, wenn es verfügbar ist!

Alle andere kommen da nicht klar.

 

uwe96
Castingleiter
Posts: 2,246
Post 16 von 27
634 Ansichten

Betreff: 24p mit dem Sky Q?

Das können fast alle Android Boxen. Man mus nur Manuel auf 24p schalten.

bigguybrush
Kulissenbauer
Posts: 76
Post 17 von 27
624 Ansichten

Betreff: 24p mit dem Sky Q?

Meinte ja auch automatisch!

Unreal
Kostümbildner
Posts: 165
Post 18 von 27
594 Ansichten

Betreff: 24p mit dem Sky Q?

Dann aber nur Stereo Ton mit der Q App.

Auch nicht gerade der Bringer 😉

Wert
Tiertrainer
Posts: 19
Post 19 von 27
574 Ansichten

Betreff: 24p mit dem Sky Q?

Kurze Klarstellung:

Sky Filme/Serien auf Abruf liegen in 25/50HZ vor. Damit ist es unmöglich bei den Auflösungen der Q Boxen von 1080p oder UHD ein Microruckeln zu haben. 
Die Streaming Dienste nutzen 24HZ bei Filmen und Serien. Dies gilt aber nur für US Produktionen. Um dort keine Microruckeln zu haben setzt man in den  Sky Q Einstellungen den Punkt, Optimierung der Bildwiedergabe auf EIN. Dies gilt nur für Drittanbieter Apps.

Das bewirkt das alle Apps auf 60HZ erzwungen werden. In diesem Moment kann  ein geeigneter Fernsehr die 60HZ zu 24HZ interpolieren.

Ich kann das leider nur anhand eines LG OLEDs beschreiben: Bild Einstellungen -> Bildoptionen-> Echtes Kino auf "Ein" stellen. Damit gehören die Microruckler der Vergangenheit an. Generell können es alle LG OLEDs, Sony OLEDs und neuere Samsung TVs oder ältere Spitzenklasse Geräte. 

Bei Sky Inhalten (25/50HZ) wird diese Option Automatisch ausgegraut. D.H. Erst bei 60HZ (Aktivieren der Option + öffnen der App) kann die Einstellungen vorgenommen werden am Fernsher. 
!!!

BEACHTET bitte das die Einstellungen auch dann für ARD/ZDF und ARTE so wie DAZN gilt, wo die Inhalte nur in 25/50HZ vorliegen, da muss die Option in den Sky Q Einstellungen wieder deaktiviert werden.

Unreal
Kostümbildner
Posts: 165
Post 20 von 27
530 Ansichten

Betreff: 24p mit dem Sky Q?


@Wert  schrieb:

Kurze Klarstellung:

Sky Filme/Serien auf Abruf liegen in 25/50HZ vor. Damit ist es unmöglich bei den Auflösungen der Q Boxen von 1080p oder UHD ein Microruckeln zu haben. 


Sky produziert ja in der Regel die Filme/Serien nicht, sondern die Filmstudios.

Die Filme werden in 24p gemastert und die meisten US Serien auch.

Sky sendet dieses Material dann mit mit 50Hz oder 25p.

Das Material wird also künstlich beschleunigt, damit das "passt".

Deshalb sind die Filme auf Sky auch immer ein paar Minuten kürzer als bei den anderen Anbietern.

Außerdem sind die Stimmen höher.

Das ist natürlich alles eine Vergewaltigung des Ausgangsmaterials.

 


@Wert  schrieb:


Die Streaming Dienste nutzen 24HZ bei Filmen und Serien. Dies gilt aber nur für US Produktionen. Um dort keine Microruckeln zu haben setzt man in den  Sky Q Einstellungen den Punkt, Optimierung der Bildwiedergabe auf EIN. Dies gilt nur für Drittanbieter Apps.

Das bewirkt das alle Apps auf 60HZ erzwungen werden. In diesem Moment kann  ein geeigneter Fernsehr die 60HZ zu 24HZ interpolieren.


Und was soll der Quatsch jetzt? Die Dienste senden in 24p (Wie es sich gehört). Der Q Receiver kann kein 24p und rechnet es um in 60 Hz, damit es der Fernseher dann nochmal in 24p umrechnet.

Richtig?

Antworten