Antworten

FC Bayern München

Antworten
tom75
Castingleiter
Posts: 2,412
Post 701 von 962
653 Ansichten

Betreff: FC Bayern München


@rivelono  schrieb:

@tom75 

ich hasse die Bayern nicht,reagiere nur auf deine Schadenfreude dem BVB gegenüber...

 


Schadenfreude dem "BVB gegenüber"? Da ist keine Schadenfreude, ich hab nur (mal wieder) den fachmännischen Beitrag einer "Fußballspezialist:innen (m/w/d)" entsprechend eingeordnet .... 😉

 


abgesehen davon haben die Bayern eine sehr schwierige Saison, keine Erfolge,kein Trainer passt zu ihnen,und das schlimmste sie haben zuhause gegen den BVB 0:2 verloren....


Ja, so ist das Leben .... man kann nicht immer gewinnen. Aber bei manchen/anderen besteht das Leben zum größten Teil aus verlieren. Da kann ich es auch schon ein bisschen verstehen, wenn sie jetzt aus den Löchern kriechen. Es sei ihnen gegönnt ... 😎

 


am 4. Mai drücke ich den Bayern wie so oft,die Daumen und hoffe das es diesmal nützt..


Abwarten .... mal schauen wie es bei den Schwaben noch so läuft.

miika
Regie
Posts: 25,414
Post 702 von 962
644 Ansichten

Betreff: FC Bayern München

Wenn eine Mannschaft sich so hängen lässt .....

Viel Geld ersetzt weder Talent noch Anstand 🙂

cabanossi51
Kamera
Posts: 2,894
Post 703 von 962
607 Ansichten

Betreff: FC Bayern München

Bei den Bayern regiert momentan das Chaos. Und Schuld daran sind nicht nur Trainer und Spieler, sondern auch der große Bayern Macher 

Uli Hoeneß.

Keine Selbstkritik, falsche Entscheidungen von ihm sind mit dafür verantwortlich.

Kahn und Salihamidzic wurden von ihm als das perfekte Duo installiert.

Aber auch schnell wieder entlassen.

Die Transferpolitik war katastrophal, was er mit zu verantworten hatte.

Boateng tauchte plötzlich zum Probetraining auf, trotz eines laufenden Verfahrens wegen Körperverletzung und Verurteilung in erster Instanz.

All das ist nicht mehr der souveräne Meisterverein der vergangenen Jahre.

Welcher Trainer sollte sich das in Zukunft antun? Nur wegen Max Eberl?

Auch das ist kein Heilsbringer, sondern er ist ebenfalls abhängig von 

Ulis Gnaden.

Es dürfte auch in Zukunft nicht langweilig werden.

MrB
Regie
Posts: 4,094
Post 704 von 962
602 Ansichten

Betreff: FC Bayern München

Die verdaddeln noch die CL-Quali 😂 Zweiter werden sie auch nicht mehr - das steht schon fast fest 😉 - aber das wäre ja auch egal (so geben sie sich jedenfalls auf dem Platz). Das Mia san mia is wech ... 👀

schütz
Regie
Posts: 15,546
Post 705 von 962
581 Ansichten

Betreff: FC Bayern München

@miika 


oje ....  lacht nicht mal mehr ..... @schütz 

Mache nur weiter so...bis du wieder weinst wenn du eine auf den Deckel bekommst.😏

miika
Regie
Posts: 25,414
Post 706 von 962
579 Ansichten

Betreff: FC Bayern München

Noch so ein Experte ......

stevie007
Schnitt
Posts: 1,245
Post 707 von 962
581 Ansichten

Betreff: FC Bayern München

@MrB  Jetzt hast du über ein Jahrzehnt gewartet, da musst du jetzt alles auf einmal rauslassen, was du so angestaut hast zu den Bayern. Ich hoffe, dir geht es jetzt besser, denn dein eigener Verein dümpelt sicherlich in der Unbedeutsamkeit herum, keiner schenkt ihm Beachtung 😜 (oh je, hoffentlich ist es nicht Leverkusen)! Viel spaß weiterhin dabei..... sehr amüsant 😂

schütz
Regie
Posts: 15,546
Post 708 von 962
579 Ansichten

Betreff: FC Bayern München

@MrB 

 

trauriger kerl.jpg

Armer Kerl.

MrB
Regie
Posts: 4,094
Post 709 von 962
568 Ansichten

Betreff: FC Bayern München

Ach gottchen ... aus mia san mia wird mimimi 😍

cabanossi51
Kamera
Posts: 2,894
Post 711 von 962
563 Ansichten

Betreff: FC Bayern München

Für die Bayern Fans dauert es eine gewisse Zeit, das Ganze zu verdauen.

