Antworten

Abrechnung ( bitte um zahlungsaufschub ) bis zum 16.09.22

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
AppChecker
Special Effects
Posts: 5
Post 1 von 17
851 Ansichten

Abrechnung ( bitte um zahlungsaufschub ) bis zum 16.09.22

Sehr geehrte Damen und Herren

 

@Nadine 

 

Guten Tag, mir ist die sache etwas unangenehm aber da ich erst am 16. zum Monat September Lohn erhalte habe ich heute per Email eine Nachricht erhalten das es zu einer Rücklastschrift kam und nun ein Offner betrag offen ist daher wollte ich gerne fragen ob es eveutell die Möglichkeit gibt eines Zahlungsaufschub oder Mahnsperre und wie genau oder wann ich mit einer Vertragssperre rechnen müsste, wie gesagt am 16.09 kann ich dann denn Betrag begleichen nur solange würde ich mich freuen wenn die möglichkeit bestehen würde einer Lösung.

 

Liebes Sky Team ich wäre euch über die Kleine Hilfe sehr dankbar

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
sonic28
Regie
Posts: 7,531
Post 6 von 17
740 Ansichten

Betreff: Abrechnung ( bitte um zahlungsaufschub ) bis zum 16.09.22

Hallo an alle,

 

warum kann man nicht, sobald der Lohn kommt, die entsprechende Summe, die Sky haben will, auf dem Girokonto lassen, sodass Sky dann entsprechend abbuchen kann und es dann zu keinem Ärger kommt? Das hab ich bei den Sky Kunden, die hier in der Sky Community angefragt haben, ob es Zahlungsaufschub gibt, nicht verstanden, warum sie es nicht so machen.

 

Ich hab festgestellt, dass es bei den Sky Kunden, die in der Vergangenheit bereits hier in der Sky Community wegen Zahlungsaufschub gefragt haben, schöner ist, das auf dem Girokonto vorhandene Geld lieber im Vorfeld auszugeben, als das, was Sky haben will, draufzulassen, damit Sky am vorgesehenen Tag abbuchen kann.

 

Und sollte man solche Dinge nicht in den Griff bekommen und deswegen andauernd nach Zahlungsaufschub fragen müssen, dann frage ich mich, ob ein Sky Abo überhaupt Sinn macht.

 

O. K.! Bei den Sky Kunden, die z. B. regelmäßig den Lohn um den 16. des Monats bekommen, wäre es schön, wenn Sky den Abrechnungstag verschieben könnte, d. h. man kann als Kunde wählen, wann im Monat von Sky abgebucht wird (z. B. Anfang des Monats oder Mitte des Monats etc.). Aber sowas bietet Sky nicht an, wie es andere Anbieter, wie z. B. die Mobilfunkanbieter, tun.

 

Gruß, Sonic28

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
Markus_79
Synchronsprecher
Posts: 979
Post 2 von 17
822 Ansichten

Betreff: Abrechnung ( bitte um zahlungsaufschub ) bis zum 16.09.22

Bei dieser Sache wird dir bestimmt an der Hotline (Telefon oder Chat) schneller geholfen....

satansbrut
Drehbuchautor
Posts: 1,561
Post 3 von 17
799 Ansichten

Betreff: Abrechnung ( bitte um zahlungsaufschub ) bis zum 16.09.22

@AppChecker 

Dazu hättest du aber keinen neuen Thread eröffnen müssen, denn du hattes bereits schon einmal ein Thread dazu. Einfach darunterschreiben, denn auch das lesen die Moderatoren. 

Beantwortet: Sky erbitte Antrag Zahlungsaufschub bis zum 01.08 - Sky Community

Markus_79
Synchronsprecher
Posts: 979
Post 4 von 17
775 Ansichten

Betreff: Abrechnung ( bitte um zahlungsaufschub ) bis zum 16.09.22

Sorry, aber mansch einer ist wirklich zu lange mit einem Klammersack gepudert wurden.

