Antworten

Unliebsamer Thread gesperrt (Edit: und mittlerweile gelöscht)

Antworten
Highlighted
Nicht anwendbar
Posts: 31,099
Post 61 von 110
910 Ansichten

Re: Unliebsamer Thread gesperrt (Edit: und mittlerweile gelöscht)

Jetzt mach mal halblang!

Nur weil man einen Moderator berchtigt kritisiert soll es Auszeit geben?

Wir sind doch hier nicht in Korea......

Highlighted
Nicht anwendbar
Posts: 31,099
Post 62 von 110
910 Ansichten

Re: Unliebsamer Thread gesperrt (Edit: und mittlerweile gelöscht)

jack66 schrieb:

Der Vollhorst  

"Niveau" und  "Anstand" 

Passt nicht wirklich zusammen

Highlighted
Nicht anwendbar
Posts: 31,099
Post 63 von 110
910 Ansichten

Re: Unliebsamer Thread gesperrt (Edit: und mittlerweile gelöscht)

Stimmt, dass war dann doch eine kurze und sehr trockene Antwort und es war nicht "Danke dir"

Highlighted
Regie
Posts: 5,934
Post 64 von 110
910 Ansichten

Re: Unliebsamer Thread gesperrt (Edit: und mittlerweile gelöscht)

Die Art und Weise der Kritik an Nadia war unangemessen und ..... ja, unverschämt. Wenn auch inhaltlich richtig. Aber darum ging es ja letztendlich nicht.

Highlighted
Regie
Posts: 6,778
Post 65 von 110
910 Ansichten

Re: Unliebsamer Thread gesperrt (Edit: und mittlerweile gelöscht)

Das Hausrecht steht innerhalb des Forums über der Meinungsfreiheit,

darüber darf man sich natürlich gerne beschweren.

ggf. aber halt ausserhalb des entsprechendes Forums.

Highlighted
Moderator
Posts: 832
Post 66 von 110
910 Ansichten

Re: Unliebsamer Thread gesperrt (Edit: und mittlerweile gelöscht)

Lieber stephan1,

der Thread wurde gelöscht, da mehrfach die Netiquette nicht eingehalten wurde und sich durch die Bank jeder einzelne über irgendeinen anderen beschwert hat. Wir haben die Diskussion lange mit angesehen, aber irgendwann ist ein Punkt erreicht, an dem es nicht weitergeht.

Und nun ein sehr ausführlicher Appell an alle hier:

Kritik - auch gegen uns Mods - ist gut, recht und vor allem wichtig. Man mag's ja vielleicht kaum glauben, aber wir nehmen sie uns zu Herzen. Gerade weil manche von uns - und da schließe ich mich mit ein - nicht perfekt sind, nicht immer so helfen können, wie ihr euch das wünscht oder manchmal brauchen könntet.

Allein: alles hat einen gewissen Rahmen. Das gilt auch für Diskussionen unter euch. Dieser Rahmen wurde nicht eingehalten, was eben Konsequenzen hatte. Darüber kann man sich wundern, echauffieren, schimpfen - am Ende bleibt die Bitte, gut miteinander umzugehen und auch in der Kritik einen gewissen Umgangston zu wahren. Mit einem gerüttelt Maß an Verständnis und Nachsicht, manchmal vielleicht auch Unterstützung.

Momentan gibt es in diesem Forum für meine Begriffe ganz andere Baustellen als diese hier. So wie ich hier sitze, würde ich beispielsweise gerne die unzähligen Fragen zu Sky Q beantworten. Und doch bin ich hier. Warum? Weil's manche tatsächlich schaffen, aus diesem Forum kein Miteinander zu machen, sondern eine Art verbales Kriegsgebiet. Muss das denn sein?

Ich für meinen Teil finde das nicht gut. Es ist auch nicht hilfreich, im Gegenteil.

In diesem Sinne einen schönen Abend, viele Grüße,

Oliver

Highlighted
Nicht anwendbar
Posts: 31,099
Post 67 von 110
910 Ansichten

Re: Unliebsamer Thread gesperrt (Edit: und mittlerweile gelöscht)

Mein "Gefällt mir" dafür, dass du dich überhaupt gemeldet hast und keine Satzbausteine verwendet hast, Danke .