Die haben Bammel vor Dienstag 😉

Geht das in die Lederhose, ist Tuchel zum Wochenende weg.

Ist ja sowieso gesperrt 😉

jacobi22
Maskenbildner
Posts: 337
Post 710 von 962
574 Ansichten

Betreff: FC Bayern München

Wir blicken mal zurück..... nur ein Jahr.... Der FCB ist in aussichtsreicher Position in 3 Wettbewerben und wechselt, weil man nicht "schön" spielt, in dieser Phase den jahrelangen Wunschtrainer, ganz nebenbei auch Deutschlands größte Trainerhoffnung seit Jürgen Klopp. In den ersten Spielen des Nachfolgers flog man aus dem DFB-Pokal, wenig später scheiterte man mangels Bock an PSG in der CL und die Meisterschaft 2023 erwarb man mit viel Glück und der Unfähigkeit des BVB, aus Spielen wie gegen Stuttgart, Bremen (Heimspiel) oder gegen Mainz mehr Punkte zu erreichen.
Nun haben wir ein neues Jahr. Tuchel wurde de facto gefeuert und hat immernoch das Sagen. So etwas gibt es nur beim FCB. Jemand, der offensichtlich nicht mehr in der Lage ist, die Kabine zu erreichen, palavert nun an jedem Spieltag in diesem Raum und erzählt Dinge, die offensichtlich niemand mehr hört, hören will. Nach Spielende  und in den Folgetagen wird dann jeder (außer Jesus Harry Kane) heruntergeputzt, was am Ende für noch mehr Frust sorgt.
Und zur Krönung bringen wir dann noch Nagelsmann als Rückkehrer ins Spiel. Der Arme hat eine nicht geringe Summe dafür bekommen, das seine Leistung so richtig durch den Dreck gezogen werden darf. Heute wird argumentiert, der Hasan und der Kahn wären ja nicht mehr da. Glaubt tatsächlich einer, das die Beiden diese Entscheidung, zu der ja auch die Verpflichtung von Tuchel gehörte, ganz allein und gegen den Willen der FCB-Oberen gefällt und durchgezogen haben? Im Leben nicht.....
Ich war nie ein Freund Tuchels. Ein schwieriger Charakter wird ihm nachgesagt, kann ich nicht beurteilen. Was ich sehe: der Mann hat noch keinen Vertrag im Profifußball bis zum Ende ausgeführt. Im Mainz aufgelöst, abgehauen. Beim BVB gefeuert, egal, warum. Gleiches bei PSG. Bei Chelsea ist er Welttrainer geworden, warum eigentlich? Hat die Mannschaft spät übernommen und in der CL ein paar Spiele gewonnen. In seiner Vita steht in der Rubrik ERFOLG nicht viel, mit BVB Pokalsieger, mit PSG Landesmeister (in den Jahren, wo kein anderer Bock hatte), mit Chelsea die CL geholt (top), mit dem FCB Landesmeister geworden. Ist das ein Welttrainer? Da sehe ich eher Andere, aber egal.
Keine Ahnung, was man sich beim FCB dachte, als der Vertrag aufgelöst wurde, aber der Verbleib bis zum Saisonende garantiert wurde. Jede andere Lösung (und selbst ein Thomas Müller als Spielertrainer) wäre doch besser gewesen. Dann gewinnt man nach der faktischen Entlassung auch noch zwei Spiele in der BL und das CL-Match gegen die halbtote Lazio und man diskutiert ernsthaft, die Kündigung wieder zurückzunehmen.
Loddar sagte es passend bei Sky 90, für eine Viertel Milliarde Innenverteidiger gekauft und nix passt zusammen. Tel, nachweislich einer der Besten in seinen Einsatzminuten, jemand mit Torricher, hat noch kein volles Spiel gemacht. Nun wirft Tuchel ihm fehlenden Biss vor. Ja, woher kommt es denn? Vielleicht daher, das er auf der Bank sitzt und nicht weiß, warum? Ein Blick nach Leverkusen reicht doch. Da ist jeder auf der Bank auch start-Elf-fähig und dennoch ist die Stimmung auf der Bank prächtig, weil Leute erreicht werden.
Tut mir Leid, aber ein Trainer, dem das Vertrauen entzogen wurde und der für alle ersichtlich auch keines mehr zu haben scheint, gehört nicht an die Spitze des Teams. Eine Lösung bis zum Saisonende kannst du immer finden. Das muß kein Mourino sein. Der Trainer der Zweiten reicht da vollkommen.
Und das man nun offensichtlich keinen findet, liegt wohl am negativen Ruf, den sich der FCB in den letzten drei Jahren erarbeitet hat. Ein Cheftrainer ist dort kein Teammanager, sondern halt nur der Übungsleiter, entscheiden tun Andere. Aktuell planen viele Spieler, den FCB zu verlassen, einige wollen, andere müssen. Würde heute wer für Kim oder de Ligt den gleichen Preis zahlen wie deren Ablöse zu Vertragsbeginn? Wohl kaum. Die Marktwertkurven aller Spieler gehen in den Keller. Da muß ein interessierter Verein schon sehr viel Vertrauen haben, das ein Kimmich wieder zurück findet zur Leistung von vor 3 Jahren. Und er ist ja nicht alleine.
Ich sehe im Moment einen halbtoten Gaul, der nur noch den letzten Schubs braucht. Arsenal wird es nicht sein, dafür sind sie halt auch zu stark, ein Ausscheiden wäre keine Schade, einer muß ja verlieren. Aber in der BL warten noch einige Spiele und so viel braucht es ja nicht, um noch die CL zu verpassen.....

