Antworten

Sky-Vertrag

Geräuschemacher
Posts: 3
Post 1 von 12
289 Ansichten

Sky-Vertrag

Hallo Sky-Team,

mir wurde leider der Betrag für den Receiver abgebucht, obwohl ich weiterhin Kunde bei Sky bin. Habe auch schon nach einer halben Stunde Wartezeit mit dem telefonischen Support gesprochen. Mir wurde versprochen, dass es reguliert werden würde. Seitdem habe ich allerdings auf eine Reaktion vermeintlich gehofft.

Ist das auch schon anderen passiert? Hoffe dieses Mal auf eine Rückmeldung seitens Sky.

Alle Antworten
Antworten
Regie
Posts: 6,898
Post 2 von 12
49 Ansichten

Re: Sky-Vertrag

Zahlung Receiver, obwohl weiterhin Kunde

Man kann natürlich mehrere Threads zum gleichen Thema eröffnen,

aber das beschleunigt nichts, eher das Gegenteil ist der Fall

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 27,490
Post 3 von 12
49 Ansichten

Re: Sky-Vertrag

Einfach warten ein Mod meldet sich iner halb 21 tagen

Schnitt
Posts: 1,552
Post 4 von 12
49 Ansichten

Re: Sky-Vertrag

Halllo bjones,

die entscheidene Frage ist, ob du Sky damit beauftragt hast, einen Receiver zu verschicken? Wahlweise lässt sich der  Receiver (Sky Q Modell) dazu bestellen, sofern man seinen Vertrag verlängern möchte. Es kann auch sein, dass man dir die Kosten bereits abgezogen hat und die Hardware noch zuschickt. Irre, keine Frage.

Alternativ kann man seinen alten Receiver behalten, sodass sich nur der Vertrag (Programmpakete) verlängert. Das ist hier der Dreh- und Angelpunkt.

Gesetz den Fall, Sky hätte dir ohne deine Zustimmung einen Receiver zugesandt/ berechnet haben soll, ist hier selbstverständlich das Motiv: Vorsatz zu hinterfragen  Die Frage aller Fragen lautet: Kann man Sky einen Betrug gemäß § 263 Strafgesetzbuch (StGB) nachweisen? Dazu wie folgt:

Strafgesetzbuch (StGB)
§ 263 Betrug

(1) Wer in der Absicht, sich oder einem Dritten einen rechtswidrigen Vermögensvorteil zu verschaffen, das Vermögen eines anderen dadurch beschädigt, daß er durch Vorspiegelung falscher oder durch Entstellung oder Unterdrückung wahrer Tatsachen einen Irrtum erregt oder unterhält, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

  2) Der Versuch ist strafbar


Bleibe beharrlich und buche den zu hohen Betrag zurück. Zahle nur das ein, was du vertraglich mit Sky vereinbart hast.


Herzliche Grüße

Schnitt
Posts: 1,552
Post 5 von 12
49 Ansichten

Re: Sky-Vertrag

Hallo herbi100,

es liegt sicher am exzellenten Service der Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG.

Frage: Würdest du als Betroffener es aussitzen wollen; oder stattdessen aktiv und entschlossen handeln?


Herzliche Grüße

Schnitt
Posts: 1,552
Post 6 von 12
49 Ansichten

Re: Sky-Vertrag

Hallo John M,

noch später gehts nicht?

PS: Das meine ich nicht boshaft. Und es muss dich auch nicht tangieren. Der Adressat ist die

Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG.

Herzliche Grüße

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 27,490
Post 7 von 12
49 Ansichten

Re: Sky-Vertrag

Nein tut es nicht ist nur eine info wie es hier ab geht

Geräuschemacher
Posts: 3
Post 8 von 12
49 Ansichten

Re: Sky-Vertrag

Hallo Vertreterschreck,

danke für die konstruktive Antwort und die Beiträge.

Nein, ich habe Sky nicht damit beauftragt mir einen neuen Receiver zu zuschicken. Habe auch keinen neuen erhalten. Bei meiner Vertragsverlängerung ging seitens Sky einiges schief. Habe meinen Vertrag noch vor Ablauf des Vertragsendes verlängert, wurde mir telefonisch auch bestätigt. Ein paar Tage später ging Sky nicht mehr, daraufhin habe ich Sky wieder telefonisch kontaktiert, und mir wurde geschildert, dass eine Service-Mitarbeiterin es vergessen hätte, den Vertrag weiter zu verlängern. Anschließend wurde es verlängert. Sky funktioniert seitdem auch wieder problemlos und meinen "alten" Receiver nutze ich dementsprechend auch weiter.

In der Onlinevorschau des Rechnungsbetrags ist mir die Abbuchung des Receivers dann aufgefallen, und daraufhin habe ich natürlich Kontakt mit Sky aufgenommen, wurde mir auch bestätigt, dass es mir zurückgezahlt werden würde. Allerdings nur telefonisch, und ich habe noch keine sonstige Reaktion sehen können.

Danke dir und Gruß

PS: Bin erst seit heute in diesem Forum angemeldet, und es war kein böser Wille den Beitrag zweifach zu posten..

Filmmusik
Posts: 3,870
Post 9 von 12
49 Ansichten

Re: Sky-Vertrag

Junge, Junge! Du hast dich ja zu einem ordentlichen Troll entwickelt

Regie
Posts: 6,898
Post 10 von 12
49 Ansichten

Re: Sky-Vertrag

Warum fragst Du mich?

Ich habe mich doch überhaupt nicht zu dem Beitrag des TE geäußert.

Schnitt
Posts: 1,552
Post 11 von 12
49 Ansichten

Re: Sky-Vertrag

Hallo John M,

du hast es richtig gemacht.

Herzliche Grüße

Schnitt
Posts: 1,552
Post 12 von 12
49 Ansichten

Re: Sky-Vertrag

Hallo herbi100,

weil mich deine Sichtweise in dem Zusammenhang interessiert.

Herzliche Grüße

Antworten