Antworten

Falsche Versprechungen am Telefon

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 24
646 Ansichten

Falsche Versprechungen am Telefon

Hallo zusammen, 

am 18.12.2019 bekam ich einen Anruf vom Sky Kundenservice indem mir gesagt wurde „dass man langjährigen Kunden etwas zurückgeben wolle“. Infolge dessen wurde mir ein Vertrag angeboten der sich von meinem zu der Zeit aktuellen Vertrag nicht unterschied (gleiche Pakete, selber preis). Der Vorteil für mich sollte darin bestehen dass der Preis immer gleich bleibt ohne dieses kündigen und auf neue Angebote warten, was ja vermutlich alle hier kennen. Außerdem bekomme ich nach einem Jahr Mindestlaufzeit das Recht monatlich zu kündigen. 
Als dann allerdings einen Monat später von meinem Bankkonto eine Abbuchung von 44,99€ statt vorher 22,99€  Vorgenommen wurde rief ich bei Sky an und erkundigte mich was dort schief gelaufen ist. Der Mitarbeiter vom Kundencenter entschuldigte sich für den Fehler und bat mich eine e Mail an den Service zu schreiben damit sie die Vertragsänderung rückgängig machen. 
Als Antwort bekam ich nur einen Brief der mich darauf aufmerksam machte das meine Widerrufsfrist bereits abgelaufen sei (seit lächerlichen 3 Tagen)

 

nach mehrfachen Kontaktaufnahme (telefonisch und postalisch) werde ich immer wieder nur auf die Abgelaufene Widerrufsfrist hingewiesen. Keinerlei Entgegenkommen seitens Sky. Obwohl sie alle Gespräche aufzeichnen und der Fehler eindeutig bei ihnen liegt. 

Was kann ich tun? Kann ich rechtliche Schritte einleiten? 

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Moderator
Posts: 1,132
Post 2 von 24
590 Ansichten

Falsche Versprechungen am Telefon

Hallo Trebge,

sende mir deine Kundennummer bitte per Privatnachricht. Zum Datenabgleich benötige ich dein Geburtsdatum und je nach Zahlungsweise folgende Daten:

- Lastschrift: Name der Bank, von welcher wir abbuchen
- Kreditkarte: die letzten vier Ziffern der Kreditkartennummer
- PayPal oder Überweisung: deine vollständige Adresse

Um mir eine private Nachricht zu senden, gehe auf mein Profil und klicke unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht".

VG,
Christina
Highlighted
Special Effects
Posts: 5
Post 3 von 24
560 Ansichten

Betreff: Falsche Versprechungen am Telefon

Also mir ist so etwas ähnliches passiert. Sky mit 31.01.2020 gekündigt. SMS von Sky am 30.01.2020, ein gutes Angebot liegt vor. Anruf erbeten. Am 30.01.2020 Angerufen und mir wurde der auslaufende Vertrag zu den gleichen Konditionen versprochen. Angebot nach Kündigung sogar schriflich bestätigt! So weit so gut. Ich dachte es wäre alles in Ordnung. Weit gefehlt. Am 01.02.2020 in "my-Sky" eingeloggt, zweck Überprüfung der Richtigkeit des Eingetragenen. Au weia. Da stellten sich mir die Haare auf. 1) Mein Paketpreis ab 01.03.2020 kostet nun Euro 76,99. 2) Kündigungsmöglichkeit bis 29.02.2020. Natürlich habe ich Sky sofort telfonisch kontaktiert und mitgeteilt, dass das versprochene Angebot im Zuge des Gespräches in "my-Sky" nicht aufscheint. Der Sky Mitarbeiter sagte mir einfach, dass es dieses Angebot nicht mehr gibt. Ich Antwortete darauf, das dies eine große Schweinerei sein. Daraufhin legte er auf. Nach nochmaligem Anruf kurz darauf, wollte mich eine Sky Mitarbeiterin totreden und ich konnte nur versuchen, dazwischen zu reden. Daraufhin erklärte mir die Sky Mitarbeiterin, dass ich unhöflich sei, da ich dazwischen Rede und legte sofort auf. Habe nun ein Mail an den Geschäftsleitung von Sky Österreich (Dr.Holger Enßlin) geschrieben und ersuchte ihn, diesem Treiben ein Ende zu setzen und mir das zugesagte Angebot auch zu geben, zumal ich die Kündigungsfrist, wie auch die Zurückziehung meiner Kündigung vor Auslaufen meines Vertrages, am 30.01.2020 telefonisch bekannt gegeben habe. Man möchte meinen, so etwas gibt es bei Sky Österreich nicht.