stevie007
Schnitt
Posts: 1,245
Post 712 von 962
567 Ansichten

Betreff: FC Bayern München

@jacobi22  Gutes Bewerbungsschreiben für BILD!😉

MrB
Regie
Posts: 4,094
Post 713 von 962
570 Ansichten

Betreff: FC Bayern München


@stevie007  schrieb:

@jacobi22  Gutes Bewerbungsschreiben für BILD!😉


Ich sag ja: bei den "Bayernfans" nur noch "mimimi" ...

stevie007
Schnitt
Posts: 1,245
Post 714 von 962
563 Ansichten

Betreff: FC Bayern München

@MrB  Typische Antwort, irgendwie muss man ja seine Aussagen wichtig machen.

MrB
Regie
Posts: 4,094
Post 715 von 962
553 Ansichten

Betreff: FC Bayern München

Geil war er hier kurz vor den zwei (Gegen-) toren in knapp 60 s 😂

MrB_0-1712574670941.gif

 

miika
Regie
Posts: 25,414
Post 716 von 962
551 Ansichten

Betreff: FC Bayern München

Klose und Gerland sollen wohl, wenn das mit Tuchel nichts mehr wird, für die restlichen Wochen übernehmen.

MrB
Regie
Posts: 4,094
Post 717 von 962
547 Ansichten

Betreff: FC Bayern München

habe ich auch schon gelesen ... vom Regen in die Traufe. Hilflosigkeit, wohin man bei den Bayern schaut 😁

 

Ich freue mich auf morgen 😊 Bin (fast) gespannt.

tom75
Castingleiter
Posts: 2,412
Post 718 von 962
482 Ansichten

Betreff: FC Bayern München


@jacobi22  schrieb:

Wir blicken mal zurück..... nur ein Jahr.... Der FCB ist in aussichtsreicher Position in 3 Wettbewerben und wechselt, weil man nicht "schön" spielt, in dieser Phase den jahrelangen Wunschtrainer, ganz nebenbei auch Deutschlands größte Trainerhoffnung seit Jürgen Klopp. In den ersten Spielen des Nachfolgers flog man aus dem DFB-Pokal, wenig später scheiterte man mangels Bock an PSG in der CL und die Meisterschaft 2023 erwarb man mit viel Glück und der Unfähigkeit des BVB, aus Spielen wie gegen Stuttgart, Bremen (Heimspiel) oder gegen Mainz mehr Punkte zu erreichen.
Nun haben wir ein neues Jahr. Tuchel wurde de facto gefeuert und hat immernoch das Sagen. So etwas gibt es nur beim FCB. Jemand, der offensichtlich nicht mehr in der Lage ist, die Kabine zu erreichen, palavert nun an jedem Spieltag in diesem Raum und erzählt Dinge, die offensichtlich niemand mehr hört, hören will. Nach Spielende  und in den Folgetagen wird dann jeder (außer Jesus Harry Kane) heruntergeputzt, was am Ende für noch mehr Frust sorgt.
Und zur Krönung bringen wir dann noch Nagelsmann als Rückkehrer ins Spiel. Der Arme hat eine nicht geringe Summe dafür bekommen, das seine Leistung so richtig durch den Dreck gezogen werden darf. Heute wird argumentiert, der Hasan und der Kahn wären ja nicht mehr da. Glaubt tatsächlich einer, das die Beiden diese Entscheidung, zu der ja auch die Verpflichtung von Tuchel gehörte, ganz allein und gegen den Willen der FCB-Oberen gefällt und durchgezogen haben? Im Leben nicht.....
Ich war nie ein Freund Tuchels. Ein schwieriger Charakter wird ihm nachgesagt, kann ich nicht beurteilen. Was ich sehe: der Mann hat noch keinen Vertrag im Profifußball bis zum Ende ausgeführt. Im Mainz aufgelöst, abgehauen. Beim BVB gefeuert, egal, warum. Gleiches bei PSG. Bei Chelsea ist er Welttrainer geworden, warum eigentlich? Hat die Mannschaft spät übernommen und in der CL ein paar Spiele gewonnen. In seiner Vita steht in der Rubrik ERFOLG nicht viel, mit BVB Pokalsieger, mit PSG Landesmeister (in den Jahren, wo kein anderer Bock hatte), mit Chelsea die CL geholt (top), mit dem FCB Landesmeister geworden. Ist das ein Welttrainer? Da sehe ich eher Andere, aber egal.
Keine Ahnung, was man sich beim FCB dachte, als der Vertrag aufgelöst wurde, aber der Verbleib bis zum Saisonende garantiert wurde. Jede andere Lösung (und selbst ein Thomas Müller als Spielertrainer) wäre doch besser gewesen. Dann gewinnt man nach der faktischen Entlassung auch noch zwei Spiele in der BL und das CL-Match gegen die halbtote Lazio und man diskutiert ernsthaft, die Kündigung wieder zurückzunehmen.
Loddar sagte es passend bei Sky 90, für eine Viertel Milliarde Innenverteidiger gekauft und nix passt zusammen. Tel, nachweislich einer der Besten in seinen Einsatzminuten, jemand mit Torricher, hat noch kein volles Spiel gemacht. Nun wirft Tuchel ihm fehlenden Biss vor. Ja, woher kommt es denn? Vielleicht daher, das er auf der Bank sitzt und nicht weiß, warum? Ein Blick nach Leverkusen reicht doch. Da ist jeder auf der Bank auch start-Elf-fähig und dennoch ist die Stimmung auf der Bank prächtig, weil Leute erreicht werden.
Tut mir Leid, aber ein Trainer, dem das Vertrauen entzogen wurde und der für alle ersichtlich auch keines mehr zu haben scheint, gehört nicht an die Spitze des Teams. Eine Lösung bis zum Saisonende kannst du immer finden. Das muß kein Mourino sein. Der Trainer der Zweiten reicht da vollkommen.
Und das man nun offensichtlich keinen findet, liegt wohl am negativen Ruf, den sich der FCB in den letzten drei Jahren erarbeitet hat. Ein Cheftrainer ist dort kein Teammanager, sondern halt nur der Übungsleiter, entscheiden tun Andere. Aktuell planen viele Spieler, den FCB zu verlassen, einige wollen, andere müssen. Würde heute wer für Kim oder de Ligt den gleichen Preis zahlen wie deren Ablöse zu Vertragsbeginn? Wohl kaum. Die Marktwertkurven aller Spieler gehen in den Keller. Da muß ein interessierter Verein schon sehr viel Vertrauen haben, das ein Kimmich wieder zurück findet zur Leistung von vor 3 Jahren. Und er ist ja nicht alleine.
Ich sehe im Moment einen halbtoten Gaul, der nur noch den letzten Schubs braucht. Arsenal wird es nicht sein, dafür sind sie halt auch zu stark, ein Ausscheiden wäre keine Schade, einer muß ja verlieren. Aber in der BL warten noch einige Spiele und so viel braucht es ja nicht, um noch die CL zu verpassen.....


Alfred, bist du es?

miika
Regie
Posts: 25,414
Post 719 von 962
463 Ansichten

Betreff: FC Bayern München

miika
Regie
Posts: 25,414
Post 720 von 962
396 Ansichten

Betreff: FC Bayern München

Win-Win wenn es tatsächlich dazu kommt:

 

Die Bayern wollen zukünftig und pro Saison bis zu drei Talente aus Reihen der eigenen U23 und U19 an die Spielvereinigung abgeben, sodass sich diese Spieler dort auf Profi-Niveau noch schneller für höhere Aufgaben entwickeln kommen.

 

Hinzukommt, und das macht die Kooperation für die Hachinger nicht nur sportlich besonders interessant: Die Bayern überweisen für die Ausleihe ihrer Talente zusätzlich eine Art Ausbildungsentschädigung im niedrigen einstelligen Millionenbereich - pro Saison und abhängig von der Anzahl der Spieler, welche in Unterhaching sozusagen zwischengeparkt werden.

https://sport.sky.de/fussball/artikel/fc-bayern-steht-vor-kooperation-mit-unterhaching/13111176/3424...

Antworten