Antworten

Verärgert über ende der Multiscreem Option

Antworten
Feeling1
Schnitt
Posts: 1,488
Post 341 von 409
2.382 Ansichten

Betreff: Verärgert über ende der Multiscreem Option

War denn schon jemand so mutig die App den Mini oder sonstige Kisten zu starten , mit ohne Mulit 10er ? 

Wenn ja , ist irgenwas explodiert oder kam eine Hand aus dem Farbfernseher raus 🤔

GreyAlpha
Kostümbildner
Posts: 160
Post 342 von 409
2.337 Ansichten

Betreff: Verärgert über ende der Multiscreem Option

Nein, ging nur ein Popup auf: 

digo
Regie
Posts: 10,564
Post 343 von 409
2.309 Ansichten

Betreff: Verärgert über ende der Multiscreem Option

Ist es nicht noch ein wenig früh?

Wir haben hier, im Forum, einen User mit Brief, der konnte jetzt über "Mein SKY" die Multiscreenoption vorsichtshalber kündigen!
Nach seinen Angaben hatte er Multiscreen vorher nicht in seinem Abo.

Er hatte aber die SKY Q App genutzt! Daher der Brief!

 

Ich warte mal den ersten Monat ab.

Denke dann kommen viele Anfragen zum Thema?

lukeskaiwoker
Tiertrainer
Posts: 11
Post 344 von 409
2.158 Ansichten

Betreff: Verärgert über ende der Multiscreem Option

Moin,

also ich habe ab gestern vormittag Sky über Apple TV geschaut, das wird auch unter "meine Geräte" korrekt angezeigt. Unter  Mein Abo erweitern -> Sky auf weiteren Geräten sehe ich nur Sky Go Plus als Option, kein Multiscreen dort aufgeführt, auch unter meine Daten oder Mein Abo keine Änderung zu sehen, sehe auch nichts was ich kündigen könnte. 

Aber warten wir mal ab, vielleicht wird das ja noch was.

Markus_79
Drehbuchautor
Posts: 1,678
Post 345 von 409
2.158 Ansichten

Betreff: Verärgert über ende der Multiscreem Option

 


@lukeskaiwoker  schrieb:

 

Aber warten wir mal ab, vielleicht wird das ja noch was.


Hoffentlich wird das noch was. Kann ja nicht sein, dass es Kunden gibt die dafür zahlen und andere nicht. Alle die bis jeztzt dafür nicht gezahlt haben, sollten direkt 15€ mtl. zahlen

woldtzungeheuer
Beleuchter
Posts: 88
Post 346 von 409
2.116 Ansichten

Betreff: Verärgert über ende der Multiscreem Option

@Markus_79 

 

😀

woldtzungeheuer
Beleuchter
Posts: 88
Post 347 von 409
2.066 Ansichten

Betreff: Verärgert über ende der Multiscreem Option

@Markus_79 

 

Bei mir ist der Sky Q Service verträglich Bestandteil.

Somit alles bezahlt 

Markus_79
Drehbuchautor
Posts: 1,678
Post 348 von 409
2.057 Ansichten

Betreff: Verärgert über ende der Multiscreem Option

@woldtzungeheuer 

 

Ich meine auch eher die Kunden, die sie sich jetzt "extra" dummstellen und wollen davon nie und nichts gewusst haben.

lukeskaiwoker
Tiertrainer
Posts: 11
Post 349 von 409
1.919 Ansichten

Betreff: Verärgert über ende der Multiscreem Option


@Markus_79  schrieb:

@woldtzungeheuer 

 

Ich meine auch eher die Kunden, die sie sich jetzt "extra" dummstellen und wollen davon nie und nichts gewusst haben.


Ihr seid echt ein komsicher Haufen hier. Kein Mensch stellt sich "extra" dumm. Wenn bei Vertragsabschluss fest steht Option Xyz kostet Geld oder ist bis Tag X umsonsonst und kostet danach Y Taler, dann ist das doch alles super, aber sowas, was Sky sich erlaubt, gibt's echt in keinem Laden irgendwo. Ich hatte auch schon bei Sky in der Vergangenheit irgendwelche Pakete oder Optionen für 3 Monate inklusive gratis etc., aber da stand es irgendwo schwarz auf weiß und war für beide Parteien klar. Aber jetzt vorbeizukommen und im Nachhinein eine inkludierte Leistung als "Testphase" zu definieren und denn Kunden "extra" für dumm zu verkaufen, ist schon kriminell. Aber scheinbar hat bei Sky sowieso jeder  Kunde individuelle Vereinbarungen und nichts ist vergleichbar, wenn man sich mal umhört im Bekanntenkreis, wer für was vieviel bezahlt etc., da gibt es ja alle möglichen Kombinationen...   