Es wird immer so sein, dass die Ansichten zwischen Mitarbeitern und Kunden/ Abonnenten auseinanderklafft. Gerade wir, die schon länger in diesem Forum schreiben, helfen, ... stellen die Unterschiede der Vergangenheit und Gegenwart auf sensibelste Art fest. Wir sind die Seismographen Sky´s

Highlighted
Regie
Posts: 5,934
Post 68 von 110
910 Ansichten

Re: Unliebsamer Thread gesperrt (Edit: und mittlerweile gelöscht)

Symphatische Anwort, fast alles richtig. Wir schießen auch mal übers Ziel.

Nur liegt die Ursache dafür, das Du nicht Fragen zu SkyQ beantworten kannst ganz sicher nicht darin, das „du hier bist.“

Sondern daran, das Du zum einen keine Antworten auf die drängenden Frahen geben kannst (bestenfalls) oder geben DARFST (nicht bestenfalls).

So ehrlich solltet Ihr dann schon sein.

Highlighted
Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 31,099
Post 69 von 110
910 Ansichten

Re: Unliebsamer Thread gesperrt (Edit: und mittlerweile gelöscht)

Top Beitrag!!!

Highlighted
Maskenbildner
Posts: 322
Post 70 von 110
910 Ansichten

Re: Unliebsamer Thread gesperrt (Edit: und mittlerweile gelöscht)

Da stimme ich dir vollkommen zu 

Highlighted
Nicht anwendbar
Posts: 31,099
Post 71 von 110
910 Ansichten

Re: Unliebsamer Thread gesperrt (Edit: und mittlerweile gelöscht)

stephan1 schrieb:

Hier, auf Helgoland, gab es keine Gewitter und mit Alk haben wir so überhaupt nichts am Hut

Ich frag lieber nicht nach, wo ihr den habt...

Highlighted
Nicht anwendbar
Posts: 31,099
Post 72 von 110
910 Ansichten

Re: Unliebsamer Thread gesperrt (Edit: und mittlerweile gelöscht)

Highlighted
Nicht anwendbar
Posts: 31,099
Post 73 von 110
910 Ansichten

Re: Unliebsamer Thread gesperrt (Edit: und mittlerweile gelöscht)

onzlaught schrieb:

Das Hausrecht steht innerhalb des Forums über der Meinungsfreiheit,

darüber darf man sich natürlich gerne beschweren.

ggf. aber halt ausserhalb des entsprechendes Forums.

Das mag sein, aber es bleibt ein Armutszeugnis, wenn man so mit Kritik umgeht!
Highlighted
Regie
Posts: 9,397
Post 74 von 110
910 Ansichten

Re: Unliebsamer Thread gesperrt (Edit: und mittlerweile gelöscht)

Es wird nämlich geliket für den Sinn des "Beschützens"  (d.h. die Moderatorin wird verteidigt) ist ja auch likewürdig,

Ja klar,

alle die etwas liken, was manchen nicht passt,

sind "Prodestliker",

auf die Idee, dass manche einfach den Beitrag als richtig empfanden, kommen manche gar nicht,

weil dann wären sie ja selbst gemeint und das kann natürlich nicht sein.

aber leider kann dann jemand es nicht lassen, dass er mal wieder zeilenlang nicht auslässt wie böse alle sind

was hat das mit böse zu tun??

hier lassen sich doch User auch über andere aus, manche sogar Thread um Thread um Thread.

Da stört es keinen von diesen Gutmenschen, die ich angesprochen habe,

wenn diese reinen Provozierer wieder auf einen einzelnen los gehen und persönlich werden,

nur weil er eine andere Ansicht hat, dann liken doch auch viel diese Beiträge, die sich jetzt wundern,

was aus dem Forum geworden ist.