Einem Bekannten von mir, übrigens eine honorige Persönlichkeit hat man ein Sky Abo ohne Angabe von Gründen nicht gegeben. Ich hoffe nur, dass die neue Geschäftsführung von Sky Österreich mit solchen Unzulänglichkeiten und Praktiken aufräumen wird. Oder sind die Kunden trotz schmeichelnder Werbung im TV Sky doch nichts mehr wert. lg

Highlighted
Moderator
Posts: 2,159
Post 4 von 24
509 Ansichten

Betreff: Falsche Versprechungen am Telefon

Hallo Luigi52,

es tut mir leid, dass sich die Antwort verzögert hat. Sende mir bitte deine Kundennummer in einer direkten Nachricht zu, damit ich mir einen Überblick verschaffen kann. Teile auch dein Geburtsdatum und den Namen der hinterlegten Bank für einen Datenabgleich mit.

Du erreichst mich, indem du direkt auf mein Profil gehst und auf der rechten Seite "Nachricht" anwählst.

Viele Grüße, Dorina
Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 5 von 24
505 Ansichten

Betreff: Falsche Versprechungen am Telefon

Hi,

 

das ganze lief bei mir so ähnlich ab. Ich hab fristgerecht gekündigt und wollte mir ein neues Angebot einholen.

Zu Weihnachten gab es ja tolle Angebote für neu Kunden, in denen z.B. die Aktivierungsgebühr entfällt und sonstiges sparen kann. Auf der Sky Seite gab es ein "persönliches Angebot" in dem man als Bestehender Kunde die Aktivierungsgebühr zahlen soll, wozu Aktivieren was schon Aktiviert ist?! Nichts desto trotz, wollte ich mich doch dann mal telefonisch Informieren lassen. Die Dame am Telefon hatte mir tatsächlich ein nettes Angebot machen können, es war keine Rede von Aktivierungsgebühren, kein zusätzlicher Preis für HD+ usw. 

Es war eine minimale Preiserhöhung zu dem alten Vertrag.

Ich fragte sich auch ob es bei dem tatsächlichen genannten Preis so bleibe und daraufhin sagte sie Ja!

Als ich dann meinen Vertrag per Mail bekommen habe und auch die Abrechnung gesehen habe, dachte ich mich trifft der Blitz. Das ganze hatte mich mehr gekostet wie das "Persönliche Angebot" im Internet und auch mehr als wenn ich ein Vertrag als Neu Kunde abschließen würde... 

Ich hab dann nochmal angerufen und wurde vertröstet das man sich für die Kollegin entschuldigt da diese sich versprochen habe und man könne mir dieses Angebot nicht geben. Daraufhin musste ich von meinem Widerrufsrecht Gebrauch machen.

Ich war eigentlich immer recht zufrieden als Kunde, hab mir recht häufig Filme im SkyStore geliehen/gekauft.

Aber nach der Geschichte bin ich doch recht enttäuscht und werde dann doch auf Sky verzichten müssen.

 

Schönes Rest Wochenende.