 

AndreasBloechl
Kostümbildner
Posts: 153
Post 350 von 409
1.857 Ansichten

Betreff: Verärgert über ende der Multiscreem Option

Richtig, und genau das wollte man unterbinden und hat es bis heute nicht geschafft. Eigentlich ein Armuts.......

digo
Regie
Posts: 10,564
Post 351 von 409
1.815 Ansichten

Betreff: Verärgert über ende der Multiscreem Option

" Aber jetzt vorbeizukommen und im Nachhinein eine inkludierte Leistung als "Testphase" zu definieren"

 

Es war zu keinem Zeitpunkt eine includierte Leistung!

Dann wäre der Vertragszusatz auch in deinem Zugang enthalten.
Es ging halt nur! Das konnte SKY technisch nicht sofort unterbinden. 


In jeder Werbung stand Multiscreen oder SKY Q Service ( gemeint waren Verträge vor Juni 2020 und damals zugekauften Q Service) Gab ja mehrere Modelle.

Und da fängt das Problem an. Man hat es , trotz der Hinweise, damals UND HEUTE nicht ergänzt.

Jeder dachte, Q den habe ich doch!

Und damit stimme ich dir @lukeskaiwoker auch zu!

Das hat mit "Dumm stellen" natürlich nichts zu tun.

 

"Aber scheinbar hat bei Sky sowieso jeder  Kunde individuelle Vereinbarungen und nichts ist vergleichbar"

 

Und dann werden die User auch noch vom Service falsch informiert, da scheinbar eine Minimalschulung nicht möglich ist.

(Ich hatte mich über den Service bei dir extrem aufgeregt!)

Du hast es ja erfahren müssen.

Wolltest uns (mir) nicht glauben. Wir haben schon gute Informationen!
(Vieles, aber nicht alle Infos, sind/ ist richtig. Eine Frage der stillen Post.)

 

Die betroffenen Kunden werden sicher nochmals eine Mitteilung mit der Vertragsänderung bekommen.

Eine Auswertung und die Durchsetzung werden dann sicher noch dauern.

Dann kommen wieder die geballten Abrechnungen?

AndreasBloechl
Kostümbildner
Posts: 153
Post 352 von 409
1.548 Ansichten

Betreff: Verärgert über ende der Multiscreem Option

Ich weiß noch so gut als die Verträge für alles um 32Euro gekommen sind, da dachte man jetzt werden alle auf dieses Paket aufspringen und das jährliche Kündigung ist Geschichte. Denkste , dann gab es auf einmal wieder Mitarbeiter im MM, Tevi und und und die noch billigere Verträge hatten. Alles nur Verarsche, die könnten so viele Kunden haben wenn sie es richtig anstellen würden.

KarlRasur
Kulissenbauer
Posts: 50
Post 353 von 409
1.433 Ansichten

Betreff: Verärgert über ende der Multiscreem Option

@digo 

 

stehst du eigentlich auf der Payroll bei Sky oder warum verteidigst du Sky so vehement? 

Wenn bei Vertragsabschluss keine Tetstphase definiert war,  ist das dauerhaft. Ich habe bei keinem Anbieter gesehen, die so undurchsichtig sind. Nicht umsonst bekommt Sky ja ab und an eins aufn Deckel, wie zb mit den Kündigungen...

 

Das es aber dann hier Leute gibt, die Sky bis zum erbrechen verteidigen ist für mich nicht nachvollziehbar. 

bastel90
Synchronsprecher
Posts: 1,011
Post 354 von 409
1.416 Ansichten

Betreff: Verärgert über ende der Multiscreem Option

Die Geschichte mit dem Multiscreen ist nichts im gegenzug was DAZN jetzt macht.

