Antworten

Abo umwandeln (von Sky Q auf Sky X?)

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 5
Post 1 von 2
315 Ansichten

Abo umwandeln (von Sky Q auf Sky X?)

Hallo, 

ich habe mir dieses Jahr im Juli Sky Q geholt. Grundsätzlich wollte ich es nur wegen Fussball, also weil ich österreichische Bundesliga und englische Premier League schauen wollte. Man muss ja leider auch das Entertainment Paket dazubuchen, das ich ehrlich gesagt nicht nutze. 

 

ich komme mit dem Sky Q Receiver an sich auch überhaupt nicht zurecht. Wenn er eingeschaltet ist macht er sehr laute Geräusche und frisst Unmengen an Strom. Wenn ich ihn ausschalte braucht er subjektiv gefühlt mehrere Minuten bis er wieder "geladen" und bereit ist. Keine Ahnung wer so einen - Entschuldigung - Schrott vertreibt. Meine Frau ist auch nur noch am Schimpfen, sie kommt damit überhaupt nicht klar und kann den Fernseher kaum noch einschalten (man muss ja zuerst den Fernseher, den HDMI Kanal auswählen, dann bei Sky das Bild groß stellen usw.). 

 

Der Receiver bleibt auch öfter mal "stecken", also keine Ahnung, man kann dann zB noch das Programm wechseln, aber die Lautstärke kann man nicht mehr umstellen. Funktioniert nicht. 

Zudem bin ich mit der Senderauswahl maßlos überfordert, wenn ich Fernsehen einschalte, schaue ich ORF I und ORF II. Das war's 🙂 

 

Jetzt weiß ich, dass ich zwei Jahre an Sky gebunden bin. Finde diesen Zustand aber unmöglich. Leider habe ich auch keine zwei Sät-Anschlüsse/Antennen-Anschlüsse um meinen alten Receiver zum Fernsehen verwenden zu können und Sky nur für Fussball. Wobei ich der Einfachheit halber Fussball sowieso nur noch am iPad schaue... 

 

Trotzdem würde ich da gerne eine Lösung herbeiführen. Von Sky Q auf Sky X zu wechseln ist vermutlich unmöglich? Würde mir reichen. Zwei Receiver zu haben ist scheinbar auch unmöglich, es sei denn, man verwendet einen doppelten Stecker. Dann hab ich aber auch wieder zu wenige HDMI-Steckplätze. Meinen alten Receiver wieder dranzuhängen, Sky Q ganz abzumontieren und Sky nur noch über Internet schauen, ist wohl auch nicht wirklich der beste Schluss? Vor allem braucht man den Receiver ja auch, wenn man was aufnehmen möchte ... weil ein "On Demand" Portal oder ähnlich bringt Sky ja nicht zustande... 

 

Gibt es hier bezüglich Abo usw. oder auch Gerät Lösungen? Oder bin ich der einzige der das nicht auf die Reihe bringt? 

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Moderator
Posts: 2,600
Post 2 von 2
221 Ansichten

Abo umwandeln (von Sky Q auf Sky X?)

Hallo @melahide, bitte entschuldige die späte Reaktion.

Sky X (AT) und/oder Sky Ticket (DE) sind eigenständige Onlinedienste, welche nicht an einem Smartcard- oder IPTV-Vertrag gebunden und somit nur separat oder zusätzlich bestellbar sind. Eine Umstellung von z.B. einem Smartcardabonnement auf Sky X ist somit grundsätzlich nicht möglich.

Infos zur Bedienung zum Sky Q Receiver oder Problemlösungen findest du hier: https://www.sky.at/hilfecenter-130617 -> Ich persönlich rate dir dennoch, dass du dich einmal mit unserer Hotline in Verbindung setz, damit dir alles erklärt wird und eventuelle Probleme gelöst werden können.

VG und einen guten Rutsch ins neue Jahr, Sanny
Antworten