 

Erst die Lastschrift schön widerrufen und dann um Zahlungsaufschub bitten...So was geht garnicht...

 

 

satansbrut
Drehbuchautor
Posts: 1,561
Post 5 von 17
767 Ansichten

Betreff: Abrechnung ( bitte um zahlungsaufschub ) bis zum 16.09.22

Scheint ein Dauerzustand zu sein mit den Zahlungsaufschüben, denn darum wurde auch schon im vergangenen Jahr gebeten. 

 

Beantwortet: Betreff: Sky erbitte Antrag Zahlungsaufschub bis z... - Sky Community

 

 

Richtige Antwort
sonic28
Regie
Posts: 7,531
Post 6 von 17
741 Ansichten

Betreff: Abrechnung ( bitte um zahlungsaufschub ) bis zum 16.09.22

Hallo an alle,

 

warum kann man nicht, sobald der Lohn kommt, die entsprechende Summe, die Sky haben will, auf dem Girokonto lassen, sodass Sky dann entsprechend abbuchen kann und es dann zu keinem Ärger kommt? Das hab ich bei den Sky Kunden, die hier in der Sky Community angefragt haben, ob es Zahlungsaufschub gibt, nicht verstanden, warum sie es nicht so machen.

 

Ich hab festgestellt, dass es bei den Sky Kunden, die in der Vergangenheit bereits hier in der Sky Community wegen Zahlungsaufschub gefragt haben, schöner ist, das auf dem Girokonto vorhandene Geld lieber im Vorfeld auszugeben, als das, was Sky haben will, draufzulassen, damit Sky am vorgesehenen Tag abbuchen kann.

 

Und sollte man solche Dinge nicht in den Griff bekommen und deswegen andauernd nach Zahlungsaufschub fragen müssen, dann frage ich mich, ob ein Sky Abo überhaupt Sinn macht.

 

O. K.! Bei den Sky Kunden, die z. B. regelmäßig den Lohn um den 16. des Monats bekommen, wäre es schön, wenn Sky den Abrechnungstag verschieben könnte, d. h. man kann als Kunde wählen, wann im Monat von Sky abgebucht wird (z. B. Anfang des Monats oder Mitte des Monats etc.). Aber sowas bietet Sky nicht an, wie es andere Anbieter, wie z. B. die Mobilfunkanbieter, tun.

 

Gruß, Sonic28

AppChecker
Special Effects
Posts: 5
Post 7 von 17
722 Ansichten

Betreff: Abrechnung ( bitte um zahlungsaufschub ) bis zum 16.09.22

 

@sonic28

 

Ich kann näturlich deine Meinung vollkommen verstehen und stimme dir da auch zu nur da ich erst seit 4 wochen im neuen Arbeitsverhältnis bin hat es jetzt erstmal gedauert bis ich das erstmal lohn erhalte und dadurch kam jetzt etwas das Problem und mir macht das auch kein Spaß das wägen wäre es schöner sky könnte denn Abbuchungstage auch ändern??..

satansbrut
Drehbuchautor
Posts: 1,561
Post 8 von 17
718 Ansichten

Betreff: Abrechnung ( bitte um zahlungsaufschub ) bis zum 16.09.22

@sonic28 

In der heutigen Zeit kann man schnell den Überblick über seinen Kontostand verlieren, da viele fast alles mit Karten bezahlen. Ich sehe es bei mir auf Arbeit. Da wird mehr oder weniger getankt und anschließend möchte man mit Karte bezahlen. Da sagt unser Gerät bei so manchen Kunden, "Kreditfehler...". Da gibt es dann auch kein Geld am Automaten mehr und schon sind Probleme vorprogrammiert. Da hilft nur noch ein Anruf bei der Verwandtschaft, um die Summe bezahlen zu können.

