Antworten

Nach Wechsel der Empfangsart kein HD+ mehr enthalten

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
nschlim75
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 1 von 2
714 Ansichten

Nach Wechsel der Empfangsart kein HD+ mehr enthalten

Hallo zusammen.

 

Ich habe im Rahmen meines Abos die Empfangsart gewechselt. Grund war die Unzufriedenheit mit der Sky q IPTV Box. Ich muss an der Stelle einmal ausdrücklich die Hotline von Sky loben. Insgesamt hatte ich 3 Gespräche und alle waren absolut freundlich und zielführend. Auch die Zustellung des Austauschreceivers erfolgte innerhalb eines Tages. Respekt. 

 

Lediglich eine Sache ist mir jetzt aufgefallen, die ich nicht verstehe, im Abo enthalten war HD+ und ich war auch in der Lage, hier die Sender zu schauen (Sport1HD etc.). Mit der Austauschbox (SAT) ist dies nun nicht mehr möglich. Ich erhalte hier lediglich den Hinweis, dass ich HD+ für 6 Euro pro Monat dazu buchen soll. Da es aber eigentlich im Abo enthalten ist, wollte ich hier mal nachfragen, ob jemand anders auch schon einmal das Problem hatte.

 

Evtl. kann sich ja auch mal einer der Mods hier dieses Problem anschauen und mir Hilfestellung geben.

 

Beste Grüße

 

Nschlim75 

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
sonic28
Regie
Posts: 8,664
Post 2 von 2
710 Ansichten

Betreff: Nach Wechsel der Empfangsart kein HD+ mehr enthalten


@nschlim75  schrieb:

Lediglich eine Sache ist mir jetzt aufgefallen, die ich nicht verstehe, im Abo enthalten war HD+ und ich war auch in der Lage, hier die Sender zu schauen (Sport1HD etc.).


Falscher Gedanke. Bei der SkyQ IPTV Box sind es nicht die HD+ Sender. Dort sind es lediglich die privaten Sender (RTL und Sat.1 und ProSieben und RTL ZWEI und VOX und kabel eins etc.) in HD.

 

 


@nschlim75  schrieb:

Mit der Austauschbox (SAT) ist dies nun nicht mehr möglich. Ich erhalte hier lediglich den Hinweis, dass ich HD+ für 6 Euro pro Monat dazu buchen soll. Da es aber eigentlich im Abo enthalten ist, wollte ich hier mal nachfragen, ob jemand anders auch schon einmal das Problem hatte.


Das ist kein Problem, weil nicht im Sky Abo enthalten, wenn man die Sky Sender über Satellit sieht.

 

Du schaust jetzt das ganze über Satellit mit dem Sky Q Sat-Receiver. Wenn du jetzt die privaten Sender (RTL und Sat.1 und ProSieben und RTL ZWEI und VOX und kabel eins und VOXup und RTLup etc.) in HD sehen willst, dann musst du bei Sky die HD+ Sender für 6,-- € im Monat (monatlich kündbar) dazu buchen. Geht nicht anders, weil die HD Plus GmbH, das ist der Betreiber der HD+ Sender, diese über Satellit anbietet und es so will. Da kann Sky nichts dafür.

 

Dafür bekommt man, durch das zubuchen der HD+ Sender, folgende UHD Sender

 

  • RTL UHD
  • Pro7Sat.1 UHD
  • UHD1 by Astra / HD+

dazu, die man bei der Sky Q IPTV Box nicht hat.

 

Bei der Sky Q IPTV Box sieht das komplett anders aus, weil dort Sky selber die privaten Sender (RTL und Sat.1 und ProSieben und RTL ZWEI und VOX und kabel eins etc.) in HD anbietet. Deswegen sind diese dort im Sky Abo mit dabei und kosten demzufolge keinen einzigen €-Cent extra.

 

Hättest du auf ein Kabelnetz gewechselt, dann wären die privaten Sender (RTL und Sat.1 und ProSieben und RTL ZWEI und VOX und kabel eins etc.) in HD auch nicht bei Sky im Abo dabei. Diese hättest du dann seperat bei dem Kabelnetzanbieter dazubuchen müssen, wobei du die dafür fällige monatliche Gebühr an das Kabelnetz bezahlt hättest.

 

Gruß, Sonic28

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
Richtige Antwort
sonic28
Regie
Posts: 8,664
Post 2 von 2
711 Ansichten

Betreff: Nach Wechsel der Empfangsart kein HD+ mehr enthalten


@nschlim75  schrieb:

Lediglich eine Sache ist mir jetzt aufgefallen, die ich nicht verstehe, im Abo enthalten war HD+ und ich war auch in der Lage, hier die Sender zu schauen (Sport1HD etc.).


Falscher Gedanke. Bei der SkyQ IPTV Box sind es nicht die HD+ Sender. Dort sind es lediglich die privaten Sender (RTL und Sat.1 und ProSieben und RTL ZWEI und VOX und kabel eins etc.) in HD.

 

 


@nschlim75  schrieb:

Mit der Austauschbox (SAT) ist dies nun nicht mehr möglich. Ich erhalte hier lediglich den Hinweis, dass ich HD+ für 6 Euro pro Monat dazu buchen soll. Da es aber eigentlich im Abo enthalten ist, wollte ich hier mal nachfragen, ob jemand anders auch schon einmal das Problem hatte.


Das ist kein Problem, weil nicht im Sky Abo enthalten, wenn man die Sky Sender über Satellit sieht.

 

Du schaust jetzt das ganze über Satellit mit dem Sky Q Sat-Receiver. Wenn du jetzt die privaten Sender (RTL und Sat.1 und ProSieben und RTL ZWEI und VOX und kabel eins und VOXup und RTLup etc.) in HD sehen willst, dann musst du bei Sky die HD+ Sender für 6,-- € im Monat (monatlich kündbar) dazu buchen. Geht nicht anders, weil die HD Plus GmbH, das ist der Betreiber der HD+ Sender, diese über Satellit anbietet und es so will. Da kann Sky nichts dafür.

 

Dafür bekommt man, durch das zubuchen der HD+ Sender, folgende UHD Sender

 

  • RTL UHD
  • Pro7Sat.1 UHD
  • UHD1 by Astra / HD+

dazu, die man bei der Sky Q IPTV Box nicht hat.

 

Bei der Sky Q IPTV Box sieht das komplett anders aus, weil dort Sky selber die privaten Sender (RTL und Sat.1 und ProSieben und RTL ZWEI und VOX und kabel eins etc.) in HD anbietet. Deswegen sind diese dort im Sky Abo mit dabei und kosten demzufolge keinen einzigen €-Cent extra.

 

Hättest du auf ein Kabelnetz gewechselt, dann wären die privaten Sender (RTL und Sat.1 und ProSieben und RTL ZWEI und VOX und kabel eins etc.) in HD auch nicht bei Sky im Abo dabei. Diese hättest du dann seperat bei dem Kabelnetzanbieter dazubuchen müssen, wobei du die dafür fällige monatliche Gebühr an das Kabelnetz bezahlt hättest.

 

Gruß, Sonic28

Antworten