 

https://www.dazn.com/de-DE/help/articles/dazn-2024-offer-faqs

digo
Regie
Posts: 10,564
Post 355 von 409
1.414 Ansichten

Betreff: Verärgert über ende der Multiscreem Option

@KarlRasur 

Du hast scheinbar nur die Erklärungen gelesen?

 

Sonst wäre dir der Unsinn nicht eingefallen?

https://community.sky.de/t5/Abonnement/Veraergert-ueber-ende-der-Multiscreem-Option/m-p/756748/highl...

https://community.sky.de/t5/Abonnement/Veraergert-ueber-ende-der-Multiscreem-Option/m-p/756213/highl...

https://community.sky.de/t5/Abonnement/Veraergert-ueber-ende-der-Multiscreem-Option/m-p/756187/highl...

https://community.sky.de/t5/Abonnement/Veraergert-ueber-ende-der-Multiscreem-Option/m-p/755976/highl...

https://community.sky.de/t5/Abonnement/Veraergert-ueber-ende-der-Multiscreem-Option/m-p/759830/highl...

 

Noch mehr zu meiner Einstellung?

Und wo habe ich da SKY verteidigt? Du machst mich sprachlos!

 

Das ich versuche den Usern den Unterschied zu erklären ist doch verständlich?

Bei dem Unfug was da von der Hotline kommt!

 

Und nochmals für dich zum Verständnis.

Dieses als Testphase zu verwenden ist doch unglaublich!

Die hat es, aus meiner Sicht , nicht gegeben.

Es ging halt und SKY konnte es nicht verhindern!

Sonst stand es allerdings in allen Werbungen, Multiscreen oder der Q Service (gemeint Altabo vor Juni 2020) für die Nutzung der Sky Q App.

Und schon bei "gemeint" stellen sich die Nackenhaare auf.

Da habe ich schon damals meine Bedenken geäußert!

 

Also was schreibst du da?

 

"Ich habe bei keinem Anbieter gesehen, die so undurchsichtig sind. Nicht umsonst bekommt Sky ja ab und an eins aufn Deckel, wie zb mit den Kündigungen..."

Das ist korrekt dargestellt und, aus meiner Sicht, noch freundlich ausgedrückt.

 

Hat aber nicht mit meiner Nutzungserklärung zu tun.

 

"Wenn bei Vertragsabschluss keine Tetstphase definiert war,  ist das dauerhaft. Ich habe bei keinem Anbieter gesehen, "

Es war nicht definiert! siehe meine Kritik

Zu keinem Zeitpunkt war eine Testphase definiert! Wo denn?

siehe meine Stellungnahme in den Links

Testphasen haben doch immer einen Termin des Anfangs und für das voraussichtliche Ende.

 

Es war aber immer die Nutzungsvoraussetzung definiert!

(Formulierung da grauenhaft von SKY, noch heute!)

Es ging halt nur ohne.

Und jetzt wird versucht zu reinigen.

Userschuld? Sicher nicht!

 


@KarlRasur  schrieb:

@digo 

 

stehst du eigentlich auf der Payroll bei Sky oder warum verteidigst du Sky so vehement? 

Wenn bei Vertragsabschluss keine Tetstphase definiert war,  ist das dauerhaft. Ich habe bei keinem Anbieter gesehen, die so undurchsichtig sind. Nicht umsonst bekommt Sky ja ab und an eins aufn Deckel, wie zb mit den Kündigungen...

 

Das es aber dann hier Leute gibt, die Sky bis zum erbrechen verteidigen ist für mich nicht nachvollziehbar. 


Dauerhaft natürlich eh nicht!

Du hattest es doch gar nicht im Vertrag! Oder hattest du die kostenfreie Nutzung der SKY Q App, im Gegensatz zu den Veröffentlichung, bei dir enthalten?

Schau dir die Voraussetzung für die Nutzung doch mal an.

"

  • Die Sky Q App kannst du nur als Kunde mit Sky Q nutzen. Voraussetzung ist entweder der Sky Q Service oder Sky Q Multiscreen.

https://www.sky.de/hilfe/geraete/bedienung/sky-q-receiver/technische-voraussetzungen-sky-q

Zur unklaren Bezeichnung des SKY Q Service habe ich mich bereits mehrfach geäußert!

siehe "GEMEINT"

 

Du hast mich einfach nicht verstanden! Meine Schuld!

Jetzt für dich nachvollziehbar?

 

Ich freu mich schon auf die Reaktionen nach erster neuen Abbuchung.

Allerdings werden die "Anwalt"user eher nichts unternehmen.

Aber später könnte da schon noch etwas kommen.

 

https://community.sky.de/t5/Receiver/Sky-Q-Receiver-schaltet-sich-staendig-selbst-ab/m-p/760173/high...

 

woldtzungeheuer
Beleuchter
Posts: 88
Post 356 von 409
1.387 Ansichten

Betreff: Verärgert über ende der Multiscreem Option

@bastel90   bedeutet dass jetzt Dazn, auch Bestandskunden mit monatlichen Kündigungs Möglichkeit die Preise anhebt?

bastel90
Synchronsprecher
Posts: 1,011
Post 357 von 409
1.370 Ansichten

Betreff: Verärgert über ende der Multiscreem Option

@woldtzungeheuer

 

Bestandskunden bleiben eigentlich verschont.

 

Automatisch ändert sich das auch nicht, Kunden die das folgende Betrifft werden angeschrieben:

 

"2. WAS WIRD MIT BESTEHENDEN KUNDEN GESCHEHEN? 

Für die meisten Bestandskunden wird sich nichts ändern. Nur einer kleinen Anzahl von Bestandskunden, die noch von den alten Preisen für ihr flexibles Monatsabonnement profitieren, werden Optionen angeboten, aus denen sie wählen können, um weiterhin den besten Live-Sport an einem Ort nur auf DAZN zu sehen. Wir werden diese Kunden einzeln kontaktieren. Es wird keine automatischen Preisaktualisierungen für einzelne Kunden geben. Wenn du denkst, dass du zu dieser Kundengruppe gehörst, warte einfach, bis wir uns mit dir in Verbindung setzen. Solange wir uns nicht mit dir in Verbindung setzen, wird sich dein Abonnement nicht ändern und du brauchst nichts zu tun. "

woldtzungeheuer
Beleuchter
Posts: 88
Post 358 von 409
1.301 Ansichten

Betreff: Verärgert über ende der Multiscreem Option

@bastel90 

 

Ich habe ja ein flexibles Monatsabo für 29,99€ .

Hab kein Bock auf eine neue Preiserhöhung 😮

bastel90
Synchronsprecher
Posts: 1,011
Post 359 von 409
1.293 Ansichten

Betreff: Verärgert über ende der Multiscreem Option

@woldtzungeheuer 

 

Gut möglich dass man dich dann kontaktiert.

digo
Regie
Posts: 10,564
Post 360 von 409
1.222 Ansichten

Betreff: Verärgert über ende der Multiscreem Option

So sieht der SKY Q Service im Vertrag aus:

Multi.jpg

Ansicht SKY Q unter "Mein SKY".

Alle befragten User gaben an, eine Zubuchung von Multiscreen ist bei diesen Verträgen nicht möglich!

Es ist NICHT vorgesehen.

Diese User sind also auch nicht betroffen!

Die SKY Q App Nutzung ist dort inkludiert, (ein etwas abgespecktes Multiscreen) wie mehrfach beschrieben.

Altverträge mit dem Q Service!

 

Auf den Service klicken, dann kommt die Erklärung: Unzweifelhaft und Bestandteil!

Multi2.jpg

 

Wenn ihr diesen SKY Q Service (also nicht nur Q Nutzung) nachweisen könnt, habt ihr bei einem Einspruch gute Karten.

Macht sofort, ihr werdet es brauchen?

Screenshot und Beschwerde!

Dieser SKY Q Service war ja eindeutig eine Nutzungsberechtigung, aus meinere Sicht!

 

Unabhängig von der Erklärung, finde ich die Vorgehensweise von SKY nicht in Ordnung, wie bereits geschildert.

Die Bezahlung für die Leistung hatte ich aber immer als gegeben angesehen.

Nutzungsbedingungen und Erklärungen dazu, auch hier im Forum.

Das es auch ohne Bezahlung geht war mir nicht genau bekannt.

Die Moderatoren und wir haben immer geschrieben, "Du brauchst Multiscreen"!

 

Die "Mein SKY " Hompage ist da weniger übersichtlich, auch eine berechtigte Kritik?

Antworten