2 Replies Latest reply on Mar 26, 2019 5:28 PM by Benjamin M. RSS

    Sky reagiert nicht auf Widerruf und ignoriert den Kontakt!

    mrks

      Hallo,

       

      leider ist bisher jeder Kontaktversuch von Sky ignoriert wurden und scheinbar ist der aussichtsreichste Weg über die Community hier, dass ein Problem gelöst wird.

      Ich habe am 05.11.18 von Sky Ticket ein Angebot bekommen, dass ich für 14,99€ mtl. bis Ende Januar Sky Ticket Supersport gucken kann. Am 07.11 habe ich das Angebot angenomen. Am 08.11 habe ich dann von Sky eine E-Mail bekommen mit "Anpassung deiner Tickets". Diese hat zumt einen die Bestätigung enthalten und zum anderen eine Preisänderung. Das Paket sollte 29,99€ mtl. kosten. Am gleichen Tag habe ich direkt das Kontaktformular auf der Seite von Sky Ticket verwendet um die Bestellung zu Widerrufen. Am 15.11 habe ich dann noch eine E-Mail erhalten das ich jetzt mein Sky Ticket aktivieren kann. Das habe ich aber nie in Anspruch genommen, da ich mit den Konditionen nicht einverstanden war. Am 05.12 wurde mir von Sky dann 25,98€ abgebucht, die ich direkt wieder zurückgebucht habe und die Lastschrift entzogen habe. Weil ich von Sky das Angebot nicht angenommen habe und Aufgrund der falschen Angaben kein Vertrag zustande gekommen ist.

      Anschließend habe ich vom Sky Kundendienst eine E-Mail erhalten mit einer Zahlungserinnerung inkl. Mahngebühr. Anschließend habe ich wieder zwei E-Mails über das Kontaktformular gesendet, die das obige in etwa zusammenfassen. Auch darauf kam keine Reaktion. Eine Mahnung (ebenfalls nur per E-Mail, eine Kommunikation die also von Sky ebenfalls verwendet wird) später im Januar, habe ich denen nochmal über das Kontaktformular geschrieben. Am 22.01 habe ich dann vom Sky Kundendienst eine Widerrufsbestätigung bekommen, anschließend hatte ich im Konto nachgeguckt und da war nichts mehr. Ein paar Tage später habe ich dann eine Mahnung von Sky erhalten und im Konto stand auch wieder der Minusbetrag (Eventuell war die Seite nicht verfügbar zu dem Tag als ich geguckt habe?)  Im Februar habe ich dann einen Brief mit Rückschein an Sky gesendet auch dieser wurde ignoriert. Zeitgleich hatte ich dann von Sky die 3. Mahnung erhalten und kurze Zeit später auch die 4. Mahnung.

      Daraufhin habe ich nach weiteren Kontaktmöglichkeiten gesucht und habe an service@sky.de nochmal mein Problem geschildert und zwei mal die Hotline angerufen, wovon ich beim ersten Anruf direkt abgewimmelt wurde und die beim zweiten Anruf jedes mal nur gesagt wurde das ich im Zahlungsverzug bin, anstatt mir zu helfen. Ansonsten wurde mir nur mitgeteilt das es im April ans Inkasso Büro geht und Sie mir dann nicht mehr helfen können.

       

      Nun hätte ich gerne das Problem geklärt, da das Angebot nicht mit dem übereinstimmt was ich angenommen habe und ich das ganze nicht aktiviert habe und somit auch nicht verwendet.

       

      Über Hilfe in diesem Fall würde ich mich echt freuen!