Er sieht am Ende die Likes und gibt damit an, weil er sich seine Wahrheit mal wieder so dreht, dass die Likes für seine "Kritik an den Versagern" ist und geht damit noch tagelang hausieren und angeben

Da habe ich nichts drehen müssen, die User haben den Beitrag gelikt, so wie er geschrieben wurde,

nicht mich, nicht Teile davon und das wird man doch noch schreiben dürfen.

Kann jeden Kritiker verstehen, der sich hier Luft macht und ich kann eben nicht jeden "Sky-Huldiger" verstehen, die ein Produkt UNGEFRAGT schön reden wollen

Ja, dass ist halt so, wenn man mit zweierlei Maßstäben misst,

Wenn ein "Kritiker" in jedem Thread

(obwohl der Kunde nur wissen will, wie er eine Fernbedienung tauschen kann)

schreibt, wie schlimm alles bei Sky ist, dass das System hat, wie schön das alles bei DAZN und Netflix

ist, dann ist das für Dich natürlich in Ordnung, er vertritt ja Deine Meinung.

Wenn ein Andersdenkender seine Meinung in einem Thread schreibt,

dann nennst Du das ungefragtes schönreden sehr seriös und neutral

Wenn muss man den Deiner Meinung nach fragen, ob man was, wann schreiben darf??

Das Kritiker alle gleich "eingeschleuste" Netflix, Amazon Prime und keine Ahnung was noch alles sein sollen, ist schon ziemlich absurd.

Ja, das jeder der mit Sky zufrieden ist ein

Sky Mitarbeiter,

ein Sky Versteher,

Propaganda Minister usw. ist und evtl. von Sky bezahlt wird,

dass ist für Dich in Ordnung und da haben früher auch alle gelacht und geleikt, was das Zeug hält.

Schreibt man das gleiche über diejenigen, die in jedem zweiten Thread schreiben,

wie toll Netflix und Sky ist, dass gleiche, ist es natürlich abwegig

Mehr mit zweierlei Maß messen geht ja nicht.

Nur meine Meinung

und jetzt weiter viel Spaß, beim gegenseitigen bestätigen,

Highlighted
Regie
Posts: 5,934
Post 75 von 110
910 Ansichten

Re: Unliebsamer Thread gesperrt (Edit: und mittlerweile gelöscht)

Immer noch die Opferrolle......nix neues mehr ?

Du wirst alt.

Highlighted
Nicht anwendbar
Posts: 31,099
Post 76 von 110
910 Ansichten

Re: Unliebsamer Thread gesperrt (Edit: und mittlerweile gelöscht)

Vor allem wirkt es langsam ermüdend welche Romane er schreibt, um immer wieder das gleiche zu erzählen....

Wenn da wenigstens mal ein Wort des Bedauerns über die im Beitrag enthaltene Beleidigung kommen würde.

Aber nein, es kann ja nix schlechtes im Beitrag gewesen sein, wurde ja "geleikt"

Highlighted
Regie
Posts: 5,934
Post 77 von 110
910 Ansichten

Re: Unliebsamer Thread gesperrt (Edit: und mittlerweile gelöscht)

herbi100 schrieb:

Da habe ich nichts drehen müssen, die User haben den Beitrag gelikt, so wie er geschrieben wurde,

nicht mich, nicht Teile davon

,

Woher weißt Du das ? Kann doch eigentlich nur derjenige wissen, der geliked hat..........grübel......oder....??

und das wird man doch noch schreiben dürfen.

Was ? Das die Kritiker Versager sind ?


Highlighted
Tiertrainer
Posts: 12
Post 78 von 110
910 Ansichten

Re: Unliebsamer Thread gesperrt

nightmare08 schrieb:

Glückwunsch, wenn du mit dem SKY PRO zufrieden bist und locker auf alles verzichten kannst, was vorher du vorher benutzt ist und nun einfach nicht mehr da ist.

Wann und wo habe ich geschrieben das ich das genutz habe ??

Lesen können viele, Verstehen sind es weniger.

Ich habe nie die Infos Benutz, diese habe mich nie Interessiert.

Ich habe das letzte mal mit VHS Aufgenommen, bin der Meinung das es Heut zu Tage das nicht mehr nötig ist.

Wenn Filme oder Serie mir gefallen, nehme ich diese nicht auf, sondern Kaufe Sie.