Ich selbst bekomme auch am 15. des Monats mein Gehalt. Anschließend ziehe ich alles ab, was bis zum nächsten 15. abgezogen wird von meinem Konto und schon habe ich die Summe, über die ich verfügen kann. Natürlich bleibt immer ein gewisses Polster für unvorhersehbare Dinge auf dem Konto, ansonsten bezahle ich alles bar, denn nur Bares ist für mich Wahres. 

Aber stetige Preissteigerungen, nicht nur bei Energie, machen vielen Menschen zu schaffen, da sollte man sich auch übelgegen was sein muss und was nicht sein muss. 

sonic28
Regie
Posts: 7,531
Post 9 von 17
697 Ansichten

Betreff: Abrechnung ( bitte um zahlungsaufschub ) bis zum 16.09.22


@AppChecker  schrieb:

Ich kann näturlich deine Meinung vollkommen verstehen und stimme dir da auch zu nur da ich erst seit 4 wochen im neuen Arbeitsverhältnis bin hat es jetzt erstmal gedauert bis ich das erstmal lohn erhalte und dadurch kam jetzt etwas das Problem und mir macht das auch kein Spaß das wägen wäre es schöner sky könnte denn Abbuchungstage auch ändern??..


Ich kann auch dich verstehen. Aber sowas juckt Sky nicht. Du verlangst von Sky, dass sie das liefern, was du gebucht hast. Dann kann Sky andersherum auch von dir verlangen, dass sie das Geld zu dem Tag, wann sie abbuchen, auch einziehen können bzw. das Geld von dir rechtzeitig überwiesen bekommen, falls du Selbstzahler wärest.

 

Schön wäre es natürlich, wenn man als Kunde den Abrechnungszeitpunkt bei Sky selber aussuchen kann. Wie gesagt, bietet Sky sowas nicht an. Zumindest bis jetzt nicht. Vielleicht lässt sich Sky in Zukunft darauf ein. Aber darauf hoffen, dass es mal irgendwann kommt, würde ich nicht. Trotzdem lasse ich mich gerne vom Gegenteil überzeugen, falls Sky doch mal irgendwann auf die Idee kommt, sowas anzubieten.

 

Gruß, Sonic28

satansbrut
Drehbuchautor
Posts: 1,561
Post 10 von 17
688 Ansichten

Betreff: Abrechnung ( bitte um zahlungsaufschub ) bis zum 16.09.22


@sonic28  schrieb:

Schön wäre es natürlich, wenn man als Kunde den Abrechnungszeitpunkt bei Sky selber aussuchen kann. Wie gesagt, bietet Sky sowas nicht an. Zumindest bis jetzt nicht. Vielleicht lässt sich Sky in Zukunft darauf ein. Aber darauf hoffen, dass es mal irgendwann kommt, würde ich nicht. Trotzdem lasse ich mich gerne vom Gegenteil überzeugen, falls Sky doch mal irgendwann auf die Idee kommt, sowas anzubieten.

 

Gruß, Sonic28


Im Grunde genommen dürfte es egal sein, ob man sein Geld am Monatsletzten oder Mitte des Monats bekommt, es liegen immer 30 bzw. 31 Tage dazwischen. Man muss nur mit Geld umgehen können. 

 

Pfefferdrachen
Kostümbildner
Posts: 196
Post 11 von 17
674 Ansichten

Betreff: Abrechnung ( bitte um zahlungsaufschub ) bis zum 16.09.22

Eine Bank wird einen Lastschrift über 40 € nicht einfach zurück buchen, nur weil das Konto nicht gedeckt ist. Das passiert nur, wenn das Konto schon am absoluten negativen Limit ist (Überziehungslimit) oder es ein P-Konto ist.

In beiden Fällen sollte man seine Ausgaben immer genau im Auge behalten (Haushaltsbuch) und versuchen, alle unnötigen Ausgaben (Urlaub, Ausgehen usw.) soweit wie möglich zu beschränken oder verzichten und die Schulden abzubauen.