Highlighted
Special Effects
Posts: 5
Post 6 von 24
496 Ansichten

Betreff: Falsche Versprechungen am Telefon

Ich habe der Geschäftleitung ein E-mail gesendet. Bis dato hat die Geschäftsleitung noch immer alles in Ordnung gebracht. Leider gibt es nun einen neuen Geschäftsführer bei Sky Österreich. Werde sehen, wie er entscheidet. Werde mich dann nochmals melden. lg

Highlighted
Special Effects
Posts: 5
Post 7 von 24
450 Ansichten

Betreff: Falsche Versprechungen am Telefon

Mir wurde alles positiv erledigt, erfüllt, und ist auch schon eingetragen. Bin nun für zwei weitere Jahre rundum ein zufriedener Sky Kunde! lg

Highlighted
Special Effects
Posts: 5
Post 8 von 24
352 Ansichten

Betreff: Falsche Versprechungen am Telefon

Leider hat man mir die versprochenen € 52,- , die ich für Februar 2020 zuviel gezahlt habe nicht rückerstattet bzw. gut geschrieben. Auch ein Mail, welches ich an Sky gesendet habe, hat leider nichts gebracht. Was Sky zu Unrecht abgebucht hat, bekommt man nicht mehr zurück. Dafür sorgt schon eine unrichtige Eintragung des Versprochenen in "mein Sky". Ich werde dies zur Kentnis nehmen und bei Nähe des Kündigungsdatum daran denken und mein Sky Abo nicht mehr verlängern, da hier seit neuesten der Teufel im Detail steckt.. Sky Österreich ist einfach eine Filiale, wo eine Hand nicht weis, was die andere macht. lg

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 9 von 24
327 Ansichten

Betreff: Falsche Versprechungen am Telefon

Der Kunde ist König ist laaaaaange vorbei. Sobald man Kunde ist, wird man quasi wie das letzte behandelt.

Highlighted
Special Effects
Posts: 14
Post 10 von 24
313 Ansichten

Betreff: Falsche Versprechungen am Telefon

Ach ich kann das steigern...Bei mir wurde der Vertrag um ein Jahr zu teuersten Konditionen verlängert und behauptet, ich hätte dies telefonsich abgeschlossen. An dem Tag hatte ich tatsächlich einen Anruf von SKY aber es wurde direkt wieder aufgelegt. Jetzt ärgere ich mich herum, die Fachabteilung antwortet nicht und ich werde nächste Woche wohl den Rechtsweg begehen müssen. Unfassbar..... moderner Straßenraub...

Highlighted
Special Effects
Posts: 84
Post 11 von 24
302 Ansichten

Betreff: Falsche Versprechungen am Telefon

@MicHa69 

 

Läuft Dein Telefon über einen Router (z.B. Fitzbox), der die Anrufe protokoliert?

 

Wenn ja, kannst Du dies nutzen. Wenn man gleich wieder aufgelegt hat, kann das Gespräch ja nur 1-2 Sekunden gedauert haben. Folglich hat auch kein "Verlängerungsgespräch" stattgefunden.

Highlighted
Special Effects
Posts: 14
Post 12 von 24
293 Ansichten

Betreff: Falsche Versprechungen am Telefon

@Woelli38 

Also, das war ja schon im November...  Ja, ich habe eine Fritzbox... Ich habe ja im Nachgang auch mit dem Service länger gesprochen, wo ich das Problem erklärte und mir versprochen wurde, dass alles zurück gestellt wird. Muss ich jetzt beweisen, dass ich nicht ja gesagt habe??? Ich habe definitiv keiner Vertragsänderung zugestimmt. Allein das Vorhandensein eines Telefongesprächs kann doch keine Basis auf eine Vertragsänderung zu meinen Ungunsten sein...

 

Highlighted
Special Effects
Posts: 84
Post 13 von 24
284 Ansichten

Betreff: Falsche Versprechungen am Telefon

@MicHa69 

 

Doch, das kann Dir helfen. Der Anruf von Sky war ja vor dem Aktivierungsdatum. Das Du danach per Telefon das wieder geraderücken wolltest, liegt ja wohl NACH dem Aktivierungsdatum.

 

Meine 7580 protokoliert 400 Telefonate und reicht zurück bis April 2019 🙂

Highlighted
Schnitt
Posts: 1,448
Post 14 von 24
265 Ansichten

Betreff: Falsche Versprechungen am Telefon

Du bist nicht in der Beweispflicht, sondern Sky muss beweisen, dass du abgeschlossen hast. Wenn es hart auf hart kommt, wird Sky vor Gericht den Kürzeren ziehen. Allerdings wird das Unternehmen dich aus deinem Vertrag lassen ohne Anerkennung einer Rechtspflicht, damit es nicht zu einem Präzedenzfall kommt. Oder sie werden deinen alten Vertrag wieder in den Urzustand versetzen. 