Ich bin Kabel kunden, kein Satelliten Kunden, mir ist dieser Multi (keine Ahnung wie sich das nennt) egal, ich nutze das nicht und werde das nie nutzen.

Favoriten ist nicht wirklich das Problem diese in ca. 20 Minuten einzustellen, länge habe ich dafür nicht gebraucht, wenn einige Schreiben die brauchen Tage dafür, dann kann ich dies einfach nicht verstehen.

Startprogramm beim Starten der Box war für mich nie Notwendig, so wie das ist mag ich es lieber, das die Box da Startet, wo ich das letzte mal war.

Bei mir ging nach ca. 2 Tage alles was ich gebucht habe auch wieder, nachdem ich die BOX aufgebaut habe.

Ton habe ich kein Problem das es etwas Leiser ist, ich habe eine Surround Anlage, diese passe ich kurz an und gut ist.

Bin kein Fanboy von Sky, nutze auch Netflix, Prime und Maxdome, kenne die Vorteile von diese Anbieter aber auch die Nachteile.

Netflix hat viele Serien leider nicht immer die Aktuellste Staffel

Prime hat einfach zuviel Alte Filme, Neue muss ich zahlen ohne das ich eine Blue - Ray dafür bekomme.

Aber ich bin seit 2000 Amazon Kunden, und nutze Prime seit ca. 2004 oder auch 2005, keine Ahnung mehr, Prime ist für meine Bestellungen, damit diese Schnell bei mir sind, ja auch viele Blue Rays

Maxdome bin ich weniger zufrieden.

Warum sollte Sky sich um andere kümmern, auch wenn es bis Dato ging.

Warum sollte Sky die Möglichkeit geben RTL uns sonstwas aufzunehmen, möchte ich das, dann kann ich auch die BOX (zum beispiel bei mir) von Kabel Deutschland nutzen.

Dies alles ist meine Meinung, dies alles ist die nutzungsart von mir und Spiegelt nichts was andere Empfinden oder wie andere dies nutzen.

Ich bin mit Sky Q Zufrieden, genau so bin ich mit Prime, Netflix auch zufrieden.

Mag sein, das ich ein Mensch bin, der sich wegen Multimedia (Filme, Serien, Musik) nicht so Aufregt wie andere.

Highlighted
Nicht anwendbar
Posts: 31,099
Post 79 von 110
910 Ansichten

Re: Unliebsamer Thread gesperrt (Edit: und mittlerweile gelöscht)

Es hat keinen Wert mit User wie Ihnen zu schreiben, weil Sie irgendwann eh löschen und dann noch später dumm fragen, wo es stehen würde, was sie da von sich gegeben haben. Bleibt Sie in Ihrer Welt, ich bleibe in meiner.

Wie sehr sie sich ihre Wahrheit zurecht biegen zeigt sich wieder und es ist schon ziemlich peinlich, dass Sie behaupten, dass Sie auch ihre Likes für Beleidigungen bekommen haben. Sie haben einige Likes bekommen, weil Sie die Moderatorin beschützen wollten und haben. Wo waren denn die schriftlichen Zustimmungen, für ihren "Versager"-Spruch? Gab es da auch 20 x "Bravo"? Nein, nicht einer kam. Zum Glück ist dieser Kommentar weg und Sie können ja demnächst wieder mehrere Themen in einem Kommentar abhandeln und hoffen, dass es noch mal 20 Likes zum angeben gibt. Viel Glück dabei!
Der "RUHM" von dem Kommentar ist ja nun verblasst und Geschichte. Muss ein bitteres Gefühl sein, von denen gelöscht zu werden, die man doch so vehement verteidigt.

Highlighted
Regie
Posts: 9,397
Post 80 von 110
910 Ansichten

Re: Unliebsamer Thread gesperrt (Edit: und mittlerweile gelöscht)

Woher weißt Du das ? Kann doch eigentlich nur derjenige wissen, der geliked hat..........grübel......oder....??

Hier wissen doch auch einige (auch Du) genau warum wer wann wieso likt

und ich weis es eben auch

Antworten