In ganz verfahrenen Situationen sollte man sich zügig an die Schuldnerberatung wenden.

 

 

 

kleines23
Kamera
Posts: 2,871
Post 12 von 17
665 Ansichten

Betreff: Abrechnung ( bitte um zahlungsaufschub ) bis zum 16.09.22

Es kann ja mal vorkommen, das am Buchungstag kein Geld auf dem Konto ist, ich hätte in meiner Verwandtschaft gefragt kannst Du mir mal den Betrag auf mein Konto überweisen, damit man den ganzen Zirkus mit Sperrung und Mahnungen verhindert. Ich muss meiner Tochter öfters mal was überweisen, weil Sie auch nicht mit Geld umgehen kann, Sparen und etwas zurück legen gibt's nicht mehr. 

satansbrut
Drehbuchautor
Posts: 1,561
Post 13 von 17
659 Ansichten

Betreff: Abrechnung ( bitte um zahlungsaufschub ) bis zum 16.09.22


@kleines23  schrieb:

Es kann ja mal vorkommen, das am Buchungstag kein Geld auf dem Konto ist,


Das kann vorkommen, wenn z.Bsp. der Arbeitgeber nicht fristgerecht den Lohn überweist. Wenn z.Bsp. der 15. des Monats der Lohn fällig wird, aber nicht auf dem Konto ist, dann ist der Arbeitgeber bereits am 16. im Zahlungsverzug und schadensersatzpflichtig für Rücklastschriften und deren Folgen. 

tom75
Castingleiter
Posts: 2,087
Post 14 von 17
604 Ansichten

Betreff: Abrechnung ( bitte um zahlungsaufschub ) bis zum 16.09.22


@satansbrut  schrieb:

@kleines23  schrieb:

Es kann ja mal vorkommen, das am Buchungstag kein Geld auf dem Konto ist,


Das kann vorkommen, wenn z.Bsp. der Arbeitgeber nicht fristgerecht den Lohn überweist. 


Selbst in diesem Fall wären die mir noch zur Verfügung stehenden Finanzmittel nicht 0 .... aber ich sage dazu nichts mehr, sonst kommt wieder die "Moralpolizei" .... 😉

satansbrut
Drehbuchautor
Posts: 1,561
Post 15 von 17
584 Ansichten

Betreff: Abrechnung ( bitte um zahlungsaufschub ) bis zum 16.09.22


@tom75  schrieb:

0 .... aber ich sage dazu nichts mehr, sonst kommt wieder die "Moralpolizei" .... 😉

Ich habe deshalb auch heute jedes meiner Wörter auf die Goldwaage gelegt......😏😂

Pfefferdrachen
Kostümbildner
Posts: 196
Post 16 von 17
559 Ansichten

Betreff: Abrechnung ( bitte um zahlungsaufschub ) bis zum 16.09.22

Bei über 6 Milionen verschuldete Bürger in Deutschland ist Hilfestellung viel wichtiger als die Leute zu verurteilen. 

Auch wenn meistens die Überschuldung selbst gemacht ist.

Leider ist Überschuldung in unserer Gesellschaft und in der eigenen Verwandschaft oder Freundeskreis ein Tabuthema. Das macht echte Hilfe auch so schwierig. Keiner traut sich offen zuzugeben dass er überschuldet ist, da gleich dumme Sprüche oder Verurteilungen kommen.

 

Sanny_G
Moderator
Posts: 7,082
Post 17 von 17
535 Ansichten

Re: Betreff: Abrechnung ( bitte um zahlungsaufschub ) bis zum 16.09.22

Hallo @AppChecker,

 

bitte habe Verständnis dafür, dass wir keinen Zahlungssaufschub geben können. Wenn ihr dir schon einmal gewährt wurde, war das eine einmalige Kulanz. 

 

VG, Sanny

Antworten