Highlighted
Special Effects
Posts: 14
Post 15 von 24
254 Ansichten

Betreff: Falsche Versprechungen am Telefon

Danke für die Antwort. Alles andere wäre auch Wahnsinn... Mal ganz ehrlich, was macht Sky da. Als zufriedener Kunde schließe ich gerne wieder ab. Aber verärgerte Kunden kündigen und sorgen mit der Mundpropaganda für ein Mangel an Neukunden. Egal... Ich warte mal ab. Warte ja jetzt schon 2 Tage auf eine Reaktion!

Highlighted
Regie
Posts: 7,482
Post 16 von 24
245 Ansichten

Betreff: Falsche Versprechungen am Telefon


@MicHa69  schrieb:

 Egal... Ich warte mal ab. Warte ja jetzt schon 2 Tage auf eine Reaktion!


Du hast doch heute schon in einem anderen Thread eine Reaktion von einer Moderatorin bekommen,

die hat Dich doch angesprochen und Du Ihr eine PN geschickt.

Highlighted
Special Effects
Posts: 14
Post 17 von 24
229 Ansichten

Betreff: Falsche Versprechungen am Telefon

@herbi100 

ja, hier schon. Wobei sich nach der PN auch nichts geregt hat.

Aber der tel. Hotlineberater von Sky hatte mir einen umgehenden Rückruf der Fachabteilung versprochen. Als ich fragte wann das wäre sagte er spätestens morgen (also gestern...)

Highlighted
Regie
Posts: 7,482
Post 18 von 24
219 Ansichten

Betreff: Falsche Versprechungen am Telefon


@MicHa69  schrieb:

@herbi100 

ja, hier schon. Wobei sich nach der PN auch nichts geregt hat.


Ja, durch die PN regelt sich nichts😘

Da Du Dich ca. 5 Stunden nach der Meldung des Moderatoren bei Dir ,

bei im gemeldet hast, hat er evtl. schon Feierabend, aber Du bist jetzt bei im auf dem Schirm.

 

Aber der tel. Hotlineberater von Sky hatte mir einen umgehenden Rückruf der Fachabteilung versprochen


Das hat er halt gut gemeint,

aber es sollte klar sein, dass er ja der Fachabteilung keine Anweisung geben kann,

sondern nur den Fall weiterleitet und wenn die Fachabteilung nicht zurückruft,

aus unterschiedliche Gründen, kann die Hotline da nichts beschleunigen.

 

Ich denke, die Fachabteilung wird sich die nächste Zeit gar nicht melden,

aber Du hast ja jetzt Kontakt zu einem Moderator hier im Forum

Highlighted
Tontechniker
Posts: 645
Post 19 von 24
205 Ansichten

Betreff: Falsche Versprechungen am Telefon

ja,ja die Fachabteilungen von Sky😀😀🤔

Highlighted
Special Effects
Posts: 6
Post 20 von 24
173 Ansichten

Betreff: Falsche Versprechungen am Telefon

@Luigi52 kannst du mir Mail adresse der Geschäftsleitung zukommen lassen?

 

Habe ein ähnliches Problem. Habe im Chat verlänger, also alles schriftlich, abgemachter Preis wurde dann natürlich nicht eingehalten.

Wir haben dann eine Zahlpause vereinbart bis der Vertrag von der Fachabteilung 🙄 richtig gestellt wird. Was bis heute nicht passier ist. (Verlängerung war im Oktober....) 

Lt Kundenkonto bin ich natürlich heillos im Rückstand mit meinen Zahlungen weil wie gesagt immer noch ein Falscher Betrag hinterlegt ist.

Mittlerweile überweise ich die besprochene Summe selbständig aus gut will und vor allem um am ende nicht als der Gelackmeierte dazustehen. 